print

10.10.2014  11:04

Springer befördet: Bettina Kochheim neue stellvertretende "Bild"-Chefin

Bettina Kochheim (Foto), 33, ist ab sofort stellvertretende "Bild"-Chefredakteurin. Ihren Posten als Leiterin des Ressorts "Leben & Wissen", zu dem unter anderem die Bereiche Ratgeber, Medizin, Reise, Technik/Digital und Auto gehören, behält sie bei.

Kochheim ist der "Bild" schon seit 2000 treu...
09.10.2014  11:43

Für die "Generation Y Not": Condé Nast startet Werbekampagne für "Wired"

Am 21. Oktober ist es soweit: Die neu aufgelegte "Wired" kommt an den Kiosk. Unter dem Claim "Zukunft ist Einstellungssache" startet Condé Nast nun eine Werbekampagne, die den Neustart des Magazins begleitet.

Die "Wired"-Zielgruppe "fragt nicht 'Warum?' sondern 'Warum nicht?ʻ' – wir nennen sie die 'Generation Y Not'", so André Publisher Pollmann...
09.10.2014  10:26

"Kein Interessenskonflikt": Markwort schrieb unter Pseudonym über FC Bayern

Erstmals hat "Focus"-Herausgeber Helmut Markwort bestätigt, dass er für "Focus Online" als "Moritz Rodach" über den FC Bayern München berichtet hat. Ein "Focus"-Sprecher betonte am Mittwoch,, dass Markwort keinem Interessenkonflikt erlegen sei. Markwort gehört dem FC-Bayern-Aufsichtsrat an.

Insgesamt nutzt Markwort sogar "fünf, sechs" Pseudonyme...
09.10.2014  09:49

Fokus liegt auf internationalem Netzwerk: BCN gibt Vermarktung der Funke-Titel ab

Die zu Burda gehörende Vermarktungsorganisation BCN will sich künftig auf den Ausbau ihres internationalen Vermarktungsnetzwerkes und auf die integrierte Vermarktung der Marken des Konzerns konzentrieren. Im Zuge dessen hat BCN sich mit der Funke Mediengruppe darauf geeinigt,

das Mandat für die Vermarktung von deren Zeitschriften zum Ende des Jahres 2014 abzugeben...
08.10.2014  15:43

Erst spart der "stern", jetzt die "Gala": G+J legt Foto- und Grafikressort zusammen

Das große Gruner+Jahr-Sparprogramm hat nach dem "stern" auch die "Gala" erfasst: Der Verlag legt die Ressorts Foto und Grafik des wöchentlichen People-Magazins zu einem Großressort Optik zusammen und spart en passant sechs Voll- und Teilzeitstellen ein.

In den Ressorts Foto und Grafik sind derzeit rund 20 Mitarbeiter beschäftigt...
08.10.2014  12:11

"GQ" mit Sonderwerbeform: Neun echte Smartphones in November-Ausgabe versteckt

Mit einer äußerst ungewöhnlichen Sonderwerbeform wartet die am Donnerstag erscheinende November-Ausgabe von "GQ Gentlemen's Quarterly" (Condé Nast) auf: In Kooperation mit dem Smartphone-Hersteller HTC wurden neun Hefte mit Handys des Modells HTC One (M8) im Wert von je rund 500 Euro präpariert.

 

 

Via Zufallsprinzip wurden die Ausgaben an Verkaufsstellen in ganz Deutschland verteilt...
08.10.2014  10:45

Offline-Medium über Online-Stars: Wiener Verlag bringt "StarsTube" heraus

Der Wiener Verlag Starstube GmbH gibt an diesem Mittwoch erstmals das monatlich erscheinende Jugendmagazin "StarsTube" heraus. Es ist den "Werbe- und Starikonen" der Videoplattform YouTube gewidmet. Pro Ausgabe sollen neun YouTuber im Spotlight stehen.

Macherin Sarah Egner will mit dem Offline-Magazin über Online-Stars eine Marktlücke füllen...
08.10.2014  10:03

Magazin zur KiKA-Serie: Panini bringt "Zoés Zauberschrank" an den Kiosk

"Zoés Zauberschrank" heißt das neueste Mädchenmagazin des Stuttgarter Panini Verlags. Es ist ab dem 9. Oktober zum Preis von 3,50 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich. Das 36-seitige Heft richtet sich an drei- bis fünfjährige Mädchen und erscheint künftig dreimonatlich.

Als Vorlage für das neue Magazin dient die gleichnamige KiKA-TV-Serie...
07.10.2014  17:17

Ab Mitte 2015: "Spiegel Online" bekommt kostenpflichtige Zusatzangebote

"Spiegel Online" soll Mitte nächsten Jahres mit neuen kostenpflichtigen Zusatzangeboten an den Start gehen. Das kündigte Spiegel-Verlagsgeschäftsführer Ove Saffe am Montagabend beim Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten laut einem dpa-Bericht an. Die "Spiegel"-Magazin-Inhalte im Internetauftritt von "Spiegel Online" sollen nicht mehr als ganzes digitales Heft,

sondern je nach Inhalt und Ressort "an völlig unterschiedlichen Stellen" angeboten werden...
07.10.2014  12:13

So will Bauer den Auflagenrückgang stoppen: "Bravo" kommt bald nur noch alle zwei Wochen

Der Anfang September angekündigte Umbau der "Bravo"-Printausgabe nimmt nun konkrete Formen an: Bauer stellt die Erscheinungsweise des Jugendmagazins um und verteilt es ab Ausgabe 01/2015, die am 23. Dezember erscheint, nur noch alle zwei Wochen. "Bravo" soll künftig als "hochwertiges Premium-Printprodukt" Jugendliche zurückerobern.

Diese Maßnahmen gegen den starken Auflagenrückgang des Magazins lässt sich Bauer einiges kosten...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

  • 22.10.2014 14:03
     meint zu:
    Natürlich liegt es daran, dass die HEUTE SHOW eine Satiresendung ist. Lammert hat doch schon mehrmals bewiesen, dass er weder Humor hat noch souverän ist und die kritischen Bürger nur lästig findet. mehr...
  • 21.10.2014 15:37
     meint zu:
    ...es ist erstaunlich, wie man diesem Artikel so eine Schlussfolgerung ziehen kann: eine technische Micropayment-Lösung kann doch niemanden den Lebensunterhalt bestreiten (das muss schon das... mehr...
  • 21.10.2014 14:29
    Das ist ja alles nett und schön...allerdings bezahlt man in einer Stadt wie bspws. Hamburg schon im Monat soviel an Miete, Versicherungen (KV!) und Lebenshaltungskosten (wenn man KEIN Auto und/oder... mehr...
  • 21.10.2014 12:25
     meint zu:
    Endlich mal ein neuer Look im Medienschaufenster! Ansprechend und im Dialog mit dem Zeitgeist. - selbst gemachtes ist angesagt und schön. Klares und kunstvolles Layout - Tolles Magazin! mehr...
  • 21.10.2014 11:45
     meint zu:
    Wer will denn gegen 'Millionär' anstinken ? Wir haben in den Werbepausen von 'Wer wird Millionär' bei Tim Mälzer reingeschaut und sind einmal hängengeblieben, weil hoch interessant.. Der... mehr...

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!