alle

29.10.2014  13:20

Michael Hartwig verlässt die Agentur: Ben Prause wird eprofessional-Geschäftsführer

Ben Prause (Foto), 34, bislang CSO/COO bei eprofessional, wird Geschäftsführer der Hamburger Performance-Marketing-Agentur. Er übernimmt die Leitung zum 1. Januar 2015 von Michael Hartwig, 40,

der das Unternehmen schon wieder verlässt...
29.10.2014  13:08

Video des Tages: Comedian vergleicht Ebola-Berichterstattungen

Der britische Comedian Russell Howard vergleicht in diesem Video die Ebola-Berichterstattung aus Großbritannien und den USA - und stellt deutliche Unterschiede fest.

Welches Land wohl von einem "Killer-Virus" spricht?
29.10.2014  13:08

DJV zum Eilrechtsschutz: "Presseauskunftsgesetz ist notwendig"

Der DJV hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts grundsätzlich begrüßt, mit der überhöhten Anforderungen an die Gewährung von Eilrechtsschutz bei presserechtlichen Auskunftsansprüchen ein Riegel vorgeschoben wurde. "Der Beschluss kann juristische Auseinandersetzungen beschleunigen, in denen es darum geht, ob Behörden die Fragen von Journalisten beantworten müssen", sagte der Bundesvorsitzende Michael Konken.

Warum er ein Presseauskunftsgesetz fordert...
29.10.2014  12:47

Das Digitale steht im Mittelpunkt: Jan-Eric Peters gibt Einblicke in den "Welt"-Newsroom

29.10.2014  12:28

"Gewährung von Eilrechtsschutz": Bundesverfassungsgericht stärkt Presse

An die Gewährung von Eilrechtsschutz bei presserechtlichen Auskunftsansprüchen dürfen keine überhöhten Anforderungen gestellt werden. Dies hat die 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts entschieden. Eine Beschränkung auf unaufschiebbare Fälle, wie zum Beispiel auf die Aufdeckung von schweren Rechtsbrüchen staatlicher Stellen,

greife in unverhältnismäßiger Weise in die Pressefreiheit ein...
29.10.2014  12:14

Keine ausschließlich schreibenden Redakteure mehr: Gruner + Jahr entlässt elf "Brigitte"-Mitarbeiter

Gruner + Jahr lässt seinem bereits angekündigten Sparprogramm nun Taten folgen und entlässt elf Mitarbeiter der "Brigitte"-Redaktion: Betroffen sind neun schreibende Redakteure und zwei weitere Mitarbeiter, ihnen wird betriebsbedingt gekündigt, wie G+J offiziell bestätigt.

In Zukunft werden die Titel der Gruppe von einem "Kompetenzteam" produziert...
29.10.2014  11:33

"Einfach unzertrennlich": Vox zeigt neue Vorabend-Comedy ab dem 10. November

Vox will seine Zuschauer künftig mit der neuen Short-Comedy "Einfach unzertrennlich" zum Lachen bringen. Los geht's am 10. November um 19:45 Uhr. Sechs Wochen lang dreht sich dann von Montag bis Freitag alles um den Lebensalltag von drei Liebespaaren verschiedener Generationen

- Ende 20, Mitte 30 und Anfang 70...
29.10.2014  10:45

Die "Katze" halbiert ihre Quoten - DFB-Pokal-Abend beschert ARD doppelten Tagessieg

Der ARD genügten am Dienstagabend 7,13 Mio Gesamtzuschauer und 2,11 Mio jüngere Fußballfans zum doppelten Tagessieg. Zu sehen gab es das DFB-Pokalspiel St. Pauli gegen Dortmund. 22,7 bzw. 17,9% (14 bis 49) Marktanteil sprangen bei dem 0:3-Einzug des BVB in die dritte Runde des DFB-Pokals heraus – eine solide aber ebenso wenig spektakuläre Quote für die ARD.

Derweil rutschte Daniela Katzenberger auf Vox quotenmäßig ins Niemandsland...
29.10.2014  08:50

Investitionsoffensive im kommenden Jahr - Facebook fährt 806 Mio Dollar Gewinn ein

"Das war ein gutes Quartal mit starken Ergebnissen": Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat Grund zur Freude. Das soziale Netzwerk konnte im dritten Quartal einen Nettogewinn von 806 Mio Dollar ausweisen. Damit liegt er fast doppelt so hoch wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Umsatz kletterte im gleichen Zeitraum um 59% auf 3,2 Mrd. Vor allem im mobilen Geschäft startete Facebook durch.

Im kommenden Jahr will Zuckerberg massiv investieren...
28.10.2014  17:52

(Statista)-Infografik des Tages: Twitters Wachstumsmotor stottert

Twitter hat Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Der Umsatz wurde zwar mehr im Vorjahresvergleich mehr als verdoppelt (361 Mio US-Dollar), jedoch fiel ein hoher Verlust von 175 Mio US-Dollar an. 284 Millionen Menschen nutzen Twitter inzwischen jeden Monat, ein Anstieg von 23% gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres. Für die Analysten ist das entschieden zu wenig.

Zur Statista-Infografik...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!