alle

23.10.2014  12:04

Twitterperlen des Tages: Berufliches & Privates, "Discotieren", Date

Für alle die Berufliches und Privates nicht trennen können: Be-ruf-li-ches / Pri-va-tes (@kiezdreck) -

Zwei weitere Perlen nach dem Umblättern...
23.10.2014  11:32

"Haute Lecture" statt "Haute Couture": "Welt" und "Welt am Sonntag" mit neuer B2B-Kampagne

"Die Welt" und "Welt am Sonntag" gehen mit einer neuen B2B-Werbekampagne auf Kundenfang. Die Leitidee der Kampagne lautet "Haute Lecture". "Die neue Werbekampagne spielt mit dem Begriff 'Haute Couture'", erklärt Stephanie Caspar, Verlagsgeschäftsführerin Welt-Gruppe. "Die Medienmarken von 'Die Welt' und Welt am Sonntag stehen für anspruchsvolle, gehobene Lektüre."

Die Kampagne wurde von der Agentur dieckertschmidt entwickelt..
23.10.2014  11:15

Angst vor Umsatzeinbußen und Insolvenzen: Verleger erteilen Google "Gratiseinwilligung"

Überraschende Wendung: Die meisten in der Verwertungsgesellschaft VG Media organisierten deutschen Verlage (u.a. Axel Springer, Burda, Funke, Madsack und M. DuMont Schauberg) räumen Google das Recht ein, Verlagsinhalte auf Google News und den Suchseiten des Konzerns gratis darzustellen. 

Die Presseverleger sehen sich zu dieser "Gratiseinwilligung" gezwungen, andernfalls drohten Umsatzeinbußen, die auch zu weiteren Insolvenzen führen könnten...
23.10.2014  10:56

Für Frauen zwischen 25 und 55 Jahren: Panini und frechverlag starten "D.I.Y."-Magazin

Für sein neuestes Magazin hat sich der Stuttgarter Panini Verlag mit dem frechverlag zusammen getan. Und nein, herausgekommen ist kein Kinderheft. "D.I.Y. - Das Kreativmagazin" richtet sich an 25- bis 55-jährige Frauen.

Ab dem 24. Oktober finden diese das 100-seitige Magazin im Zeitschriftenregal...
23.10.2014  09:00

Zehnmal im Jahr im Pocket-Fomat: Interview-Magazin "Galore" kehrt an den Kiosk zurück

Rolle rückwärts: Das Interview-Magazin "Galore", das 2013 seine Auferstehung als App gefeiert hat, wird ab 5. Dezember 2014 wieder regelmäßig am Kiosk liegen. Zehn Ausgaben pro Jahr kündigt die Dialog GmbH an, der Heftpreis beträgt 2,90 Euro, die Startauflage liegt bei 85.000 Exemplaren, die allesamt im Pocket-Format gedruckt werden. Bereits seit einem Monat gibt es ein digitales Magazin.

Wie sich die Inhalte in Print und Online unterscheiden werden...
23.10.2014  08:56

Doppel-Tagessieg fürs ZDF, aber: Mario Barth bietet König Fußball die Stirn

Was soll man schon ausrichten gegen 8,21 Mio Champions-League-Fans, die "Galatasary Istanbul - Borussia Dortmund" zum Mittwochssieger machten? Eine ganz Menge! Der ARD-Film "Momentversagen" (5,00 Mio Zuschauer) hielt stark dagegen. Und bei den 14- bis 49-Jährigen kam RTL mit "Mario Barth deckt auf" dem ZDF-Spiel gefährlich nahe.

Mies lief's dagegen für die ProSieben-Serien und das Sat.1-Kochen...
22.10.2014  17:20

Streit mit Google ums LSR: Kartellamtschef macht Verlagen wenig Hoffnung

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, hat den Hoffnungen deutscher Verleger auf Lizenzzahlungen des Suchmaschinenbetreibers Google einen Dämpfer verpasst. Mundt erklärte am Mittwoch auf den Medientagen München: "Es lässt sich nur schwer aus dem Leistungsschutzgesetz ableiten,

dass Google die Verlagsinhalte mehr zu nutzen hat und dafür Geld zahlen muss"...
22.10.2014  15:27

Dorothee Röhrig wird Herausgeberin: Katarzyna Mol-Wolf übernimmt Chefredaktion von "Emotion"

Zum 1. Januar 2015 zieht sich "Emotion"-Chefredakteurin Dorothee Röhrig, 62, aus dem operativen redaktionellen Geschäft zurück und rückt auf den Herausgeberposten. Die Chefredaktion des monatlichen Frauenmagazins übernimmt Katarzyna Mol-Wolf, die mit Anke Rippert auch Geschäftsführerin des Hamburger Emotion Verlags ist.

Neu an Bord von "Emotion" kommt Christine Ellinghaus - als Redaktionsleiterin...
22.10.2014  12:49

Begrenzte Aktion: "Bild am Sonntag" wird auch werktags verkauft

Axel Springers "Bild am Sonntag" gibt es vorübergehend auch werktags zu kaufen. Mit einer neuen Titelseite. Hier handelt es sich nach Springer-Angaben um eine begrenzte Aktion, die ab Ende Oktober im Gebiet Hamburg und Lübeck durchgeführt wird. Verschiedene Verkaufsstellen sollen die "BamS" noch einmal extra angeliefert bekommen, um sie den Lesern auch unter der Woche anbieten zu können.

Was hinter der Aktion steckt...
22.10.2014  12:36

Klaas Heufer-Umlauf auf den Medientagen München: "Meiner Mutter ist egal, ob das Fernsehen aus dem Internet kommt"

Viele schöne "Talkshow-Momente" hat Moderator Klaas Heufer-Umlauf bei seiner schmissigen Eröffnung der Medientage München entdeckt. "Es wurde gelacht. Einer hat sich aufgeregt", bilanzierte er. "Ich bin ganz zufrieden." Tatsächlich zeigte der "Fernsehgipfel" mit acht Teilnehmern viel Einigkeit - aber auch vor allem einen kurzweiligen Stil, der dem Kongress gut tut.

Wie Gary Davey über die Zuschauer rätselt und warum sich Horst Seehofer wie Thor fühlt...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!