print

16.07.2014  15:49

Verhandlungen mit Paragon gescheitert: Jetzt soll die Droege Group Weltbild übernehmen

Die Verhandlungen zwischen dem Insolvenzverwalter der Verlagsgruppe Weltbild, Arndt Geiwitz, und der Münchner Beteiligungsgesellschaft Paragon Partners sind gescheitert. Geiwitz gab zugleich am Mittwoch bekannt, dass die insolvente Weltbild Verlagsgruppe nun mehrheitlich an die Droege International Group AG gehe,

ein Beratungs- und Investmenthaus mit Sitz in Düsseldorf...
16.07.2014  13:04

IVW-Vorab-Erfolgsmeldungen: "Spiegel" stabil - Ringier & Bauer feiern

Der "Spiegel" kommt im zweiten Quartal 2014 auf eine verkaufte Auflage von 874.111 Exemplaren. Dies gaben die Hamburger am Dienstag bekannt - vor der Veröffentlichung der Auflagenzahlen durch die IVW (kommenden Freitag). Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet die "Spiegel"-Gesamtauflage ein kleines Minus von 0,6%. 

Beim Verlag wertet man das als Erfolg - auch Bauer und Ringier halten mit guten Nachrichten nicht hinterm Berg...
16.07.2014  11:18

Kleiner und dicker: Funkes überarbeitet Rezeptheft "LandFrisch"

Neues Format, mehr Rezepte, günstigerer Preis, kleinere Druckauflage: Der LandIdee Verlag hat sein Rezeptheft "LandFrisch" überarbeitet. An diesem Dienstag, 16. Juli, erscheint die neu gestaltete Ausgabe mit einer Drucklauflage von 110.000 Exemplaren.

Das Heftformat ist kleiner geworden, der Umfang hingegen ist auf 132 Seiten gestiegen...
16.07.2014  10:33

Daniel Richters Eindrücke vom Finale: Ölgemälde zur WM als Poster in der "Zeit"

Der Künstler Daniel Richter hat sich das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft wohl mit einem Pinsel in der Hand angeschaut. Seine Eindrücke vom Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft in Brasilien hat er für die Wochenzeitung "Die Zeit" in Öl festgehalten.

Was er mit diesem Bild ausdrücken will...
15.07.2014  15:22

Funke holt sich rtv-Geschäftsführer: Matthias Körner neuer Vermarktungschef in NRW

Matthias Körner (Foto), 43, wird Vermarktungschef der Funke Mediengruppe in Nordrhein-Westfalen. Er steuert künftig das regionale und nationale Anzeigengeschäft der vier NRW-Tageszeitungstitel.

Derzeit ist er noch Geschäftsführer der rtv mediagroup...
15.07.2014  11:20

"Ein Hoch auf euch": "Focus" wartet auch mit WM-Special auf

Während Deutschland den WM-Titel unablässig feiert, waren die "Focus"-Redakteure schon wieder fleißig. Noch in der Finalnacht erstellte die Redaktion ein 28-seitiges Special zur Weltmeisterschaft.

"Ein Hoch auf euch" wird einem Teil der Auflage beigelegt sein...
15.07.2014  10:02

Heinz O. Huber geht: Christian Behr übernimmt Vertriebsleitung bei Egmont Ehapa

Christian Behr (Foto), 47, ist neuer Vertriebsleiter bei Egmont Ehapa Media. Als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung folgt er auf Heinz O. Huber. Huber verlasse das Unternehmen laut Mitteilung auf eigenen Wunsch.

Behr ist Egmont schon seit 1992 treu...
14.07.2014  15:04

300.000 Lehrer als Zielgruppe: Ex-"Madame"-/"Jolie"-Chef Gernot Körner startet E-Magazine

Von Teens und Mode-Madames zu intellektuell aufgeschlossenen Pädagogen: Gernot Körner, ehemals Geschäftsführer bei Vision MediaFamily Media und beim Madame Verlag, schiebt "kress.de"-Infos zufolge das Rolltor der "Literaturgarage" hoch. So nennt er die neue Vierteljahr-Publikation, die sich an Lehrer richtet. Direkt verlinkt ist sie mit der Plattform "4teachers.de".

Für Körner bringt die neue Aufgabe schon wieder eine neue Rolle mit sich...
14.07.2014  13:03

Hamburg und München als Programmie-Standorte: Funke gibt Hellman weitere Chefredaktionen

Die Funke Mediengruppe hat am Montagmittag mitgeteilt, dass Hamburg und München als Standorte für die Programmzeitschriften erhalten bleiben. Sie sollen zu "Kompetenzzentren für alle TV-Magazine" werden. In diesem Zuge übernimmt Christian Hellmann ab 1. August die redaktionelle Verantwortung für die Titel "Gong"sowie "Bild + Funk" - zusätzlich zu seinen Aufgaben als Chefredakteur von "Hörzu"und "TV Digital". 

Was der bisherige "Gong"-Chef Carsten Pfefferkorn macht...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!