digital

20.07.2015  13:33

Job des Tages: Finanz-Redakteur (m/w) von Finanztip in Berlin gesucht

Das Online-Verbrauchermagazin Finanztip sucht zum weiteren Ausbau des Teams in Berlin-Kreuzberg baldmöglichst einen Finanz-Redakteur (m/w). Zu den Aufgaben gehört die Entwicklung und Pflege von Ratgebern zu den Themen Kredit, Geldanlage und Baufinanzierung.

Der ideale Bewerber kann auf Berufserfahrung als Redakteur/in verweisen. Er hat ein abgeschlossenes Hochschulstudium und nachgewiesene Kompetenz in Finanz- und Verbraucherthemen.
20.07.2015  11:35

Junge Online-Stellenvermittlung StartupCVs: First we take Berlin, then we take Manhattan

Der Berliner Online-Stellenvermittler StartupCVs will Startups und Bewerbern helfen, einander zu finden. Berlin, London, New York und das Silicon Valley sind die Orte, auf die sich das Startup konzentriert

Geld zu verdienen, ist zur Zeit nicht das oberste Ziel des Unternehmens, so Geschäftsführer Melikshah Ünver zu kress.de.
16.07.2015  15:36

Digitaljournalistin für Funke-Zentralredaktion: Steffi Dobmeier wird Chefin vom Dienst

Thomas Kloß, Chefredakteur Online der Berliner Zentralredaktion der Funke Mediengruppe, holt sich Verstärkung: Steffi Dobmeier wird am 1. Oktober 2015 als Chefin vom Dienst einsteigen und Mitglied der Online-Chefredaktion sein.

Steffi Dobmeier war zuletzt Nachrichtenredakteurin und Redakteurin vom Dienst bei Zeit Online.
16.07.2015  12:52

Job des Tages: Redakteur (m/w) für Online und Social Media in Stuttgart gesucht

Die Landeshauptstadt Stuttgart sucht für das Internet-Team der Abteilung Kommunikation, die dem Persönlichen Referat des Oberbürgermeisters zugeordnet ist, zum 1. Februar 2016 einen Redakteur für Online und Social Media (m/w). Der ideale Bewerber hat sein Studium erfolgreich abgeschlossen und ein journalistisches Volontariat absolviert. 

Warum auch eine Portion Humor gefragt ist...
16.07.2015  09:31

Neue Aufgaben für die Print-Redaktion: Burkhard Graßmann schaltet "TV Spielfilm"-Fernsehen scharf

Weg vom reinen Print-Programmie - hin zur TV-Plattform: Burkhard Graßmann, Vorsitzender der Geschäftsführung von BurdaNews, hat bei "TV Spielfilm live" den Startknopf gedrückt. Die schon länger angekündigte TV-App ermöglicht den Zugang zu mehr als 70 Sendern auf Mobilgeräten. Ein durchaus radikaler digitaler Umbruch für ein Magazin: Lutz Carstens hat seiner Redaktion den multimedialen Sprung nach vorn abverlangt.

Im kress.de-Gespräch erklären Graßmann und Chefredakteur Carstens, welchen Reichweitenschub sie sich erwarten und wann es ein eigenes TV-Magazin geben wird...
15.07.2015  11:46

Job des Tages: Social Media- und Community-Manager (m/w) von TU München gesucht

Das Corporate Communications Center ist an der Technischen Universität München für die nationale
und internationale Kommunikation verantwortlich. Für das Team Web Communications sucht man ab sofort einen Social Media- und Community-Manager (m/w).

Was der ideale Bewerber in der Tasche hat...
15.07.2015  11:39

kressbeta: Ihr neues Tool für wichtige Fragen der Medienbranche

Wer in den Medien arbeitet, erlebt einen permanenten Beta-Zustand. An jedem Tag stellen wir uns etliche Fragen und werden mit noch mehr Antworten konfrontiert. Mit kressbeta bietet die Redaktion des kressreports Medienentscheidern ein neues und spielerisches Tool. Mit ihm können Sie Insider-Listicles zu relevanten Fragestellungen im Mediensektor erstellen.

Seien Sie dabei!
14.07.2015  12:00

Verlage appellieren an die Politik: BDZV fordert "Chancengleichheit" gegenüber Google & Co.

Die Lobbyisten der Zeitungsverleger haben in den vergangenen Jahren gleich mehrfach eine reiche Ernte eingefahren, aber Erfolge wie das Leistungsschutzrecht für Presseverlage lassen sie nicht ruhen. Dietmar Wolff, Hauptgeschäftsführer des BDZV, malte bei der Jahrespressekonferenz seiner Organisation in Berlin das Bild einer Branche, die "gefesselt durch Wettbewerbs-, Datenschutz- und Medienvielfaltsregelungen" globalen "Internet-Giganten" gegenüberstehe, "die in weiten Teilen uneingeschränkt in unseren Märkten agieren" könnten.

Immerhin gelang es der Branche, Anzeigen- und Vertriebsumsätze zu stabilisieren...
  • 31.07.2015 20:08
     meint zu:
    Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Manchmal schäme ich mich für "Kollegen", die bar jeder Vernunft und jeden Anstandes die Veranstaltung behindern und sich auch nicht durch höfliche Hinweise... mehr...
  • 31.07.2015 16:00
     meint zu:
    Manche Kunstler scheinen nicht mehr zu wissen wo sie herkommen und durch was sie bekannt wurden. Ohne Presse und Fotos wären sich rein gar nichts. Mehr kann man zu solch einem Schwachsinn nicht sagen. mehr...
  • 30.07.2015 17:03
     meint zu:
    Woher kommen denn die Informationen zu Entlassungen im Druckzentrum Essen? Habe das Anfang Juni besichtigt... Da sprach der "Führer" beim Rundgang noch davon das wohl in Kürze neue Maschinen bestellt... mehr...
  • 29.07.2015 19:25
     meint zu:
    War selbst in den siebziger und achtziger Jahren als Tourmmanager unterwegs: Die meisten Fotografen sind eine wahre Pest. Sie stören nur und oft und gerne. Auf Bitten, die Bühne zu verlassen (die... mehr...
  • 29.07.2015 13:13
     meint zu:
    Udo Lindenberg war ein Traum. Nicht nur das Opening, sondern auch die Zugaben durfte man fotografieren. Dies wurde natürlich auch ausführlich mit Berichten honoriert. Hans Klok hat ebenfalls solche... mehr...

Köpfecharts