Udo Ulfkotte

Dr. Udo Ulfkotte

Chefkorrespondent
Deutschland
E-Mail:
Nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Website:
http://www.ulfkotte.de

Geburtstag
20.1.1960
 

Berufsweg
Promotion 1986; von 1. Oktober 1986 bis 30. November 2003 bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (zuletzt als politischer Redakteur), seit 1999 parallel Hochschullehrer an der Universität Lüneburg im Fachbereich Betriebswirtschaft ("Security Management"); von 2004 an im Entwicklungsprojekt "Society/Avenue" bei Gruner & Jahr, seit 2005 Chefkorrespondent des daraus hervorgegangenen Magazins "Park Avenue", an dessen Aufbau Ulfkotte von der ersten Stunde an beteiligt war; zahlreiche Bücher, so etwa "Verschlußsache BND", "Marktplatz der Diebe", "Gencode-J", "Der Krieg in unseren Städten", "Grenzenlos kriminell - Die Risiken der EU-Osterweiterung" u.a.; ebenso Fernsehdokumentationen
 

Ausbildung
Studium der Rechtswissenschaften, Politik und Islamkunde
 

Hobbys
Harley Davidson

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf "kress.de" und legen in der Personen-Datenbank "kressköpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Köpfe-Profil können Sie sich auf "kress.de" - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem auch im Netz leicht auffindbar.