alle

24.07.2014  10:59

Weitere Konsequenzen aus dem Ranking-Skandal: ZDF löst Redaktion "Team Event und Show" auf

Das ZDF arbeitet weiter die Mauscheleien beim Prominenten-Ranking der "Deutschlands Beste"-Show auf. Wie "Handelsblatt Online" am Donnerstag berichtet, wird die zuständige Redaktion "Team Event und Show" aufgelöst.

ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler will zudem den künftigen Einsatz von Umfragen in Sendungen streng reglementieren...
24.07.2014  10:32

Mobiles Reportageportal zu Grenzerfahrungen: Springer-Nachwuchs startet "1weiter.net"

Die Axel Springer Akademie startet ein mobiles Reportage- und Community-Portal zum Thema Grenzerfahrungen. Auf "1weiter.net" berichten 18 Reporter über Menschen, die in ihrem Leben "1 weiter" gegangen sind und eine persönliche Grenze überschritten haben - freiwillig oder unfreiwillig.

Auf der speziell für Smartphones optimierten Webseite finden sich multimedial aufbereitete Reportagen mit insgesamt 90 Minuten Videomaterial...
24.07.2014  10:14

"Reportagen, Dossiers & Meinung im Vordergrund": "der Freitag" kommt bald mit Wirtschaftsteil

Die Wochenzeitung "der Freitag" erscheint am 25. September erstmals mit einem Wirtschaftsteil. Die in Berlin erscheinende Zeitung will darin Themen der Wirtschaft aus einer neuen und "für die deutsche Medienlandschaft ungewöhnlichen Blickrichtung" erzählen.

"Nicht die nachrichtengetriebene Berichterstattung steht bei uns im Vordergrund, sondern Reportagen, Dossiers und Meinung", so Jakob Augstein...
24.07.2014  09:40

Ex-CR der "Augsburger Allgemeinen": Markus Günther wird "FAS"-Autor

Markus Günther (Foto), 48, schreibt in Zukunft regelmäßig für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" ("FAS"): Er hat dort zum 1. September als Autor angeheuert.

Günther war zwischen 2009 und 2012 Chefredakteur der "Augsburger Allgemeinen"...
24.07.2014  09:00

Nur noch 12,7% bei den Werberelevanten: Quoten-Rutschpartie für die RTL-"Bachelorette"

Eitles Gegockel zur besten Sendezeit kommt bei den Zuschauern nur sehr mäßig an: Eine Woche nach dem höchstens mittelaufregenden Start interessierten sich nur noch 1,16 Mio 14- bis 49-Jährige für "Die Bachelorette". Der Zielgruppen-Marktanteil gab von 15,8% auf nun 12,7% nach - für die RTL-Primetime viel zu wenig. 

Trotz der miesen Vorlage schlug sich im Anschluss die Doku als "stern TV"-Ersatz ganz gut...
23.07.2014  15:27

Mit Heino Ferch als Schweine-Baron: NDR dreht neuen Maria-Furtwängler-"Tatort"

Die "Tatort"-Reihe im Gerede, "Bild" raunt von massiven Einsparungszwängen - vor allem beim NDR. Umso erfreulicher, dass Maria Furtwängler alias Kommissarin Lindholm rund eineinhalb Jahre nach der Erstausstrahlung von "Das goldene Band" mal wieder ermitteln darf. Im neuen Fall "Tatort: Der gute Hirte" jagt sie Verbrecher im "Schweinegürtel" im südlichen Oldenburger Münsterland.

An ihrer Seite spielen mit Heino Ferch und Bibiana Beglau zwei A-Klasse-Kollegen...
23.07.2014  13:05

Vom Mobilfunk- zum Recyclingdienstleister: Alba Group holt Christian Wohlrabe

Seine Mitarbeit bei E-Plus ist nur knapp über die meist übliche Probezeit von sechs Monaten hinausgegangen. Am 18. November stieg Christian Wohlrabe als Leiter Digital Public Affairs bei der E-Plus Gruppe ein.

Seit Anfang dieses Monats ist er für die Alba Group im Einsatz...
23.07.2014  12:53

Twitterperlen des Tages: "Sommerloch" Sarah Kuttner & hundefreundliche Kneipe

Ich mag dicke Mädchen. Und dünne. Und große. Und kleine. Von mir aus können alle Leggins anziehen. Oder nich. Mir egal. Haltet die Fresse (@KaeteHaete) -

Zugabe? Gerne...
23.07.2014  12:41

Über das Leben & Lieben dreier Homosexueller: Sky zeigt die HBO-Dramedy "Looking"

Drei befreundete homosexuelle Männer in San Francisco auf der Suche nach Intimität, Anerkennung und Glück: Darum geht es in der HBO-Dramedy "Looking". Sky zeigt die achtteilige erste Staffel ab dem 10. September immer mittwochs um 21:30 Uhr auf Sky Atlantic HD.

Hier den Trailer anschauen...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!