digital

31.10.2014  14:41

Was Bröcker und Marzen mit der "RP" vorhaben: "Wechsel aus 1-Produkt-Welt in Multi-Produkt-Welt"

Die "Rheinische Post" ("RP"), Düsseldorf, rüstet sich fürs digitale Zeitalter und erweitert ihre Produktpalette: Zum 1. Dezember 2014 fasst Michael Bröcker (Foto), 37, Chefredakteur seit Januar 2014, im "RP"-Newsroom Print- und Online-Desk zu einem Desk zusammen. 

Für 2015 ist eine Wirtschaftszeitung für NRW geplant...
31.10.2014  12:06

"Zapp"-Redakteur: Steffen Grimberg verstärkt das Grimme-Institut

Steffen Grimberg, 46, wechselt zum 1. Januar als Referent für den Grimme-Preis und den Bereich Mediendiskurs zum Grimme-Institut nach Marl. Der Medienjournalist verlässt damit das NDR-Medienmagazin "Zapp", für das er seit Januar 2013 arbeitet.

Dem Grimme-Preis war Grimberg vor seinem Wechsel zum NDR bereits verbunden...
31.10.2014  11:56

(Statista)-Infografik des Tages: WhatsApp und Co. verdrängen SMS

Die Deutschen verschicken schätzungsweise 73,8 Mio SMS verschicken pro Tag. Das geht aus einer neuen Studie zum deutschen Telekommunikationsmarkt 2014 von VATM und Dialog Consult hervor. Damit ist das tägliche SMS-Volumen gegenüber dem Vorjahr um 27% gefallen.

Bis vor zwei Jahren verschickten die Deutschen Jahr für Jahr mehr der Kurzmitteilungen, wie eine Statista-Infografik zeigt...
31.10.2014  10:45

Ehemaliger Chefredakteur und Herausgeber: Thomas Schmid bloggt für "Welt Online"

Unter dem Titel "Thomas Schmid – die Texte" bloggt der Journalist, Autor sowie ehemalige "Welt"-Chefredakteur und -Herausgeber Thomas Schmid ab sofort auf "Welt Online".

Dabei folge er dem Gedanken, dass in Zeiten der Beschleunigung Entschleunigung wichtiger denn je ist...
30.10.2014  13:25

(Statista)-Infografik des Tages: Twitter bleibt als Trafficlieferant unbedeutend

Facebook und Twitter haben in dieser Woche Quartalszahlen vorgelegt. Während die Gewinne beim Mark-Zuckerberg-Unternehmen auch dank des starken Geschäfts mit mobiler Werbung sprudeln, hat sich das Nutzerwachstum beim Kurznachrichtendienst zuletzt deutlich abgeschwächt. Wie eine Infografik von Statista zeigt, gibt es auch einen weiteren Wert,

der in der Twitter-Führungsetage nicht gerade für Begeisterung sorgen dürfte...
30.10.2014  12:53

Ohne klassisches Abo nutzbar: Sky schaltet eigenständiges Angebot "Sky Online" scharf

Sky startet das eigenständige Online-TV-Angebot "Sky Online". Mit diesem Angebot kann erstmals jeder ohne klassisches Sky-Abo unter "skyonline.de" Serien, Filme und exklusiven Live-Sport im Web, auf dem iPad und iPhone schauen.

Es gibt zwei verschiedene Programmpakete: das "Sky Starter Paket" und das "Sky Film Paket"...
29.10.2014  13:36

Netflix-Chef Hastings kündigt an: Anteil an Eigenproduktionen wird verdoppelt

Reed Hastings, Chef des Internetdienstes Netflix, setzt verstärkt auf Eigenproduktionen: "Wir werden den Anteil an eigenen Produktionen in den kommenden Jahren mehr als verdoppeln", sagt der 53-jährige Hastings der "Zeit". In Deutschland dreht Regisseur Tom Tykwer in Berlin eine Folge für "Sense 8",

eine Reihe, die in acht Städten der Welt spielt...
29.10.2014  13:20

Michael Hartwig verlässt die Agentur: Ben Prause wird eprofessional-Geschäftsführer

Ben Prause (Foto), 34, bislang CSO/COO bei eprofessional, wird Geschäftsführer der Hamburger Performance-Marketing-Agentur. Er übernimmt die Leitung zum 1. Januar 2015 von Michael Hartwig, 40,

der das Unternehmen schon wieder verlässt...
29.10.2014  08:50

Investitionsoffensive im kommenden Jahr - Facebook fährt 806 Mio Dollar Gewinn ein

"Das war ein gutes Quartal mit starken Ergebnissen": Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat Grund zur Freude. Das soziale Netzwerk konnte im dritten Quartal einen Nettogewinn von 806 Mio Dollar ausweisen. Damit liegt er fast doppelt so hoch wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Umsatz kletterte im gleichen Zeitraum um 59% auf 3,2 Mrd. Vor allem im mobilen Geschäft startete Facebook durch.

Im kommenden Jahr will Zuckerberg massiv investieren...
  • 30.10.2014 22:34
     meint zu:
    Eine vegane Ernährung ist deutlich umweltfreundlicher als die übliche, fleisch- und käsebetonte Durchschnittskost: Sie verbraucht weniger Energie, Rohstoffe und Wasser, belegt weniger Landfläche und... mehr...
  • 30.10.2014 22:19
     meint zu:
    Zu teuer! Ich hätte mich ansonsten auf Wimbledon gefreut, aber da verzichte ich doch lieber und freue mich auf die anderen Tennis Grand Slams bei Eurosport Player... mehr...
  • 30.10.2014 17:03
     meint zu:
    Das ist zweifellos eine gute Nachricht. Nicht nur für die Kollegen der Tageszeitungen, sondern auch für mich als Verbraucher. Warum? Weil ich diesen Wust an Prospekten, die zusammen mit kostenlosen... mehr...
  • 30.10.2014 16:52
     meint zu:
    Solange die Privatsender auf Scripted Reality setzten, an echten Schauspielern sparen und die Handlung aus dem Off erzählen und damit die Zuschauer gezielt verdummen, ist man wirklich dankbar für gut... mehr...
  • 30.10.2014 16:10
     meint zu:
    Wenn die US-Amerikanischen Großunternehmen in Europa brav ihre Steuern entrichten würden, wie jede andere Firma auch, dann bräuchte es den Aktionismus eines Herrn Öttinger nicht. mehr...

Köpfecharts