Meistgelesen

19.12.2014  12:28

Twitterperlen des Tages: "Moment der Entspannung", hungrig beim Tierarzt, dunkel

Ich hatte gerade exakt 30 sec Zeit, um meinen Tee "Moment der Entspannung" zu exen und das beschreibt mein Leben eigentlich ziemlich gut. @baehmshesaid

Nach dem Klick gibt's noch zwei Twitterperlen...
18.12.2014  13:13

Sie will künftig ausschlafen: Anne Gesthuysen verlässt das ARD-Morgenmagazin

Anne Gesthuysen (Foto) möchte künftig ausschlafen: Deswegen verabschiedet sie sich am Freitag, 19. Dezember 2014, vom ARD-Morgenmagazin  - nach mehr als 1.000 Sendungen. "Wenn es nur drei Stunden später losginge mit dem Morgenmagazin, dann würde ich mit Freuden die nächsten 10 Jahre weiter moderieren, denn das MoMa ist mir natürlich sehr ans Herz gewachsen"

Was Gesthuysen künftig macht und wer beim "MoMa" übernimmt...
18.12.2014  15:02

Filmprojekt aus der "Tatort"-Ausschreibung: Yvonne Catterfeld ermittelt für die ARD in Görlitz

Eine Art Trostpreis für den guten Beitrag zur "Tatort"-Sachsen-Ausschreibung: Für den neuen Krimi mit dem Arbeitstitel "Wolfsland" lässt die ARD Yvonne Catterfeld und Götz Schubert in der Grenzstadt Görlitz ermitteln. Produziert wird der Film im nächsten Jahr, zu sehen sein soll er 2016. Beide spielen - natürlich - "ein ungleiches Ermittlerduo".

Was dem MDR so gut an dem Stoff gefallen hat...
17.12.2014  15:44

Nach der Fusion von Endemol und Shine: Marcus Wolter führt neuen Produktionsriesen

Nach der schon länger angekündigten Fusion von Shine GroupEndomol und Core Media auf internationaler Ebene erhielten jetzt auch in Deutschland die Nägel Köpfe: Neuer starker Mann der zu Endemol Shine Deutschland fusionierten Großproduktion wird der bisherige Endemol-Boss Marcus Wolter. Der bisherige Shine-CEO Axel Kühn wird das Unternehmen verlassen. 

Wie sich der neue Riese künftig gliedert...
19.12.2014  11:00

In Frankfurt/Main: Jörg Fiene wird dpa-Landesbüro-Leiter

Das dpa-Landesbüro in Frankfurt/Main bekommt einen neuen Chef: Zum 1. April 2015 übernimmt der Nachrichtenjournalist Jörg Fiene (Foto), 43, die Führung der dpa-Redaktionsteams in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Fiene kommt von der "Braunschweiger Zeitung"...
15.12.2014  16:28

Führungsfrage endlich geklärt: Mathias Bork wird neuer QVC-Boss

Bereits im Oktober 2013 wurde bekannt, dass Ulrich Flatten, zuvor zwölf Jahre lang CEO von QVC, den nach eigenen Angaben weltweit führenden TV- und E-Commerce-Versandhändler verlassen würde. Er ging Ende 2013. Nun wurde endlich sein Nachfolger bekannt: Es ist Mathias Bork. Sein Dienstbeginn: 1. Januar 2015. 

Damit hat man sich in Düsseldorf auf eine interne Lösung geeinigt...
18.12.2014  16:58

Dentsu Aegis Network in Deutschland: Zoja Paskaljevic steigt zum CEO auf

Das Kommunikationsnetzwerk Dentsu Aegis Network ernnent Zoja Paskaljevic (Foto) zum CEO Dentsu Aegis Network in Deutschland. Derzeit ist Paskaljevic noch als Executive Vice President für General Motors Europa zuständig.

Seinen neuen Job tritt er am 1. Februar an...
18.12.2014  14:42

Watchever wird abgelöst: "Bild" verbündet sich mit maxdome

Der kostenpflichtige Video-Streaming-Service "Bild Movies" von "Bild.de" kooperiert ab sofort mit der Online-Videothek maxdome.

Gestartet war "Bild Movies" Anfang 2013 in Kooperation mit "Watchever"...
15.12.2014  17:42

Auszeichnung für sein Lebenswerk: "Journalisten des Jahres"-Jury ehrt Schirrmacher

Nach dem ihn die LeadAcademy bereits geehrt hat, zeichnet nun auch die "medium magazin"-Jury der "Journalisten des Jahres" den verstorbenen "FAZ"-Herausgeber Frank Schirrmacher postum für sein Lebenswerk aus. "Weil er die intellektuellen Debatten dieser Republik wie kein anderer Journalist gefördert und geprägt hat", heißt es in der Begründung für den Lebenswerk-Preis 2014.

Er habe das Feuilleton der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zu einem maßgeblichen Ort des gesellschaftspolitischen Diskurses gemacht ...
16.12.2014  15:56

David Schravens Recherchebüro: "Correct!v" startet Crowdfunding-Plattform

David Schravens gemeinnütziges Recherchebüro "Correct!v" hat ein neues Projekt gestartet. Mit "crowdfunding.correctiv.org" ist nun eine Plattform online, die Journalisten und Bürgern helfen soll, Geld für ihre Geschichten direkt bei den Lesern einzusammeln.

Was Schraven den Geldsammlern und -gebern verspricht...

Köpfecharts