print

17.11.2014  14:29

Das Entertainment-Magazin kommt nach Deutschland: Bauer gibt "People"-Personalien bekannt

Die Bauer Media Group rückt nun endlich mit der offiziellen Pressemitteilung raus und gibt gleichzeitig die ersten Personalien bekannt: Der Verlag holt das "People-Magazine" aus den USA nach Deutschland und startet damit eine Konkurrenz für "Bunte" (Burda) und "Gala" (Gruner + Jahr). Chefredakteur der deutschen Lizenzausgabe wird Tom Junkersdorf, die Geschäftsführung übernimmt Bianca Pohlmann.

"Wir bekennen uns klar zu Print", sagt Konzerngeschäftsleiter Andreas Schoo zur Einführung von "People"...
17.11.2014  12:52

Abteilungsschließung beim Bonner "General-Anzeiger": Betriebsrat wirft Geschäftsführer Rechtsbruch vor

Die geplante Schließung mehrerer Verlagsabteilungen beim Bonner "General-Anzeiger" hat jetzt den Betriebsrat der Zeitung auf den Plan gerufen: In einer Pressemitteilung klagt er darüber, vor "vollendete Tatsachen" gestellt worden zu sein und keine Chance gehabt zu haben, Gegenvorschläge zu erarbeiten. 

"Dass der Betriebsrat nicht rechtzeitig beteiligt und informiert worden ist, ist ein eklatanter Verstoß gegen das Gesetz", klagt die Betriebsratsvorsitzende Imke Habegger....
17.11.2014  12:41

Trotz aller Einsparungen: Steinmeier unterstreicht den Wert des Journalismus

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat bei der Verleihung der Lead-Awards eine Lanze für den Journalismus gebrochen. "Freie Medien sind die Grundlage einer lebendigen Demokratie", sagte Steinmeier am Freitagabend in Hamburg.

"Wenn Medien in die Krise geraten, kann das die demokratische Gesellschaft nicht kalt lassen"...
17.11.2014  11:24

Neues Magazin für den urbanen Fahrrad-Lifestyle: Wieland Verlag lässt "Cycle" los

Der Wieland Verlag aus Bad Aibling ("Tweed", "gear") startet einen Printtitel für Menschen, die das Fahrrad als smartes Verkehrsmittel und Statussymbol zugleich begreifen. Am Montag, 24. November, erscheint "Cycle - Das Bike & Style Magazin". Es kommt vier Mal im Jahr heraus,

die Druckauflage liegt bei 70.000 Exemplaren...
17.11.2014  11:12

LeadAwards 2014: "SZ Magazin" sahnt ab, "Zeitungsbeitrag des Jahres" in "Bild"

Die vergangene Woche hätte für das "SZ Magazin" nicht besser enden können. In der Hamburger Markthalle wurden am 14. November die LeadAwards vergeben und das Magazin sahnte kräftig ab: Gold gab es für den "Beitrag des Jahres" und das "Cover des Jahres" sowie Bronze in der Kategorie "Illustration des Jahres". Auch in der Königskategorie "Lead Magazin des Jahres" gewann das "SZ Magazin".

Eine Demonstration der Faszination von Print sei der "Zeitungsbeitrag des Jahres" in der "Bild"...
17.11.2014  10:40

Neues Magazin für Kitsch- und Pulp-Liebhaber: "Camp" will die Comic-Fans aus der Nerd-Ecke holen

Auf Fan-Messen investieren Zahnärzte oft den Gegenwert einer gebrauchten Harley für zerfledderte Comic-Raritäten. Doktorarbeiten werden über Groschenromane geschrieben - und an den Unis dann doch belächelt. Volker Hamann und Matthias Hofmann, Herausgeber der Neugründung "Camp", wollen mit ihrem jährlichen Almanach die Beschäftigung mit dem "verbotenen Vergnügen" intellektuell adeln.

Wer "Lupo" in den mittleren 60er modern fand und vor drastischeren italienischen "Fumettis" nicht zurückschreckt, bekommt hier Glanz-Augen...
17.11.2014  10:28

Bertelsmann stärkt G+J-Management: Verträge von Jäkel, Radtke und Schäfer verlängert

Der Medienkonzern Bertelsmann setzt beim Umbau seines Tochterunternehmens Gruner + Jahr auf Kontinuität beim Management. Die Verträge der Vorstandsmitglieder Julia Jäkel (Chief Executive Officer und Chairwoman of the Executive Board), Oliver Radtke (Chief Operations Officer) und Stephan Schäfer (Chief Product Officer) sind mit Wirkung zum 1. Januar 2015 vorzeitig um fünf Jahre verlängert worden.

Dazu ist ein Rechtsformwechsel bei G+J geplant...
16.11.2014  12:33

Ex-Leiterin der Henri-Nannen-Schule: Ingrid Kolb kritisiert Kurs von Julia Jäkel

Ingrid Kolb, die frühere Leiterin der Henri-Nannen-Schule, hat die Sparmaßnahmen bei Gruner + Jahr scharf kritisiert. In einem "persönlichen Brief" an die Vorstandsvorsitzende des Verlags, Julia Jäkel, aus dem der "Spiegel" zitiert, heißt es, Jäkel habe "den kreativsten Mitarbeitern in Ihrem Verlag, nämlich den Journalisten, den Boden unter den Füßen weggezogen".

Jäkel übersehe oder verdränge, "dass die besten und erfolgreichsten Magazine und Zeitungen von Menschen gemacht werden, die sich mit ihrem Blatt identifizieren"...
15.11.2014  12:44

DJV ernüchtert über Aschendorff-Verleger: "Verdacht des bewussten Rechtbruches"

Ab Montag, 17. November, erscheint die "Münstersche Zeitung" mit lokalen Inhalten der "Westfälischen Nachrichten". Nach Angaben des DJV-NRW hat Aschendorff die rund 140 Redakteure der "WN" aufgefordert, bis diesen Samstag, 15. November, neue Arbeitsverträge zu unterzeichnen und auf die Tarifbindung zu verzichten. 

Warum der DJV-NRW ein für diese Woche geplantes Treffen mit den Verlegern Hüffer abgesagt hat und warum man sie verdächtigt, bewusst Rechtsbruch zu begehen...
14.11.2014  15:41

"Gänsehaut ist garantiert": "Sport Bild" präsentiert Fußball-WM-Buch

Mit dem Erfolg bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien hat die deutsche Nationalmannschaft nach 1954, 1974 und 1990 den vierten Titel für Deutschland geholt. Die Axel-Springer-Zeitschrift "Sport Bild" würdigt den Triumph der vier Weltmeister-Mannschaften mit dem Buch "Die vier Sterne - die Geschichte der deutschen Weltmeister",

das ab Montag, 17. November 2014, erhältlich ist...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!