Meistgelesen

23.03.2015  13:06

Chefredakteur Beleites sieht Angriff auf Pressefreiheit: LKA Hamburg ermittelt gegen Satirezeitschrift "Kot & Köter"

Wulf Beleites (67), Herausgeber und Chefredakteur der satirischen Anti-Hunde-Zeitschrift "Kot & Köter", hat eine Vorladung von der Polizei bekommen. Ihm werde vorgeworfen, öffentlich zu Straftaten aufgefordert zu haben, sagte Beleites am Wochenende gegenüber epd. Das Hamburger LKA wirft dem Satiriker vor, in seiner Zeitschrift dazu aufgerufen habe, Hunde zu vergiften.

Beleites will "diesem massiven Angriff auf die Pressefreiheit" entschlossen entgegentreten...
25.03.2015  12:42

Job des Tages: Online-Redakteur (m/w) in Wien gesucht

virtual identity sucht einen Online-Redakteur (m/w) in Wien. "Unter Deinen Händen blühen die Communities unserer Kunden auf. Keine Zielgruppe ist Dir zu anspruchsvoll, kein Thread zu viel", wendet sich die Digital-Agentur an potentielle Bewerber. Diese weisen ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise der Kommunikations-, Wirtschafts- oder Medienwissenschaften mit Schwerpunkt in der Marketingkommunikation vor

und bringen Erfahrung aus der Betreuung und Nutzung sämtlicher Kanäle wie Corporate Website, Social Media Plattformen, Blogs mit...
23.03.2015  15:16

ProQuote-Vereinsmitglied Dietmar Pieper: "Das Ziel ist noch nicht in Sichtweite"

An diesem Samstag trafen sich mehr als 70 Journalistinnen in Hamburg, um drei Jahre nach dem Start von ProQuote Bilanz zu ziehen. Dietmar Pieper, Ressortleiter der Sonderthemen beim "Spiegel" und Vereinsmitglied der ersten Stunde, erinnerte in einer Keynote, die kress.de vorliegt, daran, dass der Weg noch weit sei. Und außerdem hätte man mit dem Erreichen von 30% weiblichen Führungskräften in der Medienbranche nur ein Etappenziel geschafft.

Pieper machte auch sein "Spiegel"-Nähkästchen auf...
20.03.2015  08:55

Print-Konkurrenz für Madsack: "Leipziger Zeitung" bringt erste Ausgabe heraus

Eine Zeitungsgründung ist selten geworden - und deshalb umso spannender. In Leipzig erscheint heute die erste Ausgabe einer neuen lokalen Wochenzeitung. Die Macher taufen die ausschließlich auf Papier erscheinende Publikation selbstbewusst "Leipziger Zeitung". Damit gehen sie auf Konfrontationskurs zur etablierten "Leipziger Volkszeitung" aus der Mediengruppe Madsack. Bis Ende April erwartet die neue "LZ" 5.000 Abonnenten und plant mit einer Druckauflage von 30.000 Exemplaren.

Wie der Zeitungs-Coup im Osten gelingen soll...
26.03.2015  12:36

Rückkehrer: Arno Schupp wird Lokalchef beim "Weser-Kurier"

Arno Schupp (45) wird Lokalchef des "Weser-Kurier". Er ist derzeit Reporter bei der Fernsehsendung "buten un binnen" von Radio Bremen. Die Leitung des Bremen-Ressorts übernimmt Schupp zum 1. Mai 2015. Peter Voith hatte die Aufgabe des Lokalchefs kommissarisch übernommen

und wird sich nach der Bremer Bürgerschaftswahl wieder voll auf die Gesamtleitung der Regionalausgaben konzentrieren...
25.03.2015  12:41

Zoff um Regional-Werbung im Fernsehen: Bayerische Lokalsender wehren sich gegen Vermarktung durch P7S1

Sehr wahrscheinlich, dass Regionalwerbung bei den großen Privatsendergruppen ProSiebenSat.1 und RTL-Group eine Totgeburt ist - weil Änderungen im nächsten Rundfunkstaatsvertrag dem Vorstoß einen Riegel vorschieben dürften. Dennoch versuchen die Vermarkter Fakten zu schaffen - und stoßen dabei auf Widerstand. München.tv, München 2, RTL München Live, Augsburg.tv, Allgäu.tv und Regio TV Schwaben sprechen sich nun gegen eine Kooperation von TV Bayern mit ProSiebenSat.1 aus.

In einem Brandbrief an kress.de erklären die Regionalsender-Chefs, warum sie auf die Barrikaden gehen...
11.03.2015  11:32

Zukunft des WDR-Talkers: Wie es mit und ohne Jürgen Domian weitergehen könnte

Bis Ende 2016 - zum angekündigten letzten Anruf in der WDR-Kultsendung "Domian" - ist noch eine ganze Zeit hin. Dennoch reagierte die Fangemeinde von Jürgen Domian mehr oder weniger geschockt auf seine Rückzugspläne. In den einschlägigen Foren zur Sendung und bei Twitter wird derzeit die bange Frage diskutierte, wie man künftig ohne das Talk-Hintergrundrauschen in den Schlaf finden soll. Hoffnung macht die Spekulation über eine neue "Domian"-Sendung.

Was es damit auf sich hat und welche Alternativen es für "Domian" gibt...
23.03.2015  08:51

10,19 Mio sehen Meret Becker und Mark Waschke: Gelungenes "Tatort"-Debüt für das neue Berlin-Team

Ein blutiger Einstand: Mit "Tatort: Muli" stellten sich Meret Becker und Mark Waschke am Sonntagabend der ARD-Krimifangemeinde vor - und ließen gleich mal ein paar Enden fürs horizontale Weitererzählen offen. 10,19 Mio Zuschauer ist ein Einstand nach Maß - mehr Neugierige als beim Abschied von Vorgänger-Kommissar Boris Aljinovic im November (damals: 9,86 Mio). Natürlich war für die ARD der Doppelsieg drin - dank der 3,44 Mio 14- bis 49-Jährigen.

Im ProSieben-RTL-Filmduell ging "Schneewittchen" als stolze Siegerin vom Platz...
20.03.2015  16:17

"Raffiniert erstellte Fake-Profile": Fälschungsattacke bei Xing

Das Business-Netzwerk Xing hat mit Fake-Profilen zu kämpfen. Seit August 2014 sei ein Fake-Cluster aktiv, zitiert der "Spiegel" in einer Vorabmeldung aus einem Vorstandspapier. Bei Xing geht man von knapp 20.000 gefälschten Profilen aus.

Der Vorstand hat beschlossen, juristisch gegen unbekannt vorzugehen...
16.03.2015  11:21

"Genug von Phrasen in der digitalen Medienwelt": Elf Medienmacherinnen sind die "digiheads"

Digi, crazy, sexy, cool - elf Medienmacherinnen aus der Digital-Branche präsentieren sich auf ungewöhnliche Art mit einer Website im Internet. Initiatorin Sandra Schink kam die Idee zu "digiheads" während einer Diskussion in der Facebook-Gruppe "Digital Media Women" über die Darstellung und Präsenz von Frauen auf der digitalen Bühne.

Sie hatte genug von sich ständig wiederholenden Phrasen und uniformen Fotos in der digitalen Medienwelt...

Köpfecharts