alle

01.07.2015  09:34

Job des Tages: Rechercheure (m/w) von Landau Media in Berlin gesucht

Landau Media sucht in Berlin für seinen Pressespiegel-Service ab August 2015 Rechercheure (m/w) in Teilzeit (20 Stunden pro Woche). Diese sollen "sehr früh am Morgen - in der Zeit von 5.30 Uhr
bis 9.30 Uhr - elektronische Pressespiegel nach individuellen Kundenwünschen zusammenzustellen.

Landau Media erwartet von den Bewerbern eine überdurchschnittliche Allgemeinbildung, einen sicheren Umgang mit MS-Office und gute Englischkenntnisse.
01.07.2015  09:11

WM-Niederlage der Frauen stark nachgefragt - Xavier Naidoo bringt "Sing meinen Song" keinen Extra-Schwung

Dass dürfte den Musikgruppenleiter bei der erfolgreichen Vox-Reihe "Sing meinen Song" wurmen: Ausgerechnet als es darum ging, Xavier-Naidoo-Hits nachzusingen, fuhr sich das "Tauschkonzert" eine etwas schwächere Quote ein. Diesmal summten 1,08 Mio 14- bis 49-Jährige mit, in der Vorwoche mit Songs von Daniel Wirtz waren es 1,17 Mio. Die Doku "Die Söhne-Mannheims-Story" hielt danach 1,01 Mio Jüngere bei der Stange. Bei der PUR-Doku waren es schon mal 1,47 Mio.

Überraschend viele Nachteulen blieben für die Halbfinal-Niederlage der deutschen WM-Fußballerinnen wach...
30.06.2015  21:37

"Feudalherrscher" Düffert in der Kritik: SPD-Landeschef Weil fordert bei Madsack Kurskorrektur

Wer in Deutschland noch daran glaubt, dass Mitarbeiter einen Tariflohn verdienen, sollte den Blick auf Medienhäuser meiden, an denen die SPD-Verlagsgesellschaft DDVG bedeutende Anteile hält. Die Rede ist von der Mediengruppe Madsack, die ihre eigene Druckerei in Hannover zusperren möchte und ab 2017 bei einem Unternehmen drucken will, bei dem der Tarifvertrag nicht gilt.

Das stört jetzt sogar den niedersächsischen Ministerpräsidenten so sehr, dass er das Wort "Tarifflucht" in den Mund nimmt.
30.06.2015  14:39

Schokoladenhersteller aus Zürich: Björn Emde leitet Media Relations bei Barry Callebaut

Björn Emde (42) wird zum 1. Juli 2015 Leiter Media Relations/Externe Kommunikation bei Barry Callebaut, einem Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten. Er löst Raphael Wermuth ab, der diese Aufgabe fünf Jahre lang inne hatte

und nun innerhalb der Abteilung Corporate Communications die neu geschaffene Funktion des Leiters Digital Communications übernimmt.
30.06.2015  14:11

Der Online-Chef steigt auf: Jan Hollitzer wird Chefredaktions-Mitglied der "Berliner Morgenpost"

Jan Hollitzer (35) wird zum 1. Juli Mitglied der Chefredaktion der "Berliner Morgenpost". Hollitzer ist erst im März als Leiter der Online-Redaktion zur Hauptstadt-Zeitung von Funke gewechselt.

In der Chefredaktion der "Berliner Morgenpost" folgt Hollitzer auf Sandra Garbers, die die Mediengruppe verlässt.
30.06.2015  13:03

Politikmagazin "Frontal21": ZDF braucht neuen Redaktionsleiter

Christian Dezer, seit Februar 2014 Leiter von "Frontal21" im ZDF, gibt seinen Führungsjob bei einem der wichtigsten deutschen Investigativmagazine im deutschen Fernsehen auf. Wie ein ZDF-Sprecher gegenüber kress bestätigte,

hat Dezer um seine Ablösung an der Spitze gebeten.
30.06.2015  11:58

Ulrik Haagerups Buch "Constructive News": Wie Journalisten wieder Menschen berühren

Medien können nach Meinung des dänischen Fernseh-Chefredakteurs Ulrik Haagerup viel Vertrauen zurückgewinnen, wenn sie Themen konstruktiver angehen. Um Kollegen näher zu bringen, wie sie dies schaffen, hat Haagerup das Buch "Constructive News" veröffentlicht. Wenn alle Bereiche der Gesellschaft sich verändern und besser werden müssen, dann ist Haagerups Vorschlag:

"Wollen wir Journalisten uns ihnen nicht anschließen?"
30.06.2015  10:19

Das digitale Wissenschaftsmagazin: Dahm und Dilba frieren "Substanz" ein

Das 2014 von den beiden ehemaligen "Financial Times Deutschland"-Redakteuren Georg Dahm und Denis Dilba gegründete digitale Wissenschaftsmagazin "Substanz" muss einen (Zwischen-)Stopp einlegen. So verkündeten die hoch gelobten Macher eine Nachricht, die auf den ersten Blick nicht so gut sei: "'Substanz' macht ab dem 13. Juli bis auf weiteres Pause."

Das Magazin wird dann online bleiben mit allen Funktionen, neue Beiträge kommen aber erstmal nicht mehr dazu.
30.06.2015  10:12

Investition in Wachstumsmarkt "Programatic Buying": ProSiebenSat.1 steigt bei der Virtual Minds AG ein

ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling weiter auf Shopping-Tour: Nach dem spektakulären Zukauf des Verbraucherportals Verivox (Preis: rund 170 Mio Euro) steigt die Münchner Mediengruppe nun mit einem 51%-Anteil beim Media-Spezialisten Virtual Minds AG ein. Die Freiburger Holding betreibt mehrere Technologie-Plattformen, mit denen sich der Werbezeiten-Verkauf automatisieren lässt. Kunden sind führende Verlags- und TV-Vermarkter, sowie Top-Werbungtreibende und internationale Agenturgruppen.

Wie die beiden auf dem Boom-Markt gemeinsam wachsen wollen...
30.06.2015  09:41

Job des Tages: Portalmanager (m/w) in Rostock gesucht

Die FutureTV-Group in Rostock sucht für seie Online-Magazine mit den thematischen Schwerpunkten "jung, urban & männeraffin", "jung, smart & frauenaffin","Trend- & Funsports" zum nächstmöglichen Termin je einen Portalmanager (m/w). "Als Portalmanager sind Sie dafür zuständig, dass Ihr Portal funktioniert, die passenden Inhalte für die Zielgruppe liefert und stetig mit neuen Tools, Designs oder branchenrelevanten Neuerungen gefüttert wird. Dabei vereinen Sie Ihre Online-Affinität mit dem Wissen über spezifische Zielgruppen und bieten unseren Usern ein aufregendes Portal",

lautet die Jobbeschreibung.

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!