Heftthemen

kressreport Ausgabe 07/2015

Sky lernt Fliegen

Tauschen und Teilen ist angesagt:Verlage werden zu Content-Partnern Wohnen auf die emotionale Art:„Elle Decoration“ feiert 25. Geburtstag Radiomarkt-Serie zu Rheinland-Pfalz:Kleine Sender setzen RPR zu Verlage holen sich...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

titel spezialecke

spezial anzeigen- blätter  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

titel inhalt

Titelfoto: © Sky/ Matthias Hangst/ DFL  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

kress meint ...: kress meint

Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, erlebt zurzeit seinen ganz persönlichen Frühling. Aber vielleicht sollte man bei einem Kulturkenner wie ihm besser von einer Götterdämmerung sprechen. Anfang April...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Twitterperlen

Google will mir dabei helfen, mein Passwort nicht zu vergessen. Das ist, als würde Gollum anbieten, auf den Ring aufzupassen. @FrauPochemuchka Männer, die bei Frauen hochgezogene Augenbrauen ignorieren, verlieren wertvolle...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Reklame von gestern: reklame

Nicht nur die Bürger, auch die Medien haben versucht, das Beste aus dem politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbruch 1989/1990 herauszuholen. Der Jahreszeiten Verlag hat es mit dieser Anzeige für sein...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Kunde: Bauer Media Group : Ästhetisch

Auch ohne sonderlich ausgeprägte Fähigkeit zur Empathie ist es nachvollziehbar, dass die Hormone mancher Frau beim bloßen Gedanken an den australischen Schauspieler Chris Hemsworth verrückt spielen und das große Kribbeln...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Football Dancing

Da sage noch einer, Männer können nicht tanzen. Mit vier vergnüglichen Videos beweist das spanische Fußballmagazin „Libero“, dass Männer sehr wohl das Tanzbein schwingen können – vorausgesetzt, sie wissen, wie man Fußball...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Kunde: Axel Springer Agentur: Grey : Verwählt

Wie macht man am besten auf ein Allerweltsprodukt wie eine Sonntagszeitung aufmerksam? Man wähle eine auffällige Gestaltung, verfasse einen provokanten Text und würze alles mit einer Prise Humor. So weit ist mit der...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Content-Partnerschaften: „Vom E-Commerce lernen“

Verlage nutzen Erfolg versprechendes Kooperationspotenzial nicht aus und distribuieren Inhalte nach den alten Print-Regeln, kritisiert Robert Daubner  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Content-Partnerschaften: Tauschen, teilen, testen

Geht es ums Recherchieren, Aufbereiten und Verbreiten von Inhalten, sind Verlage unschlagbar. Nun werden redaktionelle Kooperationen wichtig  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Robert Daubner: Professor & Berater

Robert Daubner ist Studiengangsleiter Communication & Media Management und Associate Professor an der Hochschule BiTS in Berlin und Associate Partner der Schickler Unternehmens- beratung Quelle: kress-Recherche  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Premium-Wohntitel im Auflagencheck*: „Elle Deco“ knickt später ein

* harte Auflage (nur Abo + EV)Quelle: IVW  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Premium-Wohnzeitschriften: Emotionen einräumen und Nähe schaffen

„Elle Decoration“-Chefredakteurin Sabine Nedelchev hat im Jubiläumsjahr viel vor. Aber auch die Wettbewerber wollen Leser für sich gewinnen  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Allensbach-Studie: Nah und doch so fern

Trotz gestiegener Mobilität findet der Großteil des täglichen Lebens in einem relativ engen Radius statt 41% der Befragten informieren sich „häufig“ über Geschehnisse am Ort, weitere 41% zumindest „gelegentlich“ 38%...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Digitale Innovationen: Zusammen gegen die Großen

Um für lokale Händler attraktive Partner zu bleiben, gehen Anzeigenverlage neue Wege: Shopping-Portale und Apps sollen zum Einkauf vor Ort animieren  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Junge Zielgruppen: „Da gibt es nichts zu liken“

Anzeigenblätter gelten nicht gerade als sexy. Trotzdem erreichen sie über die Hälfte der 14- bis 29-Jährigen. Mit etwas Mut könnten es aber noch mehr sein  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

rueckkanal facebook

facebook.com/kressLeserkommentare 4,2 Millionen Euro: Was die Funke-Manager verdienen Ralf Cabel: „Als Leser bemerke ich die Einsparungen in der ständigen Reduzierung der journalistischen Qualität. Als Abonnent des ,Hamburger...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

rueckkanal kress de

kress.deLeserkommentare Kein Verbot für regionalisierte TV-Werbung: Schützt die Stoiber-Seehofer-Connection P7S1? Bertold Heil: „Wie schlecht muss es um Werbewirksamkeit von Tageszeitungen bestellt sein, wenn man das massenhafte...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

kress.de-Ranking: Populärste Köpfe*

*kress.de vom 31.03. – 13.04.2015 Stefan Hilscher, neuer Geschäftsführer des Süddeutschen Verlags Jan-Eric Peters, Chefredakteur „Welt“, „Welt am Sonntag“, N24 Ilka Peemöller, Ressortleiterin Letzte Seite bei „Bild“ Kai...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

kress.de-Ranking: Meistgeklickte Meldungen*

1 2 3 4 5 Franken- „Tatort“-Kommissar Fabian Hinrichs: „Die Quote sollte abgeschafft werden“ Von der „taz“ zur „Welt“: Deniz Yücel wird Türkei-Korrespondent für Axel Springer Geballte Enttäuschung in zehn Punkten:...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Sky360: Wie der Sender seine Welt vermisst

Seit Monaten krempelt Sky seine Zuschauerforschung um. Das vorläufige Ergebnis lautet Sky360. Wie fast alle Medienhäuser hadert der Pay-TV-Riese mit den fürs digitale Zeitalter zu ungenauen Messmethoden – in diesem Fall mit...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Multichannel-Strategie: Die Sky-Produktpalette

Quelle: Sky, Daten mit Stand vom 8. April 2015, Angaben ohne GewährFotoquellen: Apple (2), Roku, Samsung (4), SC Paderborn 07, Sky, Telekom  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Sky360-Auswertung: Wo Fans die Bundesliga schauen

Quelle: Sky360-Auswertung, 1.-25. Spieltag  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Steigender ARPU: Monatlicher Umsatz pro Kunde

Quelle: Jahresbilanzen 2009/10 – 2013/14  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Sky: Durchgestartet mit Service und Exklusivität

Deutsches Pay-TV war lange Zeit ein schwieriges Feld. Heute zweifelt an Sky keiner mehr. Wie der Konzern Inhalte verkauft und Kunden zufriedenstellt  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

21 sky grafik produkte infokasten

Sky reagiert auf die so unterschiedlichen Interessen der Kunden mit einem radikalen Ausbau seines Produktportfolios. Kunden können Programme mobil streamen oder Serien zeitversetzt abrufen. Von Vertragslaufzeiten verabschiedet...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Auf den Punkt gebracht: Fünf Gründe für den Sky-Erfolg

1. Produktvielfalt: Sky schreibt den Kunden nicht vor, wie sie Sky zu konsumieren haben. Deshalb wirft das Unternehmen viele Produkte auf den Markt. In diversifizierten Märkten mit fragmentierten Kundeninteressen bietet ein...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Reichweite von Hörfunkangeboten in Rheinland-Pfalz*: RPR mit großem Rückstand auf SWR 3

* Angaben in Tsd.; Basis: Hörer pro Durchschnittsstd., Bruttokontaktsumme, Mo–Fr, 6–18 Uhr, Deutschsprachige 10+Quelle: MA Radio 11 I bis 15 I, AS&S Radio  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Radiomarkt Rheinland-Pfalz: Wein- und Wiesen-Funker mit Visionen

RPR krempelt sein Geschäftsmodell um, die Konkurrenz trumpft auf und schnappt dem Ex-Marktführer Hörer und Werbekunden weg  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Informationsquellen für die Immobiliensuche*: Zeitungen hinken den großen Portalen hinterher

* Angaben in %; Basis: Umzug/Immobilienkauf in den nächsten 3 Jahren geplantQuelle: ZMG-Befragung zum Immobilienmarkt 2012  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Rubriken-kompetenzen*: Netz punktet mit Reisen, Zeitungen mit Grüßen

* Angaben in %; Basis: Bevölkerung ab 14 Jahren,Quelle: ZMG-Bevölkerungsumfrage 2012  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Digitale Rubriken-Märkte: Was der Nutzer vor Ort sucht, zieht

Deutsche Verlage suchen und finden ihre Chance im digitalen Rubriken-Geschäft. Dennoch trauen sich viele Häuser noch zu wenig zu  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Ethan Phelps-Goodman: Gründer & Organisator

Der Softwaredesigner und -programmierer Ethan Phelps-Goodman ist Gründer und Betreiber der Web-App „Seattle in Progress“ (www.seattleinprogress.com), die er im November 2014 startete. Bereits im Mai 2014 co-organisierte er in...  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Seattle in Progress: „Seattle Times“ ist interessiert

Das Start-up stellt Bauvorhaben anschaulich dar – und avanciert dadurch zum attraktiven Kooperationspartner für Lokalmedien  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

Medienmomente an meinem Handgelenk

Ich will möglichst viele Apps testen. Deshalb habe ich mir eine Apple Watch bestellt  mehr...
kressreport Ausgabe 07/2015

wiedervorlage

Wolfgang Schuldlos, 49, Inhaber, Institut für Werbeerfolgsmessung Gefunden bei kress.de vom 18. August 2011 Wolfgang Schuldlos, 45, kehrt der Mediaagentur Zenithmedia Ende August den Rücken. Er ist seit 1999 Geschäftsführer der...  mehr...

Zum ePaper?

Hier entlang.

Ausgewählte Ausgabe

Leserservice Verlag Johann Oberauer GmbH
Telefon: +43-6225-2700-0
Faxnummer: +43-6225-2700-44

vertrieb(at)oberauer.com