digital

02.07.2015  16:58

Axel Springer Media Impact: Edda Feldkamp & Benjamin Schulz mit neuen Aufgaben

Beim Vermarkter Axel Springer Media Impact gibt es neue Zuständigkeiten: Edda Feldkamp, 50, Unit Managerin Marketing Bild/B.Z., verantwortet ab sofort zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben die Marke "Bild am Sonntag". In dieser Funktion folgt sie auf Nadine Machmeier, die als Key Account Managerin nun das digitale Frauentitel-Portfolio betreut.

Den neu gegründeten Bereich "Sport- & Brand-Solutions" übernimmt Benjamin Schulz, 34, als Unit Manager Marketing.
02.07.2015  13:21

"Bild Daily" gestartet: "Bild.de" füttert Smartphones mit Hochkant-Videos

Julian Reichelt, Chefredakteur Bild.de, testet im Rahmen einer Bewegtbild-Offensive "das erste Hochkant-Video-Format". Am Mittwoch, 1. Juli 2015, ist "Bild Daily" gestartet - als 100 Tage Projekt.

Moderiert wird das neue Video-Format von den Redakteuren Laura Schlüter (Foto) und Moritz Wedel.
02.07.2015  09:55

Großer Social-Media-Qualitäts-Check: Zeitungen & Zeitschriften können von TV- und Radiosendern viel lernen

Bei der Nutzung von sozialen Medien durch Medienunternehmen gibt es in Bezug auf die Qualität sehr große Unterschiede. Zeitungen leisten hier mit wenigen Ausnahmen eher schlechte Arbeit. Zeitschriftenmarken machen es etwas besser. Als Vorbilder in Sachen Social-Media-Aktivitäten dienen Fernsehsender und vor allem Radiosender. Zu diesem Fazit kommt Prof. Dr. Andreas Moring mit seiner Studie "Wie nutzen Medien soziale Medien".

kress.de liegen die überraschenden Ergebnisse vor.
01.07.2015  23:17

Journalistinnenbund-Chefin Rebecca Beerheide: Mehr Politik- und Wirtschaftsberichterstatterinnen, bitte!

Der Journalistinnenbund (jb) hat eine neue Vorsitzende – die 33-jährige Politikjournalistin Rebecca Beerheide folgt Andrea Ernst, die nach zwei Amtszeiten am 13. Juni nicht mehr angetreten ist. Unter Beerheides ehrenamtlicher Tätigkeit, neben ihrem neuen Vollzeitjob beim "Deutschen Ärzteblatt", wird sich der jb weiterhin mit voller Kraft der Sichtbarkeit von Medienfrauen widmen.

Wer Rebecca Beerheide ist, was sie vorhat.
01.07.2015  22:55

Panoramafreiheit von Fotojournalisten in Gefahr: Freelens warnt vor "Umkehrung der Lebenswirklichkeit"

Eine deutliche Einschränkung könnte auf Fotojournalisten aber auch alle, die privat gerne ihre Kamera nutzen, zukommen. Am 9. Juli wird ein Bericht über die Verschärfung der Panoramafreiheit ins EU-Parlament eingebracht. Gestern überbrachte Wikipedia einen Offenen Brief an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Man sieht einen "Angriff auf die Wissensallmende".

Fast 8.700 Wikipedia-Nutzer und -Leser haben den Brief innerhalb von sechs Tagen unterschrieben.
01.07.2015  20:49

Nach 20 Jahren in unterschiedlichen Funktionen: Verlagsleiter Matthias Schmolz nicht mehr beim "Spiegel"

Matthias Schmolz (51), Verlagsleiter des Spiegel-Verlags in Hamburg und Geschäftsführer von Spiegel Online und Spiegel TV, verlässt das Unternehmen. Schmolz hat mehr als zwanzig Jahre in unterschiedlichen, leitenden Funktionen für die Spiegel-Gruppe gearbeitet.

Dort verweist man darauf, dass die Trennung in bestem Einvernehmen und aller Freundschaft erfolge.
30.06.2015  14:11

Der Online-Chef steigt auf: Jan Hollitzer wird Chefredaktions-Mitglied der "Berliner Morgenpost"

Jan Hollitzer (35) wird zum 1. Juli Mitglied der Chefredaktion der "Berliner Morgenpost". Hollitzer ist erst im März als Leiter der Online-Redaktion zur Hauptstadt-Zeitung von Funke gewechselt.

In der Chefredaktion der "Berliner Morgenpost" folgt Hollitzer auf Sandra Garbers, die die Mediengruppe verlässt.
30.06.2015  10:19

Das digitale Wissenschaftsmagazin: Dahm und Dilba frieren "Substanz" ein

Das 2014 von den beiden ehemaligen "Financial Times Deutschland"-Redakteuren Georg Dahm und Denis Dilba gegründete digitale Wissenschaftsmagazin "Substanz" muss einen (Zwischen-)Stopp einlegen. So verkündeten die hoch gelobten Macher eine Nachricht, die auf den ersten Blick nicht so gut sei: "'Substanz' macht ab dem 13. Juli bis auf weiteres Pause."

Das Magazin wird dann online bleiben mit allen Funktionen, neue Beiträge kommen aber erstmal nicht mehr dazu.
30.06.2015  10:12

Investition in Wachstumsmarkt "Programatic Buying": ProSiebenSat.1 steigt bei der Virtual Minds AG ein

ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling weiter auf Shopping-Tour: Nach dem spektakulären Zukauf des Verbraucherportals Verivox (Preis: rund 170 Mio Euro) steigt die Münchner Mediengruppe nun mit einem 51%-Anteil beim Media-Spezialisten Virtual Minds AG ein. Die Freiburger Holding betreibt mehrere Technologie-Plattformen, mit denen sich der Werbezeiten-Verkauf automatisieren lässt. Kunden sind führende Verlags- und TV-Vermarkter, sowie Top-Werbungtreibende und internationale Agenturgruppen.

Wie die beiden auf dem Boom-Markt gemeinsam wachsen wollen...
30.06.2015  09:41

Job des Tages: Portalmanager (m/w) in Rostock gesucht

Die FutureTV-Group in Rostock sucht für seie Online-Magazine mit den thematischen Schwerpunkten "jung, urban & männeraffin", "jung, smart & frauenaffin","Trend- & Funsports" zum nächstmöglichen Termin je einen Portalmanager (m/w). "Als Portalmanager sind Sie dafür zuständig, dass Ihr Portal funktioniert, die passenden Inhalte für die Zielgruppe liefert und stetig mit neuen Tools, Designs oder branchenrelevanten Neuerungen gefüttert wird. Dabei vereinen Sie Ihre Online-Affinität mit dem Wissen über spezifische Zielgruppen und bieten unseren Usern ein aufregendes Portal",

lautet die Jobbeschreibung.

Köpfecharts