tv & radio

27.03.2015  11:58

Erste Daten der Sky360-Quotenmessung: Wie leidenschaftlich die Jüngeren wirklich streamen

Zahlen auf den Tisch: Mit der AGF-Quotenerhebung hadert Sky schon länger. Nun liegen Ergebnisse der aufwändigen Messemethode "Sky360" vor, die von der eigenen Marktforschung entwickelt wurde. So möchte man Werbekunden beeindrucken - und fairer zur Kasse bitten. Demnach muss man laut Sky bei Bundesliga-Spielen rund 26% zusätzliche Reichweite durch Out-of-Home-Zuschauer dazuzählen. Bei der zweiten "House of Cards"-Staffel schauten fast zwei Drittel aller Fans die Serie über Sky Go.

Welche Schlüsse Sky aus den Daten zieht - und was sich die Vermarkter auf dem Werbemarkt davon erhoffen...
27.03.2015  11:13

Heidi Klums "GNTM" stolpert auf Tiefstwert - "Echo" trotz starker "Brennpunkt"-Aufmerksamkeit schwächer

Bewegende Zeiten - auch weiterhin in der TV-Berichterstattung: 5,91 Mio Zuschauer interessierten sich am Donnerstagabend für die Erkenntnisse des ARD-"Brennpunkts" zum Geschehen im Germanwings-Cockpit. Auch mit 1,79 Mio 14- bis 49-Jährigen (Marktanteil: 14,8%) waren das die Tagesbestwerte für die ARD. Allerdings fiel der Bruch zur großen Helene-Fischer-Beweihräucherung bei der "Echo"-Preisverleihung danach besonders hart aus. Nur 3,39 Mio Gesamtzuschauer wollten sie sehen - 4,21 Mio waren es im Vorjahr.

Zu den Verlierern des Tages gehörte "GNTM"...
27.03.2015  08:02

Kein Verbot für regionalisierte TV-Werbung: Schützt die Stoiber-Seehofer-Connection ProSiebenSat.1?

Bayerische Schützenhilfe für ProSiebenSat.1: Der Hoffnung deutscher Verleger, dass die Ministerpräsidenten der Länder einem raschen Aus für regionalisierte Fernsehwerbung zustimmen würden, hat Horst Seehofer schwer enttäuscht. Der CSU-Landesvater soll sich gegen das geplante Verbot im nächsten Rundfunkstaatsvertrag ausgesprochen haben. Die Entscheidung ist vertagt - und die Verbände schäumen. Von einem "Desaster" spricht der VBZV, weil ausschließlich ProSiebenSat.1-Interessen berücksichtigt würden.

Warum der bayerische Verband die Medienvielfalt bedroht sieht...
26.03.2015  12:36

Rückkehrer: Arno Schupp wird Lokalchef beim "Weser-Kurier"

Arno Schupp (45) wird Lokalchef des "Weser-Kurier". Er ist derzeit Reporter bei der Fernsehsendung "buten un binnen" von Radio Bremen. Die Leitung des Bremen-Ressorts übernimmt Schupp zum 1. Mai 2015. Peter Voith hatte die Aufgabe des Lokalchefs kommissarisch übernommen

und wird sich nach der Bremer Bürgerschaftswahl wieder voll auf die Gesamtleitung der Regionalausgaben konzentrieren...
26.03.2015  11:04

Eurosport-CEO Peter Hutton im kress.de-Interview: "Wir brauchen mehr Hochqualitätsinhalte"

Peter Hutton, erst seit Mitte Januar neuer CEO der Eurosport-Gruppe, will sportlich in die Zweikämpfe um attraktive neue TV-Rechte gehen. "Ich freue mich auf neue Investitionen in den Motorsport", gab er zum Start der neu eingekauften Moto-GP-Saison bekannt. Ein Deal mit Vorbildcharakter: "Wir brauchen mehr Hochqualitätsinhalte, mit denen sich die Leute wirklich identifizieren", sagte er im exklusiven Gespräch mit kress.de.

Wie er künftig mit DMAX zusammenarbeiten und wie beherzt er das Eurosport-Programm entmotten möchte...
26.03.2015  09:01

ARD-"Brennpunkt" erneut stark gefragt: ZDF lockt fast 10 Mio Fans zum Australien-Länderspiel

Es war weder ein wichtiges noch ein gutes Spiel, das in Kaiserslautern ausgetragen wurde. Trotzdem verbrachten 9,84 Mio Zuschauer ihren Mittwochabend mit der ZDF-Partie "Deutschland - Australien". Fast exakt ein Drittel aller TV-Nutzer waren das (32,1%). Groß blieb auch das Interesse am Schicksal von Flug 4U9525: Der ARD-"Brennpunkt" erreichte 6,13 Mio Zuschauer, von denen aber im Anschluss nur 3,18 Mio das Burnout-Drama "Unverschämtes Glück" sehen wollten.

Besonders düster verlief der Abend für die ProSiebenSat.1-Sender, die sich alle weit unter Wert verkauften...
26.03.2015  09:00

Noch in diesem Jahr: Carsten Schmidt löst Brian Sullivan als Sky-Deutschland-Boss ab

Sky Deutschland hat am Donnerstagvormittag bekannt gegeben, dass Brian Sullivan am 24. Juni 2015 von seiner Position als Vorsitzender des Vorstands zurücktreten wird. Sullivan werde dann in sein Heimatland USA zurückzukehren.

Der Aufsichtsrat hat Carsten Schmidt, derzeit Mitglied des Vorstands für die Bereiche Sport, Werbezeitenvermarktung und Internet, zu seinem Nachfolger bestellt...
25.03.2015  12:41

Zoff um Regional-Werbung im Fernsehen: Bayerische Lokalsender wehren sich gegen Vermarktung durch P7S1

Sehr wahrscheinlich, dass Regionalwerbung bei den großen Privatsendergruppen ProSiebenSat.1 und RTL-Group eine Totgeburt ist - weil Änderungen im nächsten Rundfunkstaatsvertrag dem Vorstoß einen Riegel vorschieben dürften. Dennoch versuchen die Vermarkter Fakten zu schaffen - und stoßen dabei auf Widerstand. München.tv, München 2, RTL München Live, Augsburg.tv, Allgäu.tv und Regio TV Schwaben sprechen sich nun gegen eine Kooperation von TV Bayern mit ProSiebenSat.1 aus.

In einem Brandbrief an kress.de erklären die Regionalsender-Chefs, warum sie auf die Barrikaden gehen...
25.03.2015  10:30

Vereinbarungen mit Fernsehsendern und Rechteinhabern: "TV Spielfilm" startet Live-TV-Angebot

"TV Spielfilm steht seit 25 Jahren für innovative Konzepte – ob als Zeitschrift oder digital", sagt Burkhard Graßmann, Sprecher der BurdaNews-Geschäftsführung. Nun setzt die Marke ihre "Transformationen zur multimedialen journalistischen Plattform" fort. Im zweiten Quartal dieses Jahres verbindet "TV Spielfilm" seine digitalen Plattformen mit einem Live-Signal von mehr als 80 Fernsehsendern.

BurdaNews hat dafür mit TV-Sendern und Rechteinhabern Vereinbarungen abgeschlossen...
25.03.2015  09:00

TV-Quoten im Zeichen des Schocks: News-Sendungen zum Flugzeugabsturz stark nachgefragt

Trauer in Deutschland - und ein Bedürfnis, sich möglichst rasch in News-Sondersendungen zu informieren. Nach dem Absturz des Germanwings-Fliegers erreichte die ARD-Aufbereitung im "Brennpunkt" mit 5,93 Mio die meisten Zuschauer am Mittwoch. Doch das massive Informationsbedürfnis setzte natürlich schon am frühen Nachmittag ein. Das Feingefühl, den Formaten ausnahmsweise andere Namen als "Brennpunkt" oder "Explosiv" zu geben, hatten ARD und RTL nicht.

Wie die Sender umprogrammierten - und wo die Zuschauer schließlich doch noch Ablenkung fanden...
  Sender Sendung
© kress.de
Quelle: kress-Recherche auf Basis AGF/GfK
1. BAUER SUCHT FRAU Folge 6
2. WER WIRD MILLIONÄR ? Folge 1121
3. GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 5380
4. The Big Bang Theory
5. DIE SIMPSONS
6. Bully macht Buddy
7. RTL AKTUELL - DAS WETTER
8. EXTRA - DAS RTL-MAGAZIN
9. DIE SIMPSONS
10. RTL AKTUELL

Zum kompletten Quotencheck

Köpfecharts