Hubert Burda

Prof. Dr. Hubert Burda

Verleger und geschäftsführender, persönlich haftender Gesellschafter der Hubert Burda Media Holding KG
Hubert Burda Media Holding GmbH & Co. KG

Arabellastraße 23
Deutschland
Fon:
49 89 92 50-2575
Fax:
49 89 92 50-2745
E-Mail:
Nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Website:
http://www.hubert-burda-media.de

Dieser Kopf ist momentan in der
Top100 der meistgeklickten Köpfe

Geburtstag
9.2.1940
 

Berufsweg
Dr. Hubert Burda wurde am 9. Februar1940 als Sohn von Franz und Aenne Burda geboren. Er studierte Kunstgeschichte und Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Dr. Hubert Burda ist Präsident des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und Mitbegründer des European Publishers Council (EPC). Er vergibt den Hermann-Lenz-Preis für deutschsprachige Literatur und gründete die Hubert Burda Stiftung, um den interdisziplinären Austausch über Zukunftsthemen voranzutreiben.
Zusammen mit Dr. Joseph Vardi ist er Schirmherr der Innovationskonferenz DLD (Digital-Life-Design). An der Ben-Gurion-Universität im israelischen Beer Sheva gründete er das Hubert Burda Center for Innovative Communications. Zudem unterstützt Dr. Hubert Burda mit Steven Spielbergs Shoah Foundation die weltweit größte Sammlung von Zeit-zeugenberichten über den Holocaust. 2005 initiierte er für das Jüdische Zentrum Jakobsplatz mit Münchner Medienhäusern das Projekt „Paten für Toleranz“. Ge-meinsam mit weiteren namhaften Persönlichkeiten unterstützt Dr. Hubert Burda au-ßerdem den Neubau der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg.
 

Ausbildung
Nach seinem Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Soziologie an der Ludwig- Maximilians-Universität in München (1960-65) promovierte Hubert Burda zum Dr. phil. mit der Arbeit „Die Ruinen in den Bildern Hubert Roberts".
 

Beiträge mit Prof. Dr. Hubert Burda










Prof. Dr. Hubert Burda arbeitet hier:

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf "kress.de" und legen in der Personen-Datenbank "kressköpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Köpfe-Profil können Sie sich auf "kress.de" - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem auch im Netz leicht auffindbar.