digital

10.03.2015  15:27

Apple Watch: "Bild", "Welt", N24 und Antenne Bayern mit Apps vertreten

Zum Start der Apple Watch in Deutschland entwickeln die Axel-Springer-Marken "Bild", "Die Welt" und N24 Nachrichten-Apps für die neue Uhr. Die journalistischen Angebote sollen direkt zu Verkaufsbeginn am 24. April auf der Uhr verfügbar sein.

Antenne Bayern hat seine iOS-App für die Uhr erweitert...
10.03.2015  09:00

Berater Peter Skulimma über Diversifikation: Worauf Medienhäuser bei der Entwicklung neuer Erlösquellen achten sollten

Die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen außerhalb des Kerngeschäfts wird von Zeitungsverlagen zunehmend ernster und professioneller angegangen. Allein 40% der deutschen Verlage planen für 2015 neue Projekte im Bereich Diversifikation. Das ist ein Ergebnis der gemeinsam vom BDZV und der Unternehmensberatung Schickler untersuchten Studie "Trends der Zeitungsbranche". "kressreport" hat Peter Skulimma, 48, Associate Partner bei Schickler, im Interview gefragt,

worauf Medienhäuser bei der Entwicklung neuer Erlösquellen achten sollten...
09.03.2015  16:33

Neues Abomodell bei taz.de: Warum "taz"-Chef Ruch auf Solidarität statt Bezahlschranke setzt

Die "taz" setzt bei der Finanzierung ihrer Online-Ausgabe auf die Solidarität ihrer Leser. 20.000 Leser sollen mit fünf Euro im Monat den kostenlosen Zugang aller zu den Artikeln der "taz" finanzieren. "taz"-Geschäftsführer Kalle Ruch am kress.de-Telefon:

"Solange die zwangsfinanzierten Angebote der Öffentlich-Rechtlichen online sind, wird die Bezahlschranke keine Chance haben"...
09.03.2015  15:11

Antenne-Bayern-Vermarkter SpotCom: Kathrin Lugert und Natalie Moll gründen Digital-Unit

Kathrin Lugert (Foto), 37, und Natalie Moll , 28, gründen die Digital-Abteilung der Vermarktungsgesellschaft SpotCom, einem 100%igen Tochterunternehmen von Antenne Bayern.

Als Leiterin Digitale Medien verantwortet Kathrin Lugert die neue Abteilung...
09.03.2015  11:57

Neue Wege der Leserbeteiligung: Von der Paywall zur Sharewall

Ein neuer Ansatz: Bei ShareWall (Sharewall.co.uk) bezahlen die Leser nicht mehr mit Geld, sondern mit "sozialer Währung", indem sie gelesene Beiträge weiterempfehlen. Medienhäuser erhalten so die Möglichkeit, ihre Reichweite deutlich zu steigern, ohne ihre Leser durch Bezahlschranken zu verlieren. ShareWall-Gründer Anders Ibsen wird beim European Newspaper Congress in Wien erklären,

wie Online-Publisher diese Technik auf ihren eigenen Angeboten sinnvoll implementieren können und welche Vorteile sie dadurch haben...
09.03.2015  11:48

"Heftkäufer nicht mehr nur Leser, sondern zugleich Beifahrer": "Auto Bild Sportscars" nun auch mit Augmented Reality

Die Springer-Zeitschrift "Auto Bild Sportscars" wird ab sofort mit Augmented-Reality-Inhalten bestückt. Zu den multimedialen Inhalten gehören u.a. weiterführende Weblinks, Bildergalerien, Videos, TV-Beiträge, Sounds und 360°-Produktansichten.

"So ist der Heftkäufer nicht mehr nur Leser, sondern zugleich Beifahrer", sagt Chefredakteur Olaf Schilling...
06.03.2015  15:34

Nachrichtensender: n-tv verschickt "Breaking News" über WhatsApp

Der Nachrichtensender n-tv bietet ab sofort einen Push-Service über WhatsApp an. Damit können sich interessierte Nutzer "Breaking News" über den Messenger aufs Handy schicken lassen.

Der Dienst sei "einfach, sicher und kostenlos"...
06.03.2015  15:30

MediaComs "Social TV Buzz" exklusiv auf kress.de: "GNTM" und "Newtopia" verdrängen den "Tatort"

Zum zehnten Mal sucht Heidi Klum auf ProSieben "Germany's Next Topmodel". Auf Twitter und Facebook ist die Sendung beliebt wie nie: Im Februar 2015 veröffentlichen User mehr als 244.000 Tweets und Facebook-Posts zu der Model-Castingshow. Damit schafft es das Format als Neueinsteiger direkt auf Platz eins des "Social TV Buzz"-Rankings von MediaCom.

Auf Platz zwei im Ranking folgt ein weiterer Neueinsteiger: "Newtopia"...
06.03.2015  13:22

Stellvertretender Arte-Programmdirektor: Florian Hager wird Jugendangebot von ARD und ZDF leiten

Die Intendanten der ARD und ZDF-Intendant Thomas Bellut ernennen Florian Hager (Foto), 38, zum Gründungsgeschäftsführer des zukünftigen Jugendangebots von ARD und ZDF.  Der Verwaltungsrat des Südwestrundfunks (SWR), Federführer beim Jugendangebot, hat dem Anstellungsvertrag bei seiner Sitzung an diesem Freitag, 6. März, in Baden-Baden zugestimmt.

Hager ist derzeit Stellvertretender Programmdirektor bei Arte...

Köpfecharts