print

19.09.2014  13:44

Am 2. Oktober kommt das "Handelsblatt Magazin": "Unser Ziel ist es, mit einer schwarzen Null zu starten"

Knapp sechs Jahre nach dem Ende des "Weekend Journals" bekommt das "Handelsblatt" wieder ein Supplement zum Wochenende: Am 2. Oktober liegt der Wirtschaftszeitung erstmals das "Handelsblatt Magazin" bei. Es wird allerdings zunächst nur sechsmal pro Jahr erscheinen, im Erfolgsfall plant die Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) eine monatliche Erscheinungsweise.

"Unser Ziel ist es, mit einer schwarzen Null zu starten", sagte Chefredakteur Tuma dem kressreport...
19.09.2014  11:50

Krug holt gute Bekannte zum "stern": Ammann wird stv. Chefredakteur, Jessen führt "stern Online"

Zeitgleich zum Start von Christian Krug als "stern"-Chefredakteur wird Thomas Ammann, 58, zum 1. Oktober neuer stellvertretender Chefredakteur des "stern". Ammann hat wie Krug "Spiegel"-Vergangenheit. Mit Philipp Jessen, 37, holt Krug einen weiteren Bekannten an seine Seite:

Jessen wird Chefredakteur von "stern Online"...
19.09.2014  10:58

"Kreativer Kopf und echter Macher": Fenske wird Sportchef des Madsack-RedaktionsNetzwerks

Marco Fenske, 30, wird Sportchef des RedaktionsNetzwerks Deutschland der Madsack Mediengruppe. Zum 15. Oktober nimmt Fenske seine Tätigkeit auf. Er verantwortet dann den Auf- und Ausbau einer zentralen Sportredaktion, die überregionale und crossmediale Inhalte für regionale Tageszeitungen erstellt.

Fenske war zuletzt bei der Münchner "Abendzeitung"...
19.09.2014  09:06

Bremer "Weser-Kurier": Neuer Chefredakteur Döbler will mehr Spannung und Diskurs

Der designierte Chefredakteur des Bremer "Weser-Kuriers", Moritz Döbler, wird sein Amt "rechtzeitig" vor der im Mai 2015 stattfindenden Bürgerschaftswahl antreten. Das sagte er dem neuen "kressreport". Der 49-Jährige, bisher Geschäftsführender Redakteur beim Berliner "Tagesspiegel", löst dann den kommissarischen Redaktionschef Peter Bauer ab. Die umstrittene Ko-Chefredakteurin Silke Hellwig wird nach Verlagsangaben mit Döbler eine Doppelspitze bilden, aber er soll wie derzeit Bauer die presserechtliche Verantwortung tragen und die Redaktion organisieren.

Wie Döbler den "Weser-Kurier" weiterentwickeln will...
18.09.2014  15:14

Zurück in den schwarzen Zahlen: Mediengruppe DuMont Schauberg macht 1,6 Mio Euro Gewinn

Die Mediengruppe M. DuMont Schauberg hat im Geschäftsjahr 2013 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Das Konzernergebnis lag bei 1,6 Mio Euro - ein Plus von 113,6 Mio Euro im Vergleich zu 2012. Damals war im Konzernergebnis ein Verlust von 112 Mio Euro entstanden, der vor allem durch die Sondereffekte im Zusammenhang mit der Insolvenz der "Frankfurter Rundschau" zustande kam.

Beim Umsatz kämpfen die Kölner auch mit aktuellen "Effekten"...
18.09.2014  13:00

In der aktuellen Lage nicht angemessen: Gruner + Jahr setzt mit dem Henri-Nannen-Preis aus

Das drastische Sparprogramm von Gruner + Jahr hat auch Auswirkungen auf den Henri-Nannen-Preis. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen haben sich die "stern"-Redaktion und der Vorstand von G+J entschlossen, mit dem Nannen-Preis 2015 auszusetzen. Einen entsprechenden "FAZ"-Bericht hat der Verlag am Donnerstag bestätigt.

Insbesondere "die traditionell in feierlichem Rahmen begangene Preisverleihung erscheint uns in dieser Lage nicht angemessen", heißt es zur Begründung...
18.09.2014  11:55

Peters wird Super-Chefredakteur - Warum N24 und "Welt" noch lange nicht vereint sind

Aller Anfang ist zäh: Das Zusammenwachsen von N24 und der "Welt" verläuft in der Praxis noch schleppend. Auch wenn die Chefredaktion bald für alles zuständig ist: Im Alltag läuft die Zusammenarbeit noch auf Sparflamme. Der neue kressreport zieht eine Zwischenbilanz.

Derweil bereitet sich Jan-Eric Peters auf den wohl anspruchsvollsten journalistischen Chefposten Deutschlands vor...
18.09.2014  09:48

Neuer Chefredakteur gesucht: CSU-Blatt "Bayernkurier" erscheint nur noch monatlich

Seine Hochzeiten in den 70er Jahren - unter dem streitbaren Chefredakteur und Franz-Josef-Strauß-Intimus Wilfried Scharnagel - hat der "Bayernkurier" längst hinter sich. Nun wird die CSU-Wochenzeitung radikal umgebaut. Künftig soll sie nur noch monatlich erscheinen, dafür online stärker Gas geben. Hintergrund ist die prekäre Finanzsituation. 

Außerdem steht ein Chefredakteurswechsel an...
17.09.2014  16:51

Auf in die Content-Marketing-Champions-League: KircherBurkhardt und BurdaCreative fusionieren zu C3

Die beiden Content Marketing-Unternehmen KircherBurkhardt und BurdaCreative schließen sich zusammen und gründen die Agentur C3. Noch 2014 soll das neue Unternehmen vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamts aktiv werden. Je 50% der Anteile an dem neuen Unternehmen halten Hubert Burda Media und die beiden Gründer Lukas Kircher und Rainer Burkhardt.

Die Führung von C3 übernehmen die beiden Gründer Rainer Burkhardt und Lukas Kircher sowie der derzeitige BurdaCreative Geschäftsführer Gregor Vogelsang...
17.09.2014  16:15

Medienverbände kritisieren: Sexualstrafrecht schränkt Bildberichterstattung ein

Das Sexualrecht soll verschärft werden. Das Bundeskabinett hat an diesem Mittwoch einen entsprechenden Gesetzentwurf gebilligt. Damit sollen vor allem Minderjährige besser geschützt werden. Ein Bündnis aus acht Medienverbänden und -unternehmen kritisiert das "unpräzise" Gesetz: "[Es] schießt über sein legitimes Ansinnen hinaus, indem es die Arbeit der Bildjournalisten

und damit die Presse- und Runfunkfreiheit auf unvertretbare Weise einschränkt"...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!