alle

02.08.2015  09:17

Tagessieg geht an den ZDF-"Supercup": Sommer-"Dschungelcamp" verliert fast eine Mio Fans

Carsten Spengemann, anno dunnemals für "DSDS" im Einsatz, und Ex-"Lindenstraßen"-Darsteller irrten wie aufgescheuchte Hühner durch ein Maisfeld. Und Naddel (Beruf: Naddel) hatte vom Hochstand aus zwar die Übersicht, aber keine Peilung. Eigentlich war die zweite Ausgabe der schrulligen Comeback-Sommershow "Ich bin ein Star" kurzweiler als der Einstand. Allerdings verlor RTL fast eine Mio Fans. Diesmal waren es nur 2,08 Mio Zuschauer. Und der Zielgruppen-Sieg war futsch.

Doppelter Tagessieger wurde der VfL Wolfsburg...
01.08.2015  10:48

TV-Marktanteile im Juli: RTL II zieht am angeschlagenen Seriensender Vox vorbei

Lange Gesichter am Familientisch in Köln, die Abschlussrechnung für den Juli liegt vor. Wegen vieler Serien-Enttäuschungen und des Auslaufens von "Sing meinen Song" konnte sich Vox bei den sommerlichen TV-Marktanteilen nur auf einen miesen Wert von 6,2% bei den 14- bis 49-Jährigen retten. Der Zweitliga-Konkurrent RTL II - unter Andreas Bartl selbst für einige Flops gut - überholte seit längerem mal wieder (6,3%).

Doch auch Noch-Zielgruppen-Marktführer RTL kann alles andere als zufrieden sein. Und das Erste rutschte auf ein neues Allzeit-Tief...
01.08.2015  10:02

ProSieben-Fans bleiben trotzdem treu: Starker Auftakt für die RTL-Sommer-"Dschungelcamp"-Show

Die "Dschungelcamp"-Wiederbewerbershow "Ich bin ein Star - Ich will wieder rein!", diesmal aus Hürth und Berlin, aber eben nicht aus Australien, erwies sich als so holperig wie ihr Titel. Anja Rützel vom "Spiegel" fühlte sich an ein Wurstbrot erinnert, von dem man die Leberwurst samt Gürkchen runtergeschmiert hatte. Trotzdem kam das RTL-Sommerspektakel mit 1,73 Mio Werberelevanten zu einem Freitags-Zielgruppensieg - und zu einem Top-Marktanteil von 23,7%.

Zuvor lief's für Oliver Geissen bestens. ProSieben zeigt sich unbeeindruckt...
31.07.2015  14:19

Ulrich Marseille gegen RTL: "Mein Kampf ist wichtig für die journalistische Gemeinde"

Die letzte Folge vom "Team Wallraff" zur Situation bei den Großküchen hat RTL komplett vom Netz genommen. Grund ist eine Einstweilige Verfügung, die der Kölner Sender kassiert hat. Auf die (auch teure) Auseinandersetzung mit RTL hat sich der Hamburger Unternehmer Ulrich Marseille eingelassen.

"Mein Kampf ist wichtig für die journalistische Gemeinde", sagt Marseille zu kress.
31.07.2015  13:26

Breiter Aufschrei gegen "Netzpolitik.org"-Ermittlungen: "Dieser Schuss dürfte nach hinten los gehen"

Deutsche Journalisten, Gewerkschaften und Verbände haben die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft gegen die Netzpolitik.org-Macher scharf kritisiert. Den Bloggern, die sich für digitale Bürgerrechte einsetzen, wird Landesverrat vorgeworfen. Die Recherche-Website Correctiv hat indes Selbstanzeige bei der Bundesanwaltschaft gestellt.

kress.de hat Stimmen gesammelt.
31.07.2015  12:41

Chef von "Hamburger Abendblatt" & "Berliner Morgenpost": Ove Saffe löst Frank Mahlberg bei Funke ab

Die Funke Mediengruppe stellt die Leitung ihrer Regionalmedien in Hamburg und Berlin neu auf: Ove Saffe (54) wird Geschäftsführer des "Hamburger Abendblattes" und der "Berliner Morgenpost".

Der Ex-"Spiegel"-Geschäftsführer folgt auf Frank Mahlberg, der das Unternehmen verlässt.
31.07.2015  12:23

"Leipziger Zeitung" vs. Stadtmagazin "kreuzer": Leipzigs Indiemedien im Clinch

Das Führungstrio der jungen "Leipziger Zeitung" zerstreitet sich und einer geht. Das Stadtmagazin "kreuzer" berichtet darüber - und bekommt Post vom "LZ"-Anwalt. Was ist da los?

kress.de hat sich umgehört.
31.07.2015  12:00

Job des Tages: Junior PR Manager (w/m) in Mannheim gesucht

Das Modelabel Dorothee Schumacher sucht am Standort Mannheim zur Verstärkung des Teams ab sofort einen Junior PR Manager (w/m). "Sie beeinflussen unsere Produkt-PR maßgeblich durch die Kontaktpflege und den Kontaktausbau zur Fachpresse und den einschlägigen Modemagazinen.

Dabei hilft Ihnen, dass sie durch Ihre erste Berufserfahrung im PR-Bereich eines Mode- oder Lifestyle-Unternehmens oder auf Magazinseite bereits ähnliche Erfahrung sammeln konnten", so das Unternehmen.
31.07.2015  11:36

Wenn Walter Huber in Ruhestand geht: Isabel De Paoli leitet Merck-Konzernkommunikation

Isabel De Paoli (40) wird zum 9. März 2016 Leiterin der Konzernkommunikation von Merck. Damit verantwortet sie die weltweite Kommunikation. Ihr Vorgänger Walter Huber wird sich kurz nach Vollendung seines 60. Lebensjahres am 8. März 2016 in den Ruhestand verabschieden. Paoli ist derzeit Leiterin der Konzernfunktion Group Strategy beim Pharmariesen.

Die Verantwortung für den Strategiebereich übergibt sie zum 1. August 2015 an Heiko Schön (36).
31.07.2015  10:32

CCO Michael Ohanian wechselt zu thjnk Hamburg: Frank Wolfram führt künftig die Digitalagentur Interone

Wechsel in der Führungsebene bei Interone: Frank Wolfram (48) wird die Digitalagentur spätestens ab Anfang 2016 als neuer CEO leiten. Wolfram kommt von der Agentur Geometry Global Deutschland, wo er seit Anfang 2013 als Geschäftsführer und EMEA-Boardmitglied tätig war.

Im Zuge der Neuausrichtung wird Michael Ohanian, Chief Creative Officer (CCO) bei Interone, die Agentur Ende Juli verlassen.

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!

  • 31.07.2015 20:08
     meint zu:
    Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Manchmal schäme ich mich für "Kollegen", die bar jeder Vernunft und jeden Anstandes die Veranstaltung behindern und sich auch nicht durch höfliche Hinweise... mehr...
  • 31.07.2015 16:00
     meint zu:
    Manche Kunstler scheinen nicht mehr zu wissen wo sie herkommen und durch was sie bekannt wurden. Ohne Presse und Fotos wären sich rein gar nichts. Mehr kann man zu solch einem Schwachsinn nicht sagen. mehr...
  • 30.07.2015 17:03
     meint zu:
    Woher kommen denn die Informationen zu Entlassungen im Druckzentrum Essen? Habe das Anfang Juni besichtigt... Da sprach der "Führer" beim Rundgang noch davon das wohl in Kürze neue Maschinen bestellt... mehr...
  • 29.07.2015 19:25
     meint zu:
    War selbst in den siebziger und achtziger Jahren als Tourmmanager unterwegs: Die meisten Fotografen sind eine wahre Pest. Sie stören nur und oft und gerne. Auf Bitten, die Bühne zu verlassen (die... mehr...
  • 29.07.2015 13:13
     meint zu:
    Udo Lindenberg war ein Traum. Nicht nur das Opening, sondern auch die Zugaben durfte man fotografieren. Dies wurde natürlich auch ausführlich mit Berichten honoriert. Hans Klok hat ebenfalls solche... mehr...