print

20.04.2015  10:06

Neuer Personalchef kommt von den Schwartauer Werken: Felix von Sellle löst bei Bauer Axel Filip ab

Bauer Media bekommt zum 1. Juli 2015 einen neuer Leiter des Geschäftsbereichs Personal. Felix von Selle (45) löst dann Axel Filip (55) ab, der Bauer Ende April verlassen wird.

Seit 2008 ist Felix von Selle Bereichsleiter Personal und Soziales bei den Schwartauer Werken...
17.04.2015  16:07

"Es wird noch Jahre dauern": Wie schwer der "Mannheimer Morgen" mit dem Strukturwandel zu kämpfen hat

Die Medien Union aus Ludwigshafen hat Interesse an der Übernahme des "Mannheimer Morgen". Dessen Mutterkonzern aber leidet massiv unter dem Strukturwandel der Zeitungsbranche. 2013 haben die Zeitungen der Dr. Haas-Mediengruppe vor Steuern gerade noch 1,1 Millionen Euro Ertrag erwirtschaftet, knapp ein Drittel des Betriebsgewinns der Gruppe. Der Konzern räumt in seiner Bilanz ein, die kress.de sich angeschaut hat, es werde Jahre dauern,

bis eine Strategie "zur Erhaltung der Ertragskraft der Gruppe" greife...
17.04.2015  12:43

Er kommt von Springer: Funke macht Andreas Klinkmann zum Gesamtvertriebsleiter Zeitschriften

Andreas Klinkmann (47) wird zum 1. Mai 2015 Gesamtvertriebsleiter Zeitschriften der Funke Mediengruppe. Die Position wurde neu geschaffen. Klinkmann verantwortet künftig standortübergreifend sämtliche Vertriebsaktivitäten der Funke-Zeitschriften, unter anderem "Hörzu", "Gong", "Bild der Frau", "die aktuelle" oder "TV Digital".

Er berichtet direkt an Michael Geringer, Geschäftsführer der Funke Zeitschriften GmbH...
17.04.2015  12:35

Zeitungsverleger Daniel Schöningh bestätigt: "Frankenberger Zeitung" wird im Herbst eingestellt

Zeitungsverleger Daniel Schöningh hat gegenüber kress.de bestätigt, dass die "Frankenberger Zeitung" keine Zukunft mehr hat. "Die Schließung ist für diesen Herbst beabsichtigt", sagte Schöningh.

Grund für die Entscheidung sei die wirtschaftliche Situation, "die sich im laufenden Jahr noch verschärft hat durch den Mindestlohn im Zustellbereich.
17.04.2015  10:21

Waltraut von Mengden zu Wegen aus der Print-Krise: "Kein heroischer Kampf - eine Management-Aufgabe, die lösbar ist"

Über 200 Verleger-Gäste waren zur Jahrestagung des Verbands der Zeitschriftenverlage in Bayern gekommen. Eine gute Gelegenheit für die Erste VZB-Vorsitzende Waltraut von Mengden ihren Kollegen Mut zu machen. "2014 sind 133 neue Magazine entstanden", freute sie sich. 90% aller Deutschen lesen Zeitschriften, 89% der sonst so abgelenkten 14- bis 29-Jährigen tun das.

Warum "Monocle"-Gründer Tyler Brûlè vom deutschen Bahnhofskiosk schwärmt, Petra Winter ihre "Madame" im Café verkaufen will und Steffi Czerny alle Daten preisgeben möchte...
16.04.2015  18:14

Dominik Schütte verlässt das Magazin: Marcus Lucas und Andreas Laux werden stellv. "GQ"-Chefredakteure

"GQ"-Chefredakteur José Redondo-Vega gibt der Chefredaktion eine "integrierte Struktur". Ab Mai kommt Marcus Lucas als stellvertretender Chefredakteur von Yahoo Deutschland zum Männer-Stil-Magazin. Andreas Laux, aktuell Redaktionsleiter Digital von "GQ", wird befördert und ist ab Juni ebenfalls stellvertretender Chefredakteur.

Lucas folgt auf Dominik Schütte, der "GQ" verlässt und sich einer neuen Aufgabe widmet...
16.04.2015  13:16

Soll das "wichtige Feld" multimedial weiterentwickeln: Henning Otte leitet dpa-Politikredaktion ab Oktober

Henning Otte (42) leitet künftig die Politikredaktion der Nachrichtenagentur dpa. Otte ist derzeit dpa-Landesbüroleiter für Baden-Württemberg in Stuttgart, . Seine neue Position im dpa-Newsroom in Berlin tritt er am 1. Oktober 2015 an.

Otte folgt auf Martin Bialecki, der im Sommer als dpa-Regionalbüroleiter für Nordamerika nach Washington wechseln wird...
16.04.2015  12:33

Südwestdeutsche Medienholding: Personalchef Ulrich Bensel geht

Ulrich Bensel, der Personalchef der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH), verlässt das Unternehmen. Dies berichtet "Kontext:Wochenzeitung". Von 2008 bis 2011 wirkte Bensel zunächst als Personalleiter bei der Medienholding Süd GmbH, ab 2011 leitete er den Konzernbereich Personal bei der Südwestdeutsche Medienholding.

Bei der SWMH gab es zuletzt weitere personelle Veränderungen, über die kress.de exklusiv berichtet hatte...
16.04.2015  10:42

Job des Tages: Redakteur (m/w) in Benidorm (Alicante) gesucht

Die deutschsprachige Wochenzeitung "Costa Blanca Nachrichten" ("CBN") sucht zum baldmöglichsten Eintritt einen Redakteur (m/w) in Vollzeit. Einsatzort ist die "CBN"-Zentralredaktion bei Benidorm (Alicante).

Vorausgesetzt werden ausgezeichnete Spanisch-Kenntnisse und Erfahrung im Lokaljournalismus...
15.04.2015  14:22

Berichterstattung über Germanwings-Absturz: Deutscher Presserat meldet Beschwerden-Rekord

Dem Deutschen Presserat liegen inzwischen rund 430 Beschwerden gegen Berichterstattungen über den Absturz des Germanwings-Flugs 4U9525 vor. Die Beschwerdeausschüsse werden diese voraussichtlich am 2. und 3. Juni beraten. "Noch nie gab es so viele Beschwerden zu einem einzelnen Themenkomplex", weiß Tilmann Kruse, Sprecher des Presserats. Zum Vergleich:

Zur Berichterstattung über die Loveparade in Duisburg im Jahr 2010 gab es 241 Beschwerden...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

  • 27.04.2015 14:39
     meint zu:
    Die Lokalsender in NRW passen in das allgemeine Verblödungskonzept der Landesmedienpolitik, hier der Rot-Grüne Propagandafunk WDR, dort ein total abgeschottetes meinungsamres Lokalradio mit... mehr...
  • 27.04.2015 11:58
     meint zu:
    Ich wohne in NRW, komme aber beruflich viel herum in Deutschland. Die private NRW-Radiolandschaft ist - sorry - der absolute Tiefpunkt. Überall dudelt die gleiche Musik, überall "lustige" Spiele und... mehr...
  • 25.04.2015 15:35
     meint zu:
    In einem Punkt hat Herr Naumann jedoch Recht: "Dessen [WDR] Programme klingen immer privater." Ich habe von Anfang an nicht verstanden, warum der WDR auf einmal damit beginnt, durch musikalische und... mehr...
  • 25.04.2015 15:04
     meint zu:
    Vorausgesetzt, dass das alles stimmen sollte - könnte ich sehr gut auf "meinen Local" verzichten. Kann mir sehr gut vorstellen, dass die rote Zahlen schreiben, weil die Quoten nie über 24 % waren (oft... mehr...
  • 25.04.2015 14:21
     meint zu:
    Wann wird es in NRW endlich lokale und regionale DAB-Multiplexe geben? Nur darüber lässt sich das Programmangebot in nennenswertem Umfang erweitern. Andernfalls droht der klassische Rundfunk in... mehr...

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!