Arne Birkenstock

Mag. Arne Birkenstock

Diplom Regionalwissenschaftler Lateinamerika
Regisseur&Filmproduzent
Fruitmarket Kultur und Medien GmbH

Maastrichter Strasse 45
50668 Köln
Deutschland
Fon:
49 0221 88 755 14
Fax:
49 0221 88 755 15
E-Mail:
Nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Website:
http://www.arnebirkenstock.de

Geburtstag
7.12.1967
 

Berufsweg
FILME (AUSWAHL):
• „Beltracchi – Die Kunst der Fälschung“ - Kino-Dokumentarfilm D 2014, 90‘, Regie & Produktion
• „Die Moskauer Prozesse“ - Kino-Dokumentarfilm D 2014, Regie Milo Rau, 82‘, Produktion
• „Die Nacht der Nächte“ – Kino-Dokumentarfilm, 90‘, in Produktion, Regie Yasemin and Nesrin Samdereli, Produktion
• Das Kongo-Tribunal“ - Kino-Dokumentarfilm, in Entwicklung und Finanzierung, Regie Milo Rau, 90mn, Produktion
• „Sound of Heimat" - Kino-Dokumentarfilm D 2012, 90‘, Buch, Regie (gemeinsam mit Jan Tengeler) & Produktion
• „12 Tangos – Adios Buenos Aires“ 2005, Kino-Dokumentarfilm 2005, 52‘ & 90‘, Buch, Regie & Produktion
• “Man sieht ja mit den Ohren", TV Dokumentarfilm D 1999, Buch&Regie (gemeinsam mit André Schäfer)
 

Ausbildung
Geboren 1967. Autor, Regisseur und Filmproduzent. Studium der Volkswirtschaft, Politik, Geschichte und Romanistik in Köln, Buenos Aires und Córdoba. Längere Auslands- und Studienaufenthalte in den USA und Argentinien. Gutachter und Dozent für verschiedene Hochschulen und Fördergremien.

AUSZEICHNUNGEN (AUSWAHL):
• Nominierung des Films „Beltracchi – Die Kunst der Fälschung“ für den Deutschen Filmpreis 2014 als bester Dokumentarfilm
• Auszeichnung des Films „Chandani und ihr Elefant“ als bester programmfüllender Kinderfilm mit der Lola in Gold (Deutscher Filmpreis 2011).
• Wettbewerbsteilnahme von „Chandani und ihr Elefant“ bei „Sprockets“, dem Kinderfilmfestival des Toronto International Film Festival im April 2011
• Auszeichnung zum Besten Dokumentarfilm beim Chicago International Childr
 

Organisationen
Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm (Vorstand)
Deutsche Filmakademie
European Film Academy
AFS Interkulturelle Begegnungen (Kuratorium)
Kulturpolitische Gesellschaft
KunstSalon (Beirat)
 

Hobbys
Akkordeon, Tennis

Mag. Arne Birkenstock arbeitet hier:

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf "kress.de" und legen in der Personen-Datenbank "kressköpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Köpfe-Profil können Sie sich auf "kress.de" - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem auch im Netz leicht auffindbar.