print

18.07.2014  13:34

Mannheimer Dr. Haas-Mediengruppe: Stellenabbau im Verlag und in der Redaktion

Die Mannheimer Dr. Haas-Mediengruppe ("Mannheimer Morgen") will trotz rückläufiger Anzeigen- und Vertriebserlöse auch in den nächsten Jahren "schwarze Zahlen schreiben", wie Björn Jansen, der Geschäftsführender Gesellschafter ankündigte. Dafür seien allerdings Einsparungen unumgänglich. Dazu zähle der Abschluss von Haustarifen sowie die Auslagerung von Verlagsbereichen hin zu einem externen Dienstleister, wovon knapp 20 Verlagsmitarbeiter betroffen seien.

Etwa die gleiche Stellenzahl soll im Bereich Redaktion abgebaut werden...
18.07.2014  11:08

Rewe-Magazin nun auch für Smartphone & Co.: G+J Corporate Ediors baut neue "Laviva"-Webseite

Das monatliche Rewe-Kundenmagazin "Laviva" ist ab sofort auf allen Kanälen verfügbar: Mit dem Erscheinen der August-Ausgabe hat G+J Corporate Editors die neue Website "Laviva.com" scharf geschaltet, die auch für die mobile Nutzung über Tablets und Smartphones ausgelegt ist.

Was der neue Online-Auftritt bietet...
17.07.2014  12:22

Nielsen-Halbjahresbilanz: Leichte Erholung im Printmarkt

Nach der jüngsten Halbjahresbilanz von Nielsen stehen die Zeichen im Printmarkt auf leichter Erholung. Ingesamt flossen in den ersten sechs Monaten 2014 rund 4,1 Mrd Euro (brutto) in Printwerbung, die damit das Niveau des Vorjahres halten konnte.

Besonders die Zeitungen konnten mit einem Wachstum von 0,4% und 2,2 Mrd Euro ein sehr solides Ergebnis verbuchen...
16.07.2014  15:49

Verhandlungen mit Paragon gescheitert: Jetzt soll die Droege Group Weltbild übernehmen

Die Verhandlungen zwischen dem Insolvenzverwalter der Verlagsgruppe Weltbild, Arndt Geiwitz, und der Münchner Beteiligungsgesellschaft Paragon Partners sind gescheitert. Geiwitz gab zugleich am Mittwoch bekannt, dass die insolvente Weltbild Verlagsgruppe nun mehrheitlich an die Droege International Group AG gehe,

ein Beratungs- und Investmenthaus mit Sitz in Düsseldorf...
16.07.2014  13:04

IVW-Vorab-Erfolgsmeldungen: "Spiegel" stabil - Ringier & Bauer feiern

Der "Spiegel" kommt im zweiten Quartal 2014 auf eine verkaufte Auflage von 874.111 Exemplaren. Dies gaben die Hamburger am Dienstag bekannt - vor der Veröffentlichung der Auflagenzahlen durch die IVW (kommenden Freitag). Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet die "Spiegel"-Gesamtauflage ein kleines Minus von 0,6%. 

Beim Verlag wertet man das als Erfolg - auch Bauer und Ringier halten mit guten Nachrichten nicht hinterm Berg...
16.07.2014  11:18

Kleiner und dicker: Funkes überarbeitet Rezeptheft "LandFrisch"

Neues Format, mehr Rezepte, günstigerer Preis, kleinere Druckauflage: Der LandIdee Verlag hat sein Rezeptheft "LandFrisch" überarbeitet. An diesem Dienstag, 16. Juli, erscheint die neu gestaltete Ausgabe mit einer Drucklauflage von 110.000 Exemplaren.

Das Heftformat ist kleiner geworden, der Umfang hingegen ist auf 132 Seiten gestiegen...
16.07.2014  10:33

Daniel Richters Eindrücke vom Finale: Ölgemälde zur WM als Poster in der "Zeit"

Der Künstler Daniel Richter hat sich das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft wohl mit einem Pinsel in der Hand angeschaut. Seine Eindrücke vom Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft in Brasilien hat er für die Wochenzeitung "Die Zeit" in Öl festgehalten.

Was er mit diesem Bild ausdrücken will...
15.07.2014  15:22

Funke holt sich rtv-Geschäftsführer: Matthias Körner neuer Vermarktungschef in NRW

Matthias Körner (Foto), 43, wird Vermarktungschef der Funke Mediengruppe in Nordrhein-Westfalen. Er steuert künftig das regionale und nationale Anzeigengeschäft der vier NRW-Tageszeitungstitel.

Derzeit ist er noch Geschäftsführer der rtv mediagroup...

kress-Newsletter bestellen?

Sie wollen in der Medien- und Kommunikationsbranche immer auf dem Laufenden sein, wollen aber gleichzeitig nicht, dass ihr Postfach überläuft, dann melden Sie sich doch für unsere Newsletter an. Wichtig statt flüchtig ist hier unser Grundsatz. Den kostenlosen Newsletter-Service nutzen bereits über 35.000 Abonnenten.

Noch kein kresskopf?

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank kressköpfe ein Profil an. Mit Ihrem kresskopf können Sie u.a. kress.de-Meldungen kommentieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

kress auf Facebook folgen

Jetzt kress.de auf Google+ folgen!