• 16.04.2014 17:45

    Ulf J. Froitzheim

    Das hat Tradtion. Vor etlichen Jahren hatte ich mich über eine "jetzt"-Ausgabe beschwert, die auf die CI eines Elektromarkts getrimmt war, und über Lifestyle-/Modestrecken im SZ Magazin, die wie Produktkataloge daherkamen, samt Preis und Bezugsquelle. Der Presserat wand sich und rang sich eine pseudojournalistische Rechtfertigung ab, dünn wie Pergament. Seitdem nehme ich dieses Gremium nicht mehr ernst, was Ziffer 7 betrifft. Es muss ja immer mindestens ein Verleger für eine Rüge stimmen. Zum Beitrag ...
     
  • 16.04.2014 15:44

    Dorin Popa

    In einem anderen Fall, bei dem die Abendzeitung mit dem Hofbräuhaus redaktionell zusammenarbeitete, lehnte der Presserat eine Beschwerde kit folgender aparten Begründung ab: „Die Benennung von Biermarken stelle im Übrigen gegenüber den Münchnern und anderen bayerischen Lesern keine Werbung dar, da die Marken diesen Lesern bereits seit Kindesbeinen geläufig seien.“ Zum Beitrag ...
     
  • 15.04.2014 11:15

    Georg Sperber

    Es ist wirklich ein Schande, wo das ZDF jetzt steht. Aus meiner Sicht wird der öffentlichrechtliche Auftrag von Bildung, Unterhaltung und Information, speziell für die etwas ruhige, aber auch gebildete Bevölkerungsschicht nicht mehr erfüllt. Die Sendung "Wetten dass" ist doch live das Leben, mit Menschen, die wirklich Mut haben und der Markus Lanz hat Format. Zum Beitrag ...
     
  • 15.04.2014 01:36

    Rob K, alt, Gerne-Gucker

    Ach, der Herr Kalkofe... von einem Sendeplatz auf den anderen verschoben, doch immer nur halb- bis gar nicht geliebt, und keiner hat ihn je gefragt, ob er nicht... er tut mir leid. Mehr aber auch nicht. Wer nie bei den wirklich guten Sendern unter kam, der darf auch bashen von unten - muss sich aber nicht wundern, dass er dann - mal wieder - nicht war genommen wird. Fürwahr, sapperlott, ein Tausendsassa war er einmal, für ein Sternfunkeln lang ein Sternchen. Schade, eigentlich. Oder? Rob Zum Beitrag ...
     
  • 14.04.2014 13:54

    Elvira Müller, 49, Hausfrau

    Jedes "Show"-Flaggschiff geht mal unter - sonst hätten wir heute noch den "Blauen Bock", "Was bin ich?" oder "Der Goldene Schuss" im Hauptabendprogramm... Jetzt muss es doch auch mal gut sein, auch mit "Wetten, dass...?"! Ich kann es nicht mehr hören oder lesen. Und vielleicht kann Herr Kalkofe sich ja mit Herrn Sarrazin zusammentun und beide schreiben das Buch: "Das ZDF schafft sich ab"... LOL! Zum Beitrag ...
     
  • 14.04.2014 10:40

    Thomas Bauer

    „Nur“ 19,4 Prozent Marktanteil und „nur“ 5,68 Millionen für Jauch. Ja boah, das ist ja echt der Hammer, wie viele da nach dem Tatort wegzappen. Das sind ja nur rund zwei Millionen/vier Prozent mehr als RTL und Sat.1 gemeinsam zu der Zeit noch vor dem Bildschirm einsammeln. Echt verblüffend ;-) Zum Beitrag ...
     
  • 12.04.2014 13:45

    kurt

    Die Frage ist. Stimmen die Zahlen Heute oder müssen die wieder korrigiert werden? Zum Beitrag ...
     
  • 12.04.2014 11:51

    Leslie

    Tief bei "The Voice Kids" wundert mich nicht. Im Gegensatz zu den Juroren der letzten Staffel sind diese recht langweilig und mit ihrer Meinung recht nichtssagend. Wir haben uns nach 60 Minuten auch verabschiedet. Zum Beitrag ...
     
  • 11.04.2014 12:34

    Elvira Müller, 49, Hausfrau

    :-( Es lag nicht an Frau Katzenberger... Die hat sich sogar richtig wacker geschlagen! Aber die Stroy war ja altbacken bis zum Einschlafen... Verschenkte Chance! Zum Beitrag ...
     
  • 10.04.2014 19:31

    Elvira Müller, 49, Hausfrau

    Noch ist es nicht zu spät: Ich prophezeie "der Katze" eine "Tatort"-reife Einschaltquote heute abend! Wer hält dagegen??? Zum Beitrag ...
     

Köpfecharts