Annette Siebenbürger

Annette Siebenbürger

Magister Artium
Programmbereichsleitung Bayern und Unterhaltung
Bayerischer Rundfunk

Rivastrasse 1
Deutschland
Website:
http://www.br.de

Berufsweg
1980-1984: Süddeutsche Zeitung Region, Freie Mitarbeit; 1980-1987: Persönliche Assistentin von Ingmar Bergman; daneben: Dramaturgin und Regisseurin, Fränkisches Theater Schloss Massbach, 1987-1989: Bayerischer Rundfunk (Fernsehunterhaltung), Redakteurin & Producerin (Produktionen u.a. Dreifacher Rittberger, Schlüsselloch, Leo‘s); 1989– 1990 G.A.T. München, Redakteurin, Producerin (Rudi-Carrell-Show); 1990– 2003: Firma team.tv GbR (wurde in TV Vital Media integriert), Recherchen, Filmbeiträge, Konzeptentwicklung, Producertätigkeiten, Regie, Produktion; 1999-2010: TV Vital Media GmbH, Geschäftsführung (Produzentin Magazin, Talk, Entertainment zu den Themen Gesundheit, Bildung, Job, Karriere, Land und Leute, Reisen, Sport, Lifestyle, Show für BR, SAT.1, Pro7, ZDF, RTL2, tm3, N24, DGK – Deutscher Gesundheitskanal); 2002-2005: Bavaria Entertainment, Produzentin („Fliege – die Talkshow“/ARD); 2005: Hochschule Film & Fernsehen München, Gast-Dozentin; parallel: 2005-2009: Aufbau und Betreuung einer Innovationsinitiative für das Unternehmen Quelle GmbH, Mitglied im Stiftungsrat und Geschäftsführung (Gründung der gemeinnützigen Innovationsstiftung zur Förderung von Einzelerfindern, Gründung der Innovationspartner GmbH zur wirtschaftlichen Förderung von innovativen Produkt-Ideen); 2010-heute: Bayerischer Rundfunk, Fernsehen, Leitung Programmbereich Bayern und Unterhaltung;
 

Ausbildung
1978- 1982: Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München
 

Beiträge mit Annette Siebenbürger



Annette Siebenbürger arbeitet hier:

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf "kress.de" und legen in der Personen-Datenbank "kressköpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Köpfe-Profil können Sie sich auf "kress.de" - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem auch im Netz leicht auffindbar.