basta

29.06.2015  14:04

Twitterperlen des Tages: Über Kalorien, Katzenmusik und einen unverhofften Regenbogen

Im Innenhof haben Katzen gerade lauten Sex, während ein Nachbar vom Balkon rülpst. So in etwa stelle ich mir ein Xavier Naidoo Konzert vor. (@Horst_Hutzel)

Hier folgen neuen, glänzende Perlen
29.06.2015  13:23

Spot des Tages: Perspektivwechsel

Deine Macken sind deine Stärke! - Das ist die Message des charmanten Spots von Friendscout 24. Was für einen selbst vielleicht ein Makel ist, erscheint für den anderen durchaus als attraktive Besonderheit. Die Werbung der Single-Börse lief bereits erfolgreich in Frankreich, wo sie auch produziert wurde (Agentur Buzzman, Paris). Nun startet die Kampagne zu #LoveYourImperfections auch in Deutschland und bietet seine Dienste ab sofort für alle mobilen Geräte an. 

Anschauen, bewerten und mit Freunden teilen.
28.06.2015  16:55

Spot des Tages: Stolze Liebe - die bewegendsten Outings

Hier kommt der rührend bunte Knaller vom Wochenende: Zur Feier der Zulassung gleichgeschlechtlicher Ehen in den USA, widmet YouTube den mutigsten Outings im Netz einen Film. Dafür schneidet das Videoportal tief bewegende Szenen aus Clips der letzten zehn Jahre zusammen. Heraus kommen zweieinhalb Minuten gebündelte Gefühle - oder um es mit den Protagonisten zu sagen:

"It feels good to say that!".
28.06.2015  16:29

Twitterperlen des Tages: Von jammernden Katzen, dicken Schafen und einem Regenbogen

"Oh, schau mal. Schäfchenwolken." "Es ist komplett bedeckt!" "Es ist halt ein sehr dickes Schaf." (@LeChral)

Hier kullern weitere Perlen an Land...
25.06.2015  14:43

Twitterperlen des Tages: Bundesjugendspiele, ein Reh, ein Baby und IKEA

Ich dachte als Kind auch, nichts demütigt mehr als Bundesjugendspiele. Aber jetzt schaut mir der Hund dabei zu, wie ich seine Kacke eintüte. (@PatzillaSaar)

Hier kommt noch mehr Gezwitscher...
24.06.2015  19:02

Twitterperlen des Tages: Von Stullen, Gezwitscher, Wassermelonen und einem Faden

ich schmiere keine brote mehr, ich crafte stullen. (@katjaberlin)

Hier gehts zu weiteren Perlen aus der Twitterwelt...
24.06.2015  11:56

Twitterperlen des Tages: Steckdose, peinliche Suchanzeige, Sonnencreme & Pflaster

Sohn wollte in die Steckdose greifen. Hab so laut gebrüllt, dass er nun unter Schock steht. Steckdose wäre besser gewesen... (@EtienneToGo)

Und noch mehr Hits aus der Twitterwelt...
23.06.2015  10:40

Twitterperlen des Tages: Heute aus London, einem Baumarkt und einem Bauchnabel

"London ist immer einen Abstecher wert." - Jack the Ripper, Tourist, 1888 (@marci_m_garcia)

Weitere Perlen finden Sie hier...
22.06.2015  19:04

Spot des Tages: Des Mannes zarteste Stärke

Unvergesslich ist der Moment, in dem ein Mann vom schönsten Geheimnis seiner Frau erfährt. Bei der Überraschung kullert nicht selten die ein oder andere Freudenträne über die toughe Männerwange. Seifenhersteller Dove lässt für seine neue Pflegeserie "Dove Men+Care" dreizehn dieser besonderen Augenblicke von den Damen live festhalten. Der Gedanke dahinter: Beschützen gehört zu den großen und wahren Stärken des starken Geschlechts.

Spot angucken, bewerten und mit Freunden teilen.
20.06.2015  13:26

Spot des Tages: Terminator-Schreck

"Der sieht so echt aus!" - Ist er ja auch! Arnold Schwarzenegger spielt seinen Fans einen Streich und zwar für den guten Zweck. Dafür schlüpft er in die Rolle seines berühmten Filmcharakters und stellt sich ins Wachsfigurenkabinett. Zusammen mit der Fundraising-Plattform Omaze möchte er auf sein Charity-Projekt "After-School-All-Stars" aufmerksam machen. Jede Zehn-Dollar-Spende unterstützt die Förderung von Kindern und bringt einen Gewinner zu Arnie auf den Roten Teppich. Der Werbe-Gag kommt an und holte in drei Tagen über 13 Millionen Klicks. In diesem Sinn:

Hasta la vista, Baby!
  • 29.07.2015 19:25
     meint zu:
    War selbst in den siebziger und achtziger Jahren als Tourmmanager unterwegs: Die meisten Fotografen sind eine wahre Pest. Sie stören nur und oft und gerne. Auf Bitten, die Bühne zu verlassen (die... mehr...
  • 29.07.2015 13:13
     meint zu:
    Udo Lindenberg war ein Traum. Nicht nur das Opening, sondern auch die Zugaben durfte man fotografieren. Dies wurde natürlich auch ausführlich mit Berichten honoriert. Hans Klok hat ebenfalls solche... mehr...
  • 29.07.2015 10:11
    @Marcus Zu der entscheidenden Aussage von Jarle H. Moe kann ich nur sagen, d’accord! Es wir sich, wie ich es auch schon erwähnt habe, nur etwas ändern, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen.... mehr...
  • 28.07.2015 18:47
     meint zu:
    Leidiges Thema. Aber die norwegischen Journalisten und Photojournalisten haben es mit einem Konzert-Boykott gelöst. In Norwegen gibt es keine Konzertverträge mehr, die Veranstalter sind eingeknickt. ... mehr...
  • 28.07.2015 18:32
    Das Vertragsbedingungen existieren auf die man sich als Fotojournalist nicht einlassen sollte, steht außer Frage. Viele Reaktionen treten aber zunächst als "Medienpartner" auf, sogar ganz stolz.... mehr...

Köpfecharts