Guido Baumhauer

Guido Baumhauer

Direktor Distribution & Technik
Deutsche Welle

Kurt-Schumacher-Str.3
53113 Bonn
Deutschland
Fon:
0049 (0)228 2151
E-Mail:
Nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Website:
http://www.dw.de

Geburtstag
12.12.1967
 

Berufsweg
“Content is king, but effective delivery is King Kong“ – dies ist das Credo von Guido Baumhauer. Mit journalistischem Background und strategischer Erfahrung ist Baumhauer seit dem 1. Januar 2006 als Direktor Distribution und Technik für Strategie, Vertrieb, Technik und Marketing der Deutschen Welle verantwortlich, seit dem 27. April 2015 ist er zudem stellvertretender Intendant. Zuvor baute er als Chefredakteur den Internetauftritt der Deutschen Welle zur 30-sprachigen, multimedialen Plattform aus. Unter seiner Verantwortung wurde WWW.DW-WORLD.DE zu einem der vielseitigsten und modernsten Angebote im Netz. Das Fachmagazin „Cable & Satellite“ zeichnete ihn als einen der Top-50 Experten weltweit für Breitband- und Pay-TV aus.
Guido Baumhauer ist Co-Autor des Handbuchs „Fernsehjournalismus".
 

Ausbildung
Baumhauer studierte Geschichte und Volkswirtschaftslehre in Köln und Washington D.C.. Seit Mitte der Achtziger Jahre als freier Journalist für CNN, RTL und Sat 1 aktiv, begann er 1993 ein Volontariat bei der Deutschen Welle. 1996 wechselte er als Fernsehkorrespondent ins DW-Studio nach Brüssel und leistete dort als „Administrative and Technical Manager“ von EU-Projekten Pionierarbeit in den Bereichen Internet-TV und Interaktive Programmformate.

Seit Mitte der Neunziger Jahre leitet Guido Baumhauer Medienseminare für die Deutsche Welle, WDR, Medienakademie Köln, AkadeMedia und die Grimme Akademie. Seit 1997 trainiert er zusätzlich deutsche Botschafter für den Umgang mit internationalen Medien. 2008 nahm er eine Lehrtätigkeit an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation auf und
 

Organisationen
Baumhauer ist Mitglied im Global Agenda Council des World Economic Forum zur Zukunft der Medien, und Program Advisor des Center for Innovation and Communication der Universität Stanford. Außerdem ist er stellvertretender Vorsitzender der International Broadcaster Group der European Broacasting Union.

Auf internationalen Kongressen wie dem Arab Advisors Council, dem New York Media Summit und dem African Media Leaders Forum ist Guido Baumhauer als Panelist, Referent und Moderator gefragt.

 

Beiträge mit Guido Baumhauer



Guido Baumhauer arbeitet hier:

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf "kress.de" und legen in der Personen-Datenbank "kressköpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Köpfe-Profil können Sie sich auf "kress.de" - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem auch im Netz leicht auffindbar.