Meistgelesen

23.04.2015  12:06

Neben Anne Sasse: Thorsten Thierhoff wird Co-Geschäftsführer der Ringier Publishing

Das Schweizer Medienunternehmen Ringier regelt weiter die Nachfolge von Michael Voss. Thorsten Thierhoff ist neben Anne Sasse ab sofort Co-Geschäftsführer der Ringier Publishing GmbH und der Juno Kunstverlag GmbH in Deutschland. Thierhoff ist seit 2004 für Ringier in Deutschland tätig, zuletzt als Leiter Vertrieb und Unternehmensentwicklung.

Er zeichnet innerhalb der Ringier Publishing GmbH neu verantwortlich für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Controlling sowie das operative Verlagsgeschäft...
22.04.2015  16:54

Neues Führungstrio bei radio NRW: Becker geht, Brinkmann, Thölen und Tölle übernehmen ab sofort

Ingo Tölle (Foto), Chefredakteur von Radio Westfalica, hat den Sender verlassen. Er ist ab sofort Programmdirektor bei radio NRW in Oberhausen. Dort gibt es weitere Veränderungen, Jan-Uwe Brinkmann und Sven Thölen übernehmen mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung der radio NRW GmbH in Oberhausen. Aufsichtsratsvorsitzender Werner Hundhausen will so den Rahmenprogrammanbieter für die Lokalradios in NRW

"für die großen Herausforderungen in der Zukunft" gut aufstellen.
22.04.2015  11:49

Fliegender Wechsel bei der ARD: Becker wird Chefredakteur, Baumann wechselt ins Hauptstadtstudio Berlin

Rainald Becker (55) wird ARD-Chefredakteur sowie ARD-Koordinator Politik, Gesellschaft und Kultur. Thomas Baumann (54), der diese Aufgabe derzeit inne hat, übernimmt die Position von Rainald Becker und wechselt ins ARD-Hauptstadtstudio Berlin.

Dort wird er stellvertretender Chefredakteur Fernsehen und stellvertretender Studioleiter...
17.04.2015  12:35

Zeitungsverleger Daniel Schöningh bestätigt: "Frankenberger Zeitung" wird im Herbst eingestellt

Zeitungsverleger Daniel Schöningh hat gegenüber kress.de bestätigt, dass die "Frankenberger Zeitung" keine Zukunft mehr hat. "Die Schließung ist für diesen Herbst beabsichtigt", sagte Schöningh.

Grund für die Entscheidung sei die wirtschaftliche Situation, "die sich im laufenden Jahr noch verschärft hat durch den Mindestlohn im Zustellbereich.
20.04.2015  12:33

Job des Tages: Video-Journalist (m/w) in Hamburg gesucht

Das Start-up-Unternehmen Stapp AG mit Sitz in Hamburg sucht zur Verstärkung seines Teams zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Video-Journalisten (m/w). Voraussetzung ist idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung als Video-Journalist/in (Entertainment/People-Bereich).

Dazu bringen Bewerber hohe Internetaffinität, technisches Verständnis, starkes Interesse an Social Media sowie Spaß an Entertainment-und Celebritythemen mit...
01.04.2015  07:09

Von der "taz" zur "Welt": Deniz Yücel wird Türkei-Korrespondent für Axel Springer

"WeltN24"-Chefredakteur Jan-Eric Peters ist ein echter Personal-Coup gelungen. Nach Informationen von kress.de wechselt Deniz Yücel von der "taz" zur "Welt".

Der meinungsstarke Journalist wird Korrespondent der "WeltN24"-Gruppe in Istanbul...
15.04.2015  13:13

Mathias Döpfner über Jan-Eric Peters: "Du bist komplett furchtlos"

Standesgemäß mit einer App beglückwünscht die Redaktion von "WeltN24" Chefredakteur Jan-Eric Peters zu seinem 50. Geburtstag. Die Worte, die Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner findet,

zeigen die Wertschätzung, die Peters im Hause Springer genießt...
24.04.2015  08:32

Öffentlich-rechtliches Duell - fast ohne jüngere Zuschauer: ARD-"Donna Leon" hängt ZDF-Drama klar ab

So klar in zwei Welten getrennt wie am Donnerstag ist die deutsche TV-Gemeinde selten. Mit 5,09 Mio Gesamtzuschauern sicherte sich der neue Venedig-Bilderbogen "Donna Leon: Tierische Profite" den Tagessieg. Das nicht minder betuliche ZDF-Gerichtsdrama "Engel der Gerechtigkeit: Geld oder Leben" wollten 3,61 Mio Fernsehfilm-Fans sehen. Allerdings: Keiner der beiden Filme kam im jüngeren Publikum über 4,5% Marktanteil hinaus, bei den ganz Jungen sah's zappenduster aus.

Das Feld bei den Werberelevanten bestellten die RTL-Serien und Heidi Klum...
18.04.2015  08:59

Starke Quote für "Besser als Du"-Verwechslungskomödie: Doppelter Christoph Maria Herbst lockt die Jüngeren zum ARD-Freitagsfilm

Jetzt steht der Dauerbeschäftigung von Ex-"Stromberg"-Star Christoph Maria Herbst bei der ARD Degeto nichts mehr im Weg: Seine erste öffentlich-rechtliche Komödie "Besser als du" kam am Freitag mit 3,88 Mio auf eine sehr solide Gesamtreichweite. Noch viel wichtiger allerdings: 1,12 Mio der auch im Ersten umgarnten 14- bis 49-Jährigen verschafften dem Film einen Top-Primetime-Marktanteil von 10,6%.

Die Tagessieger stellten allerdings ZDF und RTL, und bei ProSieben versagten erneut die "Vikings"...
15.04.2015  14:22

Berichterstattung über Germanwings-Absturz: Deutscher Presserat meldet Beschwerden-Rekord

Dem Deutschen Presserat liegen inzwischen rund 430 Beschwerden gegen Berichterstattungen über den Absturz des Germanwings-Flugs 4U9525 vor. Die Beschwerdeausschüsse werden diese voraussichtlich am 2. und 3. Juni beraten. "Noch nie gab es so viele Beschwerden zu einem einzelnen Themenkomplex", weiß Tilmann Kruse, Sprecher des Presserats. Zum Vergleich:

Zur Berichterstattung über die Loveparade in Duisburg im Jahr 2010 gab es 241 Beschwerden...
  • 24.04.2015 14:56
     meint zu:
    Der Lokalfunk ist hier in NRW dermaßen monopolistisch geschützt, dass er keinerlei Konkurrenz hat (WDR=25% an Radio NRW beteiligt !!). Diese Ausgangssituation gibt es in keinem anderem Bundesland.... mehr...
  • 24.04.2015 14:49
    Es gibt so viele andere interessante Amateur-Sportarten, über die die Bewegtbild-Medien berichten können… schade für die jungen Fußballer, aber darauf muss, sollte sich auf Seiten der Medien niemand... mehr...
  • 24.04.2015 13:30
     meint zu:
    Die Überschrift erweckt den Eindruck, dass es 10 konkrete Sender gibt, die vor dem Aus stehen. Dem ist auf keinen Fall so. Welche Sender betriebswirtschaftlich schlecht dastehen, können wir ja eben... mehr...
  • 24.04.2015 12:09
     meint zu:
    Es wird wieder eine Drohkulisse aufgebaut. Das WDR-Gesetz novelliert und weitere Frequenzen können ans Land zurückfallen. Da will man Druck auf die Landesregierung erzeugen. Das hat schon bei dein.fm... mehr...
  • 24.04.2015 09:59
     meint zu:
    ...solange Marken nicht bereit sind, auf Distanz zu ihrem Allerheiligsten zu gehen, wird sich in der Werbung kaum etwas ändern. Warum redet jeder von der Werbung gewisser Monitore - weil die Marke,... mehr...

Köpfecharts