Bernd Kracke

Prof. Bernd Kracke

Präsident
Hochschule für Gestaltung Offenbach a.M.

Schlossstr. 31
Deutschland
Fon:
49 069 80059100
Fax:
49 069 80059109
E-Mail:
Nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
Website:
http://www.hfg-offenbach.de

Geburtstag
6.2.1954
 

Berufsweg
1985 Gründung der Agentur MA Network Communication, Hamburg als Brutkasten und Thinktank für crossmediale Kommunikationsstrategien.; Projekte u.a. für Apple, Aachener und Münchner Versicherungsgruppe, Arte-TV, Byk Gulden, CASIO, Coca-Cola, GEHE, Gruner und Jahr, Hamburger Wirtschaftsförderung, Körber Stiftung, NDR, OTTO-Versand, Reemtsma, THOMSON Multimedia, WDR, WEA International ; 1996 Mitbegründer der Medienhandbuch Publikationsgesellschaft Hamburg als Produktionsgesellschaft für Virtual Communities / virtuelle Marktplätze ; www.medienhandbuch.de ; Von 1990-1999 Professur für Mediengestaltung an der Kunsthochschule für Medien Köln ; Im Oktober1999 hat Bernd Kracke die Professur für "Elektronische Medien" an der Hochschule für Gestaltung Offenbach übernommen und das CrossMediaLab gegründet ; Seit April 2001 ist er Dekan des Fachbereichs Visuelle Kommunikation an der HfGO ; 2005 wurde er in den Technologiebeirat des Landes Hessen berufen und ist dort Beauftragter für Film und Medien ; 2006 wurde Prof. Bernd Kracke zum Präsident der HfG Offenbach gewählt.
 

Ausbildung
Studium Kunst und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und Erwerb des MA of Science in Visual Studies am M.I.T. Center for Advanced Visual Studies, Cambridge - USA.; Enge Zusammenarbeit mit Otto Piene als Research-Fellow am M.I.T. Center for Advanced Visual Studies und mit Nicholas Negroponte als Research-Assistent in der M.I.T. Architecture Machine Group/Media Lab. ; Stipendien und Auszeichnungen u.a. von der Studienstiftung des Deutschen Volkes und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst, dem Council for the ARTS at M.I.T und der Massachusetts Arts and Humanities Foundation, den Gyorgy Kepes Fellowship Prize sowie div. Master of Exellence ; beim Corporate TV/Video and Media Award.;
 

Hobbys

Prof. Bernd Kracke arbeitet hier:

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf "kress.de" und legen in der Personen-Datenbank "kressköpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Köpfe-Profil können Sie sich auf "kress.de" - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem auch im Netz leicht auffindbar.