Spot des Tages: Soziales Experiment in Londoner Fußgängerzone #FuckThePoor

Die Hilfsorganisation The Pilion Trust hat mit provozierenden Werbetafeln die Aufmerksamkeit der Londoner geweckt. In dem auf YouTube verbreiteten Film (schon über drei Mio Klicks) ist ein Mann zu sehen, der mit einem Schild ("Fuck the Poor" - "Scheiß auf die Armen") durch die Fußgängerzone läuft. Die Botschaft ruft heftige Reaktionen bei den Passanten hervor. Als derselbe Mann dann später mit einem anderen Schild ("Help the Poor") um Hilfe bittet, strafen ihn die Leute mit Ignoranz. Die Botschaft des sozialen Experiments lautet: "We know you care! Please care enough to give!". Das Video soll auch in englischen Kinos zu sehen sein.