print

17.04.2014  12:10

Sechsmal jährlich am Kiosk: Neues Magazin "Der Vintage Flaneur"

Ein neues Magazin spaziert elegant auf den Pressemarkt: "Der Vintage Flaneur". Die Zeitschrift für ein modernes Leben im Stil der 20er bis 50er Jahre, will Schönes und Kleidsames für die Dame von Welt bieten, Hinweise für den Sitz ihrer Haare und Wissenswertes für ihre Schönheit. Aber auch der mondäne Herr soll auf seine Kosten kommen: Herrenkultur vom Feinsten versprechen die Macher.

Alle zwei Monate soll "Der Vintage Flaneur" erscheinen...
17.04.2014  10:53

Was der "Express"-Chef Carsten Fiedler vorhat: Bis zum Sommer kommt "Kölle live"

Seit gut 100 Tagen ist Carsten Fiedler, 44, Chefredakteur der Kölner Boulevardzeitung "Express". Im Gespräch mit dem kressreport hat er jetzt seine Pläne für das traditionsreiche Blatt aus dem Haus M. DuMont Schauberg vorgestellt: mehr exklusive News vor allem von der Schnittstelle zwischen Kölner Kommunal- und Landespolitik, eine stärkere Einbeziehung der Leser und eine bessere digitale Präsenz.

Auf dem Zettel hat er u.a."Kölle live", ein von US-Sites wie "Buzzfeed" inspiriertes "Unterhaltungs- und Eventportal"...
16.04.2014  11:46

Wie es der Presserat einmal nicht so genau wissen wollte: Vom Umgang mit einer Beschwerde gegen den "Playboy"

Geht der Presserat Hinweisen auf Verstöße gegen den Pressekodex immer mit der gebotenen Konsequenz nach? Der Umgang mit einer Beschwerde gegen den "Playboy" weckt Zweifel daran.

Das Männermagazin hat im vergangenen Jahr in Ausgabe 8/2013 auf seiner Stil-Seite ein Interview mit dem Hautarzt Marcus Maurer von der Berliner Charité über die Vorzüge der "kühlenden Trockenrasur" veröffentlicht...
16.04.2014  11:34

Mathias Döpfner schreibt Eric Schmidt: Warum die Angst vor Google berechtigt ist

Der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, Mathias Döpfner, wirft dem Online-Konzern Google vor, einen "Supra-Staat" zu errichten. Er bekennt gleichzeitig, dass sein Verlagshaus total abhängig von Google sei. Dies schreibt Döpfner in einem Offenen Brief an den Google-Vorstandsvorsitzenden Eric Schmidt in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwochsausgabe).

Warum Springer sich in der Pflicht sieht, in der Debatte als Erster Klartext reden zu müssen...
16.04.2014  10:57

Nachfolger für Denk und Schulz gefunden: Kruse und Ippolito übernehmen "tazzwei"

Bei der "taz" mag man Doppelspitzen: Jürn Kruse, 29, und Enrico Ippolito, 31, leiten künftig das Ressort "tazzwei". Sie folgen damit auf David Denk und Daniel Schulz. Das Chefredaktions-Duo Ines Pohl und Andreas Rüttenauer erhofft sich durch die Besetzung "intelligente Provokationen".

Die hatten sie zuletzt mit Denks Abschied serviert bekommen...
16.04.2014  10:38

"Abendzeitung" kämpft gegen ihren Untergang: Verkaufspreis steigt um 40 Cent

Die Münchner "Abendzeitung" ("AZ") geht einen mutigen Schritt, um aus dem Tal der Tränen herauszukommen: Zum 28. April erhöht der Verlag den Verkaufspreis der Werktagsausgaben von 60 Cent auf 1 Euro. Am Wochenende wird die "AZ" ebenfalls 40 Cent teurer, sie kostet dann 1,20 Euro.

Der vorläufige Insolvenzverwalter, der Münchner Rechtsanwalt Axel Bierbach, spricht von einem "weiteren wichtigen Schritt, die strukturellen Verluste des Verlags zu verringern"...
15.04.2014  14:56

"National Geographic Deutschland": Florian Gless ("stern") wird Chefredakteur

Generationswechsel bei "National Geographic Deutschland": Erwin Brunner, 59, gibt nach 15 Jahren in der Chefredaktion des Magazins seine Position zum 1. Juni 2014 ab. Seine Nachfolge als Chefredakteur tritt Florian Gless, 46, an.

Gless ist seit 2000 für den "stern" tätig...
15.04.2014  12:34

Ausbau des Digitalportfolios: Bauer Media beteiligt sich an Healthcare-App "Lifesum"

Die Bauer Media Group hat sich an dem schwedischen Health & Diet Startup Lifesum beteiligt. Damit will Bauer Media künftig im milliardenschweren Healthcare-Markt für Apps und mobile Solutions mitmischen. Auch Konkurrent Axel Springer tummelt sich seit der "Runtastic"-Übernahme dort. 

Herzstück von Lifesum ist die gleichnamige App - ein "Lifestyle-Tracker und Kalorienzähler"...
15.04.2014  12:05

Pulitzer-Preise im Zeichen der NSA-Enthüllungen: "Guardian" (US-Ausgabe) & "Washington Post" geehrt

Deutliches Signal aus New York: Die amerikanische Ausgabe des britischen "Guardian" und die "Washington Post" sind mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet worden, weil sie den Skandal um den amerikanischen Geheimdienst NSA öffentlich gemacht haben. Beide Zeitungen hatten Material des Informanten Edward Snowden gebracht. 

Weitere Preisträger...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!