Meistgelesen

01.09.2015  16:19

Twitterperlen des Tages: Ein Bürogespräch, eine Stellenanzeige und ungerechte Radwege

"Nach dem Urlaub habe ich das Gefühl, hier im Büro wieder bei Null anzufangen." "Das ist doch Quatsch." "Danke, Peter." "Ich bin Carsten." (@GebbiGibson)

Und noch mehr Gezwitscher...
01.09.2015  16:54

Bislang verantwortlich für Analytics bei Ringier: Klaus Miller übernimmt Professur für Quantitatives Marketing

Klaus Miller, seit 2011 verantwortlich für Business Development & Strategic Analysis bei Ringier in Zürich, widmet sich der Forschung und Lehre. Er hat an diesem Dienstag eine Professur für Quantitatives Marketing an der Goethe Universität in Frankfurt am Main übernommen.

Millers Arbeitsschwerpunkte werden auch in Zukunft vor allem im Bereich Digitale Medien, Data und Analytics liegen.
28.08.2015  15:32

Kress-Kommentar zur WDR-Programmoffensive: Im Sog der Lifestyle-Unterhaltung

Jörg Schönenborn hat sich vom einstigen Informationsanspruch verabschiedet und liefert mit der WDR-Programmoffensive schon mal die Blaupause für den ARD/ZDF-Jugendkanal. Mit den unterhaltenden Formaten will der Kölner Sender ganz offensichtlich vor allem bei jungen Zuschauern punkten.

Dabei glaubt man die eigentlich schon verloren - wie passt das zusammen? Eine Einordnung von Kress-Chefredakteur Bülend Ürük.
28.08.2015  09:25

Autor Stefan Schwarz über ARD-Serie "Sedwitz": "Eine Komödie und kein verfilmtes Schulbuch"

Die neue ARD-Serie "Sedwitz" rollt deutsch-deutsche Geschichte als sechsteilige Farce auf. Im Interview mit kress.de erzählt Stefan Schwarz, der die Drehbücher zusammen mit Regisseur Paul Paul Harather ("Indien", "Die Schlawiner") geschrieben hat, von der Vergangenheitsbewältigung durch Weinen und Lachen. Er selbst ist Sohn eines Stasi-Generals. 

Wie viel Vorwissen man für den Comedy-Genuss mitbringen sollte...
25.08.2015  08:10

Nachrichtenchef Froben Homburger von dpa: Wie das "vermutlich" bei Heidenau in die Überschrift kam

Eine Überschrift sorgt dafür, dass die Deutsche Presse-Agentur massive Kritik erntet. "Randale zwischen Linken und vermutlich Rechten in Heidenau" hatte Deutschlands größte Nachrichtenagentur getitelt - das sei verharmlosend, befanden Nutzer in den sozialen Netzwerken. Warum die Entscheidung von Deutschlands größter Nachrichtenagentur aber nichts mit "Vollpfostenjournalismus" zu tun hat,

wie es zum Beispiel auf Twitter behauptet wird, erklärt dpa-Nachrichtenchef Froben Homburger auf kress.de.
01.09.2015  15:47

"Enorme Leidenschaft für den Sport": Dirk Grosse wird Chef von Sky Sport News HD

Dirk Grosse (47), bisher Leiter der Sportkommunikation von Sky Deutschland, wird zum 15. September 2015 Chef des 24-Stunden-Live-Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD. In seiner neuen Funktion berichtet Grosse künftig an den bisherigen Senderchef Roman Steuer, der die Verantwortung für den Gesamtbereich Sport bei Sky übernimmt.

Grosse ist ausgebildeter Journalist und verfügt über reichlich Erfahrung im Fernsehjournalismus.
01.09.2015  11:56

Neu geschaffener Posten: Christian Freese führt Uber Deutschland

Christian Freese ist ab sofort Deutschland-Chef von Uber. Der Fahrdienst-Vermittler hat die Position neu geschaffen. Freese gibt bereits seit Anfang des Jahres den General Manager am Standort Berlin.

Wer noch zum Uber-Führungsteam in Deutschland gehört...
01.09.2015  16:23

Führungswechsel beim Berliner Rundfunk 91.4: Daniel Torka folgt auf Detlef Noormann

Daniel Torka führt ab sofort die Geschäfte beim Berliner Rundfunk 91.4. Der diplomierte Betriebswirt bringt Erfahrung von Verlags- und Radioseite mit. Seine Jobs als Verlagsleiter der Neue Pressegesellschaft in Ulm, zu der der Berliner Rundfunk gehört, und als Geschäftsführer der Mediengesellschaft Donau-Iller (ebenfalls NPG) macht er weiter.

Daniel Torka folgt auf Detlef Noormann.
11.08.2015  11:41

Wirbel um Führungsstil von Ann Thorer: 25% der Teams von "Joy" und "Shape" sind weg

"Fahnenflucht" bei "Joy" und "Shape" - acht von 32 Mitarbeitern haben bei den jungen Frauenzeitschriften der Bauer Media Group gekündigt, drei weitere Mitarbeiter sind wegen Burnout krankgeschrieben. Das liege an dem Nicht-Führungs-Stil von Chefredakteurin Ann Thorer, die seit dem 1. Dezember 2014 die Blätter führt. Verlagsgeschäftsführerin Monika Fendt nimmt die Journalistin in Schutz.

Der ehemaligen "Maxi"- und "Bravo Girl"-Chefin sei es gelungen, den Sinkflug der Magazine zu stoppen, heißt es bei Bauer...
27.08.2015  11:14

"Arbeit und Lebensmodell verbinden": Was die Macherinnen und Macher von Indie-Magazinen antreibt

Muss man verrückt sein, um in der heutigen Zeit ein Magazin zu gründen? Und muss man sehr verrückt sein, das auch noch ohne einen Verlag im Rücken zu machen? Die Antworten auf diese Fragen gibt es am Wochenende in Hamburg.

Dort treffen sich über 100 Macherinnen und Macher von "Indiemags"...
  • 31.08.2015 11:47
     meint zu:
    Genau das kann ich alles unterstreichen. Besonders dies: "Und das Publikum unterfordert, sediert und am Ende die Zuschauer zum Original auf YouTube greifen und nicht die billige Kopie wählen." Warum... mehr...
  • 31.08.2015 11:39
     meint zu:
    Voilà: http://www.ardmediathek.de/tv/Sedwitz/Folge-1-Trafo-257/Das-Erste/Video?documentId=30325070&bcastId=30129338 mehr...
  • 30.08.2015 23:05
     meint zu:
    Auf der DasErste Homepage heißt es zur Serie "Folgen vorab online verfügbar". Aber bis auf Fotos vom Set sieht man nich nicht viel. Wann soll das denn starten? Hoffentlich macht es die ARD so wie das... mehr...
  • 27.08.2015 17:17
     meint zu:
    Interessante Sparte :-) Ich möchte aber aber in diesem Zuge nochmals betonen, dass ich StarsTube keinesfalls beendete, weil ich überarbeitet oder überfordert mit dem Projekt an sich wär. Ich... mehr...
  • 27.08.2015 14:55
     meint zu:
    "Aber seit dem Beginn des Blogs mussten wir kaum Fehler zugeben, auch das zeigt, dass wir stets sauber arbeiten und recherchieren" Zitat Rheinneckarblog vom 9.11.2012:im Artikel "Rockland... mehr...

Köpfecharts