digital

01.10.2014  15:35

Weil es Snippets mancher Verlage nicht mehr anzeigt: VG Media wirft Google Erpressung vor

Philipp Justus, Managing Director Google Germany, hat in einem Blogpost angekündigt, dass Google Snippets und Thumbnails von Webseiten wie "bild.de", "bunte.de" oder "hoerzu.de" nicht mehr anzeigen wird. Also Auftritte jener Verlage, die in der VG Media organisiert sind. Für diese Seiten wird Google ab 9. Oktober auf Google News und bei der Google-Suche nur noch den Link zum Artikel sowie dessen Überschrift anzeigen. 

VG Media reagierte mit harter Kritik auf das Vorgehen, sogar von "Erpressung" ist die Rede...
01.10.2014  15:32

Führungswechsel bei "Chip": Thomas Koelzer neuer CEO, Thomas Pyczak geht

Thomas Koelzer (Foto), 47, ist ab sofort CEO von "Chip" und folgt damit auf Thomas Pyczak, der "Chip" verlässt und sich neuen unternehmerischen Aufgaben zuwendet. Auch Georg Pagenstedt verabschiedet sich von "Chip".

Im Zusammenhang mit der veränderten Führungsspitze wird "Chip" strukturell neu ausgerichtet...
01.10.2014  12:51

Kai Diekmann bei der IAA in Wien: "Daten sind das neue Öl"

Kai Diekmann hat am Dienstag auf Einladung der International Advertising Association (IAA) in Wien über das "Überleben im digitalen Zeitalter" gesprochen. Laut einem APA-Bericht hob der "Bild"-Chefredakteur dabei drei Kernpunkte hervor: "Mobile, Cloud Computing und die Entwicklung des Breitbands." In Kombination führe das dazu, "dass wir in Echtzeit eine Masse an Daten analysieren können, wie es nie zuvor möglich war".

Für Diekmann sind Daten "das neue Öl"...
01.10.2014  12:36

Statista-Infografik des Tages: Zalando auf einen Blick

Zalando hat an diesem Mittwoch den Gang an die Börse gewagt. Bei einem Ausgabepreis von 21,50 Euro pro Aktie wird das dem Online-Modehändler 605 Mio Euro in die Kassen spülen. Insgesamt werden künftig 11,3% der Zalando-Anteile an der Börse gehandelt.

Eine Infografik von Statista zeigt ausgewählte Zalando-Fakten auf einen Blick...
01.10.2014  12:19

Bitkom-Studie: Jeder vierte Bundesbürger liest E-Books

Fast jeder vierte (24%) Bundesbürger liest elektronische Bücher (E-Books). Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom unter 2.300 Personen hervor. Im Vorjahr lag der Anteil der E-Book-Leser noch bei 21%. 

Ein Fünftel der E-Book-Nutzer liest auf mehreren Geräten parallel...
30.09.2014  10:13

Er geht zu Publicis: Andreas Brunsch verlässt Grabarz & Partner

Andreas Brunsch (Foto), 37, Head of Digital Creative bei Grabarz & Partner, wechselt ins Hamburger Haus von Publicis und Pixelpark.

Dort trifft er auf seinen alten Kollegen Timm Weber...
29.09.2014  14:43

Ex-Grey-CEO soll Marketing aufbauen: Uli Veigel heuert bei "Handelsblatt Global Edition" an

Das "Handelsblatt Global Edition"-Team bekommt ab dem 1. Oktober Unterstützung: Uli Veigel (Foto), 59, startet in der Geschäftsführung der internationalen Ausgabe des "Handelsblatts". Mit seiner Beratungsfirma Uli Veigel Brand Consultancy kümmert er sich künftig vor allem um die Entwicklung der globalen Marketing- und Vertriebsstrategie der englischsprachigen Digitalausgabe.

Veigel war viele Jahre CEO der Werbeagentur Grey...
  • 01.10.2014 16:56
    Wenn es nicht so grotesk wäre, könnte man das alles als putzig bezeichnen. Aber es ist traurig: Gerade die Verlegerbranche, die seit Jahren journalistische Arbeit immer weniger honoriert, wagt es von... mehr...
  • 01.10.2014 16:23
     meint zu:
    Immerhin 8 Jahre später als das Original "Data is the new oil!" Clive Humby, ANA Senior marketer’s summit, Kellogg School. http://ana.blogs.com/maestros/2006/11/data_is_the_new.html mehr...
  • 30.09.2014 19:05
     meint zu:
    Gut, dass Walder es so deutlich ausspricht. Denn jetut wird klar, dass der Gedanke der Qualität journalistischer Arbeit bei den erfolgreichen US Medien keine Rolle mehr spielt. Bericht und Kommentar... mehr...
  • 29.09.2014 17:43
     meint zu:
    Mit Sparen also nicht die Substanz aufs Spiel setzen - aha, Frau Kanzlerin. Jetzt ist endlich klar, dass Sparen im Kern Teufelszeug ist. Eigentlich sollten die Verleger nichts anderes tun, als wie... mehr...
  • 29.09.2014 16:16
     meint zu:
    @Mario Gut: Dass Sie mit "weiblicher Sicht" nichts anfangen können, bleibt Ihnen ja unbenommen - aber was hat diese Initiative denn jetzt bitte mit "finsterster DDR-Zeit" oder gar mit "Rückfall" in... mehr...

Köpfecharts