tv & radio

29.10.2014  11:33

"Einfach unzertrennlich": Vox zeigt neue Vorabend-Comedy ab dem 10. November

Vox will seine Zuschauer künftig mit der neuen Short-Comedy "Einfach unzertrennlich" zum Lachen bringen. Los geht's am 10. November um 19:45 Uhr. Sechs Wochen lang dreht sich dann von Montag bis Freitag alles um den Lebensalltag von drei Liebespaaren verschiedener Generationen

- Ende 20, Mitte 30 und Anfang 70...
29.10.2014  10:45

Die "Katze" halbiert ihre Quoten - DFB-Pokal-Abend beschert ARD doppelten Tagessieg

Der ARD genügten am Dienstagabend 7,13 Mio Gesamtzuschauer und 2,11 Mio jüngere Fußballfans zum doppelten Tagessieg. Zu sehen gab es das DFB-Pokalspiel St. Pauli gegen Dortmund. 22,7 bzw. 17,9% (14 bis 49) Marktanteil sprangen bei dem 0:3-Einzug des BVB in die dritte Runde des DFB-Pokals heraus – eine solide aber ebenso wenig spektakuläre Quote für die ARD.

Derweil rutschte Daniela Katzenberger auf Vox quotenmäßig ins Niemandsland...
28.10.2014  12:33

Am 6. Dezember auf ProSieben: Joko & Klaas dürfen mit "Mein bester Feind" zur Primetime ran

"Circus Halligalli"-Zuschauer kennen "Mein bester Feind" bereits. Darin wird die Freundschaft zwischen zwei Kandidaten auf die Probe gestellt. ProSieben schiebt diese Rubrik nun in die Primetime. Ausgestrahlt wird das Ganze am Samstag, 6. Dezember. Als Moderatoren stehen natürlich Joko Winterscheidt, 35, und Klaas Heufer-Umlauf, 31, vor der Kamera.

"Herzlich Willkommen bei 'Mein bester Feind' - dem Freundschaftstest unter den deutschen Fernsehshows"...
28.10.2014  12:01

WDR will Kontakt zu Jüngeren herstellen: "Die 35- bis 55-Jährigen verstärkt ansprechen"

Der durchschnittliche Zuschauer des WDR ist um die 60 Jahre alt. Das will die größte ARD-Sendeanstalt jetzt ändern. "Wir wollen die 35- bis 55-Jährigen verstärkt ansprechen", so Siegmund Grewenig, Unterhaltungschef des öffentlich-rechtlichen Senders, gegenüber dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Auf welche Formate Grewenig setzt...
28.10.2014  10:28

Zur Free-TV-Premiere der vierten Staffel: RTL II holt mit "The Walking Dead" fantastische Quoten

Bei RTL kann am Montagabend derzeit nichts anbrennen: Tagessieg in der Werbezielgruppe für "Bauer sucht Frau", Gesamtsieg für "Wer wird Millionär?" - flankiert vom gewohnt starken "GZSZ" und von "Extra - Das Magazin". Verlässlich, gewohnt, heimelig - so will es der TV-Zuschauer. Allerdings nicht in der ARD, deren Check-Montag schwächelt.

RTL II holte mit der Free-TV-Premiere der vierten Staffel von "The Walking Dead" fantastische Quoten...
28.10.2014  09:36

"Gott statt Schrott" und "OMG": Bibel TV startet deutschlandweite Plakatkampagne

Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV geht auf Zuschauerfang: Vom 1. November bis Ende Januar macht eine deutschlandweite Plakatkampagne im öffentlichen Raum auf den Sender aufmarksam, und zwar mit den Worten "Gott statt Schrott".

Auch "OMG" ist Teil der Kampagne...
27.10.2014  16:00

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls: BR und ProSieben machen gemeinsame Sendung

Der Bayerische Rundfunk und ProSieben machen anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls gemeinsame Sache. Gunnar Mergner, Moderator der BR-Sendung "Faszination Wissen" und Aiman Abdallah, Moderator des ProSieben-Formats "Galileo", besuchen sich am 3. November gegenseitig und

präsentieren "unterhaltsames Wissen rund um die ehemalige DDR"...
27.10.2014  12:59

NDR zur Helene-Fischer-"Tatort"-Premiere: "Sie wird in ihrer Rolle alle überraschen"

Helene Fischer verkörpert "Leyla" in der dritten Folge des NDR-"Tatorts" aus Hamburg mit Til Schweiger. Dies gab der NDR bekannt und bestätigte damit einen Bericht der "Bild-"Zeitung. Thomas Schreiber, Programmbereichsleiter Fiktion & Unterhaltung im NDR: "Das ganze Team freut sich sehr auf Helene und auf die Dreharbeiten mit ihr. Nach den Probeaufnahmen aus dem vergangenen Jahr sind wir sicher:

Sie wird in ihrer Rolle als Leyla alle Zuschauer und Kritiker überraschen"...
27.10.2014  11:25

Auch RTL und ZDF mit Top-Quoten - Über 10 Mio für Lena Odenthals Dienst-Jubiläum

Ausgangssperre in Deutschland? Natürlich nicht - trotzdem saßen am Sonntagabend auffällig viele Menschen vor dem Fernseher. Und das nicht nur aus Gewohnheit wegen des "Tatorts", der quotenmäßig nochmal eine Schippe drauflegte. Auch für RTL lief es angesichts der Konkurrenz traumhaft, besonders in der jüngeren Zielgruppe. Den Rest griff das ZDF ab:

Herzschmerz-Krassnitzer geht immer...
26.10.2014  11:16

"Spiegel"-Bericht: Letztes "Wetten, dass..?" ohne Elstner, Gottschalk, Lippert

Die letzte Ausgabe von "Wetten, dass ..?" wird ohne Frank Elstner, Thomas Gottschalk und Wolfgang Lippert stattfinden. Dies berichtet der "Spiegel". Ursprünglich soll das ZDF überlegt haben, die drei ehemaligen Moderatoren der Show in die Abschiedssendung einzubeziehen. Jeder hätte angeblich seine Lieblingswette präsentieren oder auf musikalische Höhepunkte zurückgeblicken sollen.

Warum es den Auftritt der Altstars nicht geben wird...
  Sender Sendung
© kress.de
Quelle: kress-Recherche auf Basis AGF/GfK
1. BAUER SUCHT FRAU Folge 6
2. WER WIRD MILLIONÄR ? Folge 1121
3. GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 5380
4. The Big Bang Theory
5. DIE SIMPSONS
6. Bully macht Buddy
7. RTL AKTUELL - DAS WETTER
8. EXTRA - DAS RTL-MAGAZIN
9. DIE SIMPSONS
10. RTL AKTUELL

Zum kompletten Quotencheck

  • 30.10.2014 22:34
     meint zu:
    Eine vegane Ernährung ist deutlich umweltfreundlicher als die übliche, fleisch- und käsebetonte Durchschnittskost: Sie verbraucht weniger Energie, Rohstoffe und Wasser, belegt weniger Landfläche und... mehr...
  • 30.10.2014 22:19
     meint zu:
    Zu teuer! Ich hätte mich ansonsten auf Wimbledon gefreut, aber da verzichte ich doch lieber und freue mich auf die anderen Tennis Grand Slams bei Eurosport Player... mehr...
  • 30.10.2014 17:03
     meint zu:
    Das ist zweifellos eine gute Nachricht. Nicht nur für die Kollegen der Tageszeitungen, sondern auch für mich als Verbraucher. Warum? Weil ich diesen Wust an Prospekten, die zusammen mit kostenlosen... mehr...
  • 30.10.2014 16:52
     meint zu:
    Solange die Privatsender auf Scripted Reality setzten, an echten Schauspielern sparen und die Handlung aus dem Off erzählen und damit die Zuschauer gezielt verdummen, ist man wirklich dankbar für gut... mehr...
  • 30.10.2014 16:10
     meint zu:
    Wenn die US-Amerikanischen Großunternehmen in Europa brav ihre Steuern entrichten würden, wie jede andere Firma auch, dann bräuchte es den Aktionismus eines Herrn Öttinger nicht. mehr...

Köpfecharts