"WamS" setzt Zeichen gegen "Zeit"-Hamburg

24.814 Klicks

Grey haut mit dieser Anzeige für die "Welt am Sonntag" ganz schön auf den Tisch. Die Aufmerksamkeit ist dem Riesenposter, das einen Vorab-Blick auf die neue "WamS"-Markenkampagne gibt, auf jeden Fall sicher. Mit diesem Auftritt will das Springer-Blatt dem neuen Hamburg-Teil der "Zeit" ganz klar den Kampf ansagen. "Was Hamburg erregt, lesen Sie bei uns", heißt es auf dem Motiv.