alle

29.09.2014  09:02

ARD trotzt den RTL-Marvel-Helden: Kölner "Tatort" überspringt die 10-Mio-Hürde

Auch verquaste Drehbücher halten die "Tatort"-Reihe derzeit nicht vor Reichweiten-Riesensprüngen ab. 10,60 Fans machten das Kölner Ballauf-Schenk-Team am Sonntagabend mit "Wahre Liebe" zum Tagessieger. Beeindruckend dabei auch die Liebesbereitschaft der Jüngeren: 3,16 Mio 14- bis 49-Jährige "Tatort"-Fans hängten den neuen RTL-Hit "Marvel's The Avengers" (2,98 Mio Werberelevante) ab.

Die Stärke der Superhelden bekam dafür das ZDF zu spüren...
28.09.2014  09:03

Zweiter "Helen Dorn"-Krimi deutlich schwächer: Traumstart für die neue RTL-"Supertalent"-Staffel

Die Sensation ist ausgeblieben: 5,44 Mio Zuschauer entschieden sich am Samstag dafür, den Abend mit "Helen Dorn" zu verbringen. Der zweite Fall der ZDF-Krimireihe mit Anna Loos holte so zwar den Primetime-Sieg, blieb aber weit hinter dem beeindruckenden Debüt (8,01 Mio Fans) zurück. Dringend benötigte Traumquoten heimste dagegen die erste neue RTL-Folge von "Das Supertalent" ein.

Die Glamour-Show startete sogar besser als im Vorjahr...
27.09.2014  11:51

NDR Rundfunkrat zu Online-Votings: "Die festgestellten Manipulationen sind nicht hinnehmbar"

Der NDR Rundfunkrat hat sich in seiner Sitzung am Freitag in Hamburg mit den vom NDR festgestellten Manipulationen von Online-Votings bei Unterhaltungssendungen im NDR Fernsehen und Hörfunk befasst. Nach eingehender Diskussion kam das Gremium zu dem Ergebnis, dass die festgestellten Manipulationen nicht hinnehmbar sind. Das Ansehen des Senders sei damit leichtfertig aufs Spiel gesetzt worden.

Generell sei zu überdenken, ob Listing-Formate noch zeitgemäß seien oder ob neue Formate ent­wickelt werden sollten...
26.09.2014  16:22

"Grazia" braucht neue Kreative: AD Röhr und Stellvertreterin sollen gehen

Das Mode- und People-Magazin "Grazia" trennt sich von Art Director David Röhr, 38, und seiner Stellvertreterin Maike Dreppenstedt. "Unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung des Blattes" hätten dazu geführt, so eine Verlagssprecherin auf Anfrage von kress

Die Wochenzeitschrift erscheint im G+J/Klambt Style-Verlag, einem Joint Venture von Gruner + Jahr und Klambt, in dem G+J die Regie führt...
26.09.2014  15:12

Wegen Insolvenz der "Westfälischen Rundschau": DJV läuft Sturm - Kartellamtschef Mundt erklärt sich

Der DJV-NRW kritisiert scharf, dass die Funke Mediengruppe jetzt das Bundeskartellamt für die Insolvenz der "Westfälischen Rundschau" (WR) verantwortlich machen wolle. "Das ist billig", so der Vorsitzende des Verbands Frank Stach. "Die Geschäftsführung sollte die Größe besitzen, Verantwortung für ihr eigenes Missmanagement zu übernehmen."

Auch Andreas Mundt, Präsident vom Bundeskartellamt, erklärte sich inzwischen in der Sache...
26.09.2014  13:39

Video des Tages: Budweiser macht die angesagtesten Spots mit Hunden

Die amerikanische Biermarke Budweiser war einer der großen Gewinner beim diesjährigen Werbewettstreit zum Super Bowl. Der Videobeitrag, in dem ein Hundewelpe Freundschaft mit einem Kaltblüterpferd schließt, zählt bis heute 50 Mio YouTube-Views. Jetzt gibt es einen Nachfolge-Clip, wieder mit einem Hund als Hauptdarsteller. Budweiser appelliert darin an das Verantwortungsbewusstsein aller Biertrinker - schließlich wartet zu Hause jemand, der einen liebhat. Das Video "Friends are waiting" hat schon wieder über 16 Mio Klicks.

Angucken, bewerten und mit Freunden teilen...
26.09.2014  13:18

Bisheriger "Bild am Sonntag"-Vize: Michael Backhaus wird Autor für "BamS" und "Welt"

Michael Backhaus, 58, übernimmt nach mehr als neun Jahren als stellvertretender Chefredakteur von "Bild am Sonntag" neue Aufgaben: Er wird ab 1. Oktober 2014 als Autor für "Bild am Sonntag" und die Welt-Gruppe tätig sein.

Er berichtet an die jeweiligen Chefredakteure...
26.09.2014  13:05

"Unterschiedliche Auffassungen" Lars Cords tritt nicht für die Gauselmann AG in den Ring

Lars Cords, 45, wird nicht wie geplant Vorstand der Gauselmann AG. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag überraschend mit. Laut der Mitteilung hat man "unterschiedliche Auffassungen" darüber, wie das Vorstandsressort aussehen soll,

das Gauselmann für Cords schaffen wollte...
26.09.2014  12:22

"Keine Perspektive": "Westfälische Rundschau" geht in die Insolvenz

Es gibt doch keine Lösung für die "Westfälische Rundschau". Der Westfälische Zeitungsverlag hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Zu diesem Schritt sieht sich die Funke Mediengruppe gezwungen, nachdem das Bundeskartellamt angekündigt hatte, Kooperationen mit dem Medienhaus Lensing zu untersagen.

Von der jetzigen Insolvenzanmeldung seien keine Beschäftigungsverhältnisse berührt, heißt es bei Funke am Freitag...
26.09.2014  12:09

Deutsches Gründungsteam geht: Karim Ayari wird Deutschland-Chef von Watchever

Führungswechsel bei der Online-Videothek Watchever: Mit sofortiger Wirkung ist Karim Ayari neuer Deutschland-Geschäftsführer. Der Franzose kommt direkt vom Wachtever-Mutterkonzern Vivendi. Dafür gehen die beiden Mitgründer Stefan Schulz und Sabine Anger von Bord.

Offenbar hat es in Führungsfragen zuletzt deutlich geknirscht...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!

  • 29.09.2014 17:43
     meint zu:
    Mit Sparen also nicht die Substanz aufs Spiel setzen - aha, Frau Kanzlerin. Jetzt ist endlich klar, dass Sparen im Kern Teufelszeug ist. Eigentlich sollten die Verleger nichts anderes tun, als wie... mehr...
  • 29.09.2014 16:16
     meint zu:
    @Mario Gut: Dass Sie mit "weiblicher Sicht" nichts anfangen können, bleibt Ihnen ja unbenommen - aber was hat diese Initiative denn jetzt bitte mit "finsterster DDR-Zeit" oder gar mit "Rückfall" in... mehr...
  • 29.09.2014 13:41
     meint zu:
    Ich dachte immer, dass die Kunst (in welcher Form auch immer) absolut frei und daher auch Gender - und Quoten befreit ist. Durch diese Forderungen werden Frauen immer "punziert" bleiben. Entscheiden... mehr...
  • 28.09.2014 14:55
    wann kapieren diese Herrschaften vom anderen Stern, dass sie die komplette Generation 10-25J. für immer verloren hat ? Sollte mal wieder ein Jugendkanal aufgesetzt werden, ist der so peinlich wie... mehr...
  • 28.09.2014 10:57
    „Mehr als 230.000 14- bis 49-Jährige verirrten sich nicht zu Andy Borg“. Viel mehr! Mehr als 40 Millionen (grob geschätzt) dieser Alterklasse verirrten sich nicht! ;-) Das stimmt doch... mehr...