print

25.09.2014  16:37

Chefwechsel in Ingolstadt: Gerd Schneider hat den "Donaukurier" verlassen

Gerd Schneider, bisher Chefredakteur des "Donaukurier", hat die in Ingolstadt erscheinende Tageszeitung verlassen. Einen entsprechenden "Meedia"-Bericht hat der Verlag am Donnerstag bestätigt. Man habe sich im besten Einvernehmen getrennt.

Schneider war 2011 an die Spitze des Blattes gerückt...
25.09.2014  13:43

G+J-Chefin Julia Jäkel auf dem Innovationstag: "Gelassen bin ich nicht, ich bin zuversichtlich"

Sie war eingeladen worden, um über den tiefgreifenden Transformationsprozess bei Gruner + Jahr zu reden - auf dem "Innovationstag", der alljährlich unter anderem von der Serviceplan-Gruppe in München abgehalten wird. Heraus kam eine Rede mit sichtbar angezogenere Handbremse. "Wir haben uns auf einen langen Weg gemacht", sagte Julia Jäkel. "Einen Cancel-Button gibt es nicht." 

An welchen "Glaubenssätzen" sich G+J festhält und auf welche Führungskräfte Jäkel vertrauen möchte...
25.09.2014  13:16

Tobias Köhler zur neuen App "S-Vibe": "Schlank, schnell, auf Stuttgart fokussiert"

Die "Stuttgarter Zeitung" hat am heutigen Donnerstag die App "S-Vibe" gestartet, die auf einer einfachen Navigation beruht (wir berichteten). Im Interview mit kress sagt Tobias Köhler (Foto), 42, Ressortleiter Online,

wie sich "S-Vibe" von herkömmlichen News-Apps unterscheidet und was er sich von der App erhofft...
25.09.2014  12:39

Bildung als dritte Ertragssäule: Bertelsmann beteiligt sich an E-Learning-Anbieter Udacity

Das Geschäftsfeld Bildung soll bekanntlich zur dritten Ertragssäule im Bertelsmann-Reich werden - neben Medieninhalten und Dienstleistungen. Der Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe erwartet "in drei bis fünf Jahren" einen Umsatz von 1 Mrd Euro. Dazu beitragen soll eine Transaktion in den USA.

Bertelsmann hat sich mit einem "signifikanten Anteil" an einer Finanzierungsrunde des Online-Bildungsanbieter Udacity beteiligt...
25.09.2014  11:49

Monothematisches Fitness-Sonderheft: Rodale-Motor-Presse bringt "Men's Health Muscle"

Am 1. Oktober 2014 bringt "Men's Health", das Männer-Lifestylemagazin der Rodale-Motor-Presse, ein neues Sonderheft auf den Markt: "Men's Health Muscle" soll besonders fitnessorientierte Männer ansprechen. Auf rund 100 Seiten liefert das Team unter Leitung von Chefredakteur Markus Stenglein und Redaktionsleiter Marco Krahl alles für Männer, die mehr aus ihrem Körper herausholen wollen.

Das Highlight der monothematischen Line-Extension...
24.09.2014  15:50

Erst der Chef, dann sein Vize: Auch Gerald Selch verlässt den "Focus"

Der unmittelbar bevorstehende Führungswechsel beim "Focus" wirft seinen Schatten voraus: Nach Chefredakteur Jörg Quoos verlässt auch sein Vize Gerald Selch (Foto) das Nachrichtenmagazin. Ein Unternehmenssprecher bestätigte kress einen entsprechenden "newsroom"-Bericht.

Selch und der designierte "Focus"-Chef Ulrich Reitz fanden in Gesprächen keinen gemeinsamen Nenner...
24.09.2014  15:03

Neue Ressorts und mehr Emotionen: Bauer spendiert "Auto Zeitung" einen Jubiläums-Relaunch

Zum 45. Geburtstag beschenkt sich die "Auto Zeitung" (Ausgabe 21/2014, EVT 24. September.) von Bauer Media mit einem inhaltlichen und optischen Relaunch. Neben den etablierten Einzel- und Vergleichstests sollen neue Ressorts wie etwa Connectivity, Design und Technik die Leser über die aktuellen Entwicklungen in der Automobilindustrie auf dem Laufenden halten.

Zugleich gibt die Redaktion emotionalen Geschichten und Reportagen mehr Platz im Heft...
24.09.2014  13:01

G+J feiert "überwältigenden Erfolg": "Flow" mit Verkaufsrekord - Frequenz wird erhöht

"Flow" wird zur Print-Erfolgsgeschichte von Gruner + Jahr: Die dritte und vierte Ausgabe des Magazins für Paperlovers verkaufte jeweils über 100.000 Exemplare. Zudem wächst die Zahl der Abonnenten stetig: Seit dem Magazinlaunch im November letzten Jahres wurden bereits 18.000 Abonnements abgeschlossen.

Aufgrund des großen Zuspruchs bringt G+J "Flow" ab 2015 acht Mal jährlich heraus und die Druckauflage wird erhöht...
24.09.2014  11:53

Mehr als 50% Plus in Deutschland: "The Economist" mit kräftigem Wachstum bei Digital-Abos

"The Economist" hat in Deutschland seine kombinierte Gesamtauflage (Print + Digital) im Vorjahresvergleich um 14% auf 63.428 Ausgabe gesteigert. Bei den Digital-Abonnements konnte das internationale Wirtschaftsmagazin um 54% zulegen. 

Die weltweiten Verkäufe von E-Papers machen mittlerweile 11% der Gesamtauflage des Wirtschaftsblattes aus...
24.09.2014  11:32

Bewegung in der "Auto Bild"-Redaktion: Cohrs-Henschel wird Stellvertreter des Chefredakteurs

"Auto Bild" stellt sich redaktionell neu auf: Alexander Cohrs-Henschel, 39, bisher Textchef, wird ab sofort Stellvertreter des Chefredakteurs der Axel-Springer-Zeitschrift. Christian Steiger, 46, seit 2012 Stellvertreter des Chefredakteurs von "Auto Bild",

wird ab sofort Chefredakteur Sonderpublikation der "Auto Bild"-Gruppe...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

  • 01.10.2014 16:56
    Wenn es nicht so grotesk wäre, könnte man das alles als putzig bezeichnen. Aber es ist traurig: Gerade die Verlegerbranche, die seit Jahren journalistische Arbeit immer weniger honoriert, wagt es von... mehr...
  • 01.10.2014 16:23
     meint zu:
    Immerhin 8 Jahre später als das Original "Data is the new oil!" Clive Humby, ANA Senior marketer’s summit, Kellogg School. http://ana.blogs.com/maestros/2006/11/data_is_the_new.html mehr...
  • 30.09.2014 19:05
     meint zu:
    Gut, dass Walder es so deutlich ausspricht. Denn jetut wird klar, dass der Gedanke der Qualität journalistischer Arbeit bei den erfolgreichen US Medien keine Rolle mehr spielt. Bericht und Kommentar... mehr...
  • 29.09.2014 17:43
     meint zu:
    Mit Sparen also nicht die Substanz aufs Spiel setzen - aha, Frau Kanzlerin. Jetzt ist endlich klar, dass Sparen im Kern Teufelszeug ist. Eigentlich sollten die Verleger nichts anderes tun, als wie... mehr...
  • 29.09.2014 16:16
     meint zu:
    @Mario Gut: Dass Sie mit "weiblicher Sicht" nichts anfangen können, bleibt Ihnen ja unbenommen - aber was hat diese Initiative denn jetzt bitte mit "finsterster DDR-Zeit" oder gar mit "Rückfall" in... mehr...

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!