print

22.05.2015  16:44

Beleidigungsklage gegen "Nordkurier"-Redakteur: DJV beklagt "gestörtes Verhältnis zur Meinungsfreiheit"

Einen ungewöhnlichen Rechtstreit hat die Regionalzeitung "Nordkurier" am Hals: Reporter Thomas Krause hatte von einem Mann berichtet, der als "Wildschleifer von Vorpommern" bundesweit durch die Presse ging und vor allem in den sozialen Netzwerken Furore machte. Der Jäger war dabei fotografiert worden, wie er ein erlegtes Reh an der Anhängerkupplung hängend hinter seinem Fahrzeug abtransportierte. Der Reporter wurde nun wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von 1000 Euro verurteilt.

Der Journalistenverband DJV sieht die Meinungsfreiheit in Gefahr. Auslöser war eine einzige Formulierung......
22.05.2015  16:16

Eigener Berlin-Korrespondent wird abgezogen: "Weser Kurier" versorgt sich bei der DuMont-Hauptstadtredaktion

Der neue "Weser-Kurier"-Chefredakteur Moritz Döbler baut um. Er beordert mit Wirkung zum 1. Juni seinen bisherigen Berlin-Redakteur Norbert Holst zurück ins Stammhaus nach Bremen. Die Berlin-Berichterstattung holt sich Döbler künftig bei der DuMont-Hauptstadtredaktion - gegen Bezahlung. Döbler setzt verstärkt auf regionale Berichterstattung.

Wie kress.de erfahren hat, sollen die 16 DuMont-Korrespondenten auch Berlin-Themen mit Bremen-Bezug liefern...
22.05.2015  12:29

Neuer Managing Director: Philipp Fleischmann führt die "Handelsblatt Global Edition"

Führungswechsel beim englischsprachigen "Handelsblatt"-Ableger: Philipp Fleischmann löst Zsuzusa Breier als Managing Director der "Handelsblatt Global Edition" ab. Geschäftsführer und Herausgeber Gabor Steingart holt mit dem 51-Jährigen einen Berater an Bord, der bereits von extern am Aufbau der internationalen Ausgabe mitgewirkt hatte. Seinen neuen Posten tritt Fleischmann am 1. Juni an.

Für ihn dürfte sich auszahlen, dass er die Redaktion und den Verlag bereits gut kennt...
22.05.2015  11:09

Umsatz-Einbußen und schwere Image-Schäden: Lokführerstreik bremst Bahnhofsbuchhandel hart aus

Der Lokführerstreik war in dieser Woche nicht nur für die Bahnkunden eine Belastung. Auch der Zeitungs- und Zeitschriftenhandel in den Bahnhöfen leidet massiv unter Umsatzeinbußen. Der Kundenschwund reicht über den Streiktag hinaus.

Bis zu 50 Prozent weniger Zeitungen und Zeitschriften wurden verkauft, sagten Händler kress.de.
22.05.2015  09:42

Neuer Chefredakteur der "Voralberger Nachrichten": Gerold Riedmann wird Russmedia-Geschäftsführer

Gerold Riedmann ist ab sofort neuer Chefredakeur der "Voralberger Nachrichten" mit Sitz in Schwarzach in der Nähe von Bregenz. Gleichzeitig steigt der 38-Jährige in die Geschäftsführung der Russmedia-Gruppe auf, die mit Standorten in Lampertheim, Berlin und Wangen (Allgäu) auch in Deutschland diverse Internet-Portale und digitale Marktplätze betreibt.

Warum Riedmann kein Problem damit hat, gelegentlich "unbequem" zu sein...
21.05.2015  17:23

Der kressreport will’s wissen: Wie lassen Sie sich für Ihr Business inspirieren?

Der kressreport erfindet sich gerade neu. Wir wollen Ihnen künftig etwas bieten, das Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützt, Ihnen Orientierung, Hilfestellung und Freiraum für die wirklich wichtigen Fragen des Medienbusiness gibt. Deshalb wollen wir von Ihnen wissen:

Wann und wie lassen Sie sich für Ihr Business inspirieren?
21.05.2015  15:54

Zurück aus der Elternzeit: Annette Auer verkauft künftig Anzeigen für die "Wienerin"

"Den Sonnenschein im Gepäck", lautet ihr Lebensmotto. Und mit dieser Energie geht Annette Auer ihre neue Aufgabe an: Die gebürtige Münchnerin wird neue Leiterin der Anzeigenabteilung der Lifestyle-Zeitschrift "Wienerin" aus dem Verlag Styria Media Ladies. Das Haus kennt Auer gut. Zuvor war sie bereits für die frühere Styria-Marke "Compliment" - ebenfalls als Anzeigenleiterin - tätig.

Wie die Wiener Münchnerin Kunden und Agenturen neu einbinden möchte...
21.05.2015  12:33

Abschied von der "Deutschen Handwerks Zeitung": Burkhard Riering wird "Automobilwoche"-Chefredakteur

Burkhard Riering klemmt sich hinters Steuer: Der 44-jährige Wirtschaftsjournalist, zuvor unter anderem bei der "Welt" und zuletzt Chefredakteur der "Deutschen Handwerks Zeitung", wird zum 1. Juli neuer Chefredakteur von "Automobilwoche" und automobilwoche.de. Die 14-tägige Fachzeitung gilt als Leitmedium in ihrem Bereich und als meistzitierte Medienmarke in der Automobilbranche.

Er löst dabei Gründer und Herausgeber Helmut Kluger ab, der zuletzt kommissarisch Chefredakteur war...
20.05.2015  13:44

Abschied im "gegenseitigen Einvernehmen": Nikolaus Blome verlässt den "Spiegel"

Seine Vorahnung hat ihn nicht getäuscht. Wenn Wolfgang Büchner gehe, so Nikolaus Blome im kleinen Journalistenkreis, werde auch er den Platz räumen müssen. Jetzt ist es offiziell - der "Spiegel" hat heute Vormittag mitgeteilt, dass Nikolaus Blome die Redaktion verlässt.

Wer auf ihn nachfolgen soll, wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben...
20.05.2015  13:10

Ex-"dpa"-Fotograf: Maurizio Gambarini wird neuer "Bild am Sonntag"-Fotochef

Bei der "Bild am Sonntag" wird ab 1. Juli Maurizio Gambarini den Über- und Detail-Blick behalten. Der 51-Jährige stößt als neuer Fotochef zu dem reichweitenstarken Springer Boulevard-Blatt. Gambarini kommt von der "dpa", wo er zuletzt Stellvertreter des Chef-Fotografen in der Berliner Redaktion der Nachrichtenagentur war. 

Worauf es in der "Bild"-Gruppe ankommt, weiß Maurizio Gambarini genau.

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

  • 28.05.2015 14:46
     meint zu:
    Mich hinterlässt die Geschichte ratlos. Wenn der Pressegrossist entscheidet, welche Titel das Ladengeschäft geliefert bekommt, welche es auszulegen hat und welche nicht, dann ist es doch der Grossist,... mehr...
  • 28.05.2015 14:46
     meint zu:
    Schon die Vermutung, dass es sich bei BILD um Journalismus handele, zeigt, wie betriebsblind diese Branche schon geworden ist. BILD ist Propaganda. Kein Einzelhändler ist verpflichtet Propaganda... mehr...
  • 28.05.2015 14:37
     meint zu:
    Das Argument, ein Inhaber entscheidet über sein Sortiment, ist fragwürdig.... zählt das etwa auch für die fundamentalistische Apothekenbesitzerin in Kreuzberg, die keine Kondome verkauft, oder dem... mehr...
  • 28.05.2015 14:23
     meint zu:
    bei allem Respekt für die Pressefreiheit darf und muss man dem Handel eine Wahlfreiheit in seinem Produktangebot zugestehen. Dies ist ebenfalls ein Grundrecht. Die Empfindlichkeiten sind hier... mehr...
  • 28.05.2015 13:06
     meint zu:
    Großartig...Wenn der EDEKA nun den Wurstlieferanten wechselt, weil ihm die alte Wurst persönlich nicht schmeckt oder ihm sogar grundsätzliche die gelieferte Qualität des Lieferanten nicht reicht, was... mehr...

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!