Fred Kogel

Fred Kogel

Vorstandsvorsitzender/ CEO
Constantin Film AG

Feilitzschstr. 6
Deutschland
Fon:
49 089 44 44 60 0
Fax:
49 089 44 44 60 666
E-Mail:
Nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Website:
http://www.constantinfilm.de

Geburtstag
15.12.1960
 

Berufsweg
Fred Kogel , studierter Politologe und Rechtswissenschaftler, begann seine Medienlaufbahn von 1981 bis 1985 beim Bayerischen Rundfunk. Von 1985 bis 1988 arbeitete er als Assistent der Geschäftsleitung für die Neue Constantin Film. Während dieser Zeit leitete Fred Kogel auch als Programmchef alle Radioprojekte des Unternehmens. Bei Radio Gong betreute Kogel ab 1988 den Bereich Unterhaltung und war parallel bis 1993 als freier Fernsehproduzent für Tele 5 , die ARD ("Grand Prix d´Eurovision") und das ZDF ("Wetten, dass...?") tätig.; 1993 wechselte Kogel als Unterhaltungschef zum ZDF. Ab April 1995 leitete er als Geschäftsführer Programm und Verkauf den TV-Sender SAT.1. Von 2001 bis Ende 2002 war er Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der KirchMedia GmbH & Co. KGaA. Er verantwortete dort die Bereiche Lizenzmanagement, Senderfamilie und Show und war während dieser Zeit auch als Aufsichtsrat der ProSiebenSat.1 Media AG tätig. Von April 2001 bis März 2003 fungierte Kogel zudem als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Constantin Film AG. ; Am 01. April 2003 übernahm er das Amt des Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens von Bernd Eichinger, der für Fred Kogel in den Aufsichtsrat wechselte. Bei der Constantin Film AG ist Fred Kogel für die Bereiche Lizenzhandel, Verleih und Marketing, Recht, Personal, TV-Entertainment, Corporate Communications und Investor Relations zuständig.; ;
 

Ausbildung
1980 Abitur Ludwigsgymnasium München; 1980-1985 Jura-Studium mit Abschluss.
 

Hobbys
Musik, Sport

Beiträge mit Fred Kogel










Fred Kogel arbeitet hier:

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf "kress.de" und legen in der Personen-Datenbank "kressköpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Köpfe-Profil können Sie sich auf "kress.de" - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem auch im Netz leicht auffindbar.