digital

30.03.2015  18:45

Soll viele neue Dinge ausprobieren: Jörgen Camrath wird Social-Media-Chef bei der "Berliner Morgenpost"

Jörgen Camrath (34) verstärkt ab dem 1. April das Online-Team der "Berliner Morgenpost". Er verantwortet den Bereich Social Media. Carsten Erdmann, Chefredakteur der Zeitung aus der Funke Mediengruppe, kündigt zugleich an,

dass die Präsenz in den Sozialen Netzwerken ausgebaut und noch präziser auf den Berliner Markt ausgerichtet werden soll...
30.03.2015  11:56

Mehr als 750 Leser kauften es vorab: "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" kommt im Markttest an

Am Dienstag, 31. März endet der offene Markttest von "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" auf der Crowdfunding-Plattform Startnext. Bislang hat die "Süddeutsche Zeitung" dort für ihr "journalistisches Experiment" über 33.000 Euro eingesammelt.

Laut Projektleiter Dirk von Gehlen kauften mehr als 750 Leser vorab die "Süddeutsche Zeitung Langstrecke", die als Magazin, Taschenbuch und als eBook angeboten wird...
30.03.2015  11:27

"Einer der führenden Visionäre der Medienindustrie": Vodafone beruft Mathias Döpfner in den Aufsichtsrat

Die Vodafone Gruppe ernennt Mathias Döpfner (52) zum Non-Executive Director. Der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer zieht ab 1. April 2015 in den Aufsichtsrat des weltweiten Konzerns mit Hauptsitz in London ein. Gerard Kleisterlee, Chairman der Vodafone Group:

Mathias Döpfner ist einer der führenden Visionäre der globalen Medienindustrie...
27.03.2015  17:03

Cordt Schnibben am kress.de-Telefon: "Spiegel" richtet Leserblog für Diskussion mit Redaktion ein

Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" will den Dialog mit Lesern erhöhen. Wie "Spiegel"-Reporter Cordt Schnibben am kress.de-Telefon sagte, wird dazu auf "Spiegel Online" ein Leserblog eingerichtet, auf dem zukünftig 1168 Leser mit der Redaktion diskutieren können.

So viele haben sich nach seiner Einladung vor drei Wochen, sich für ein Abendessen mit ihm zu bewerben, per Mail und Brief gemeldet...
27.03.2015  12:57

"Freischreiber"-Chef Benno Stieber zu kress.de: "Schmalhans-Strategien retten keine Verlage"

Zuverlässig, schnell, immer zur Stelle - keine Zeitung oder Zeitschrift, die nicht auf freie Mitarbeiter angewiesen wäre. Worüber Medien aber immer schweigen, ist die oftmals schlechte Bezahlung der freien Journalisten -

2000 Euro verdienen sie im Schnitt im Monat, sagt Benno Stieber, Vorsitzender von "Freischreiber", im Gespräch mit kress.de...
26.03.2015  11:43

Beim "Kölner Stadt-Anzeiger": Ismene Poulakos übernimmt Leitung der Digitalredaktion

An der Spitze der Digital-Redaktion des "Kölner Stadt-Anzeiger" kommt es zu einem Wechsel: Am 1. Mai übernimmt Ismene Poulakos (44) die Leitung von ksta.de. Sie ist Nachfolgerin von Michael Krechting, der zur "Neuen Osnabrücker Zeitung" zurückgekehrt ist.

Poulakos wird vor allem regional neue redaktionelle Formate entwickeln...
26.03.2015  11:09

Verlagsgruppe Handelsblatt: Thorsten Giersch wird Geschäftsführer Digital bei corps

Thorsten Giersch (34) wird zum 1. April 2015 Geschäftsführer Digital bei der corps Corporate Publishing Services GmbH. Die Gesellschaft ist eine Tochter der Verlagsgruppe Handelsblatt. Giersch war bislang als Programmdirektor bei Handelsblatt Online tätig war. In seiner neuen Position verantwortet er den Auf- und Ausbau des digitalen Neugeschäfts.

corps übernimmt künftig zudem den Bereich Content Marketing für "Handelsblatt" und "WiWo"...
25.03.2015  12:42

Job des Tages: Online-Redakteur (m/w) in Wien gesucht

virtual identity sucht einen Online-Redakteur (m/w) in Wien. "Unter Deinen Händen blühen die Communities unserer Kunden auf. Keine Zielgruppe ist Dir zu anspruchsvoll, kein Thread zu viel", wendet sich die Digital-Agentur an potentielle Bewerber. Diese weisen ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise der Kommunikations-, Wirtschafts- oder Medienwissenschaften mit Schwerpunkt in der Marketingkommunikation vor

und bringen Erfahrung aus der Betreuung und Nutzung sämtlicher Kanäle wie Corporate Website, Social Media Plattformen, Blogs mit...
25.03.2015  12:11

Nächstes Digital-Kind nach eKitchen.de: "Computer Bild" hat eVivam.de gestartet

computerbild.de baut sein Digital-Angebot weiter aus. Mit eVivam.de ist ein Online-Angebot für fitnessbegeisterte und technikinteressierte Leser gestartet. Es soll unter dem Motto "Smart up your Life!" Servicetipps, Produkttests sowie Nachrichten zu aktuellen Fitness-Trends und Produktinnovationen vereinen.

"Computer Bild"-Chefredakteur Axel Telzerow über das Konzept...

Köpfecharts