tv & radio

24.09.2014  08:48

ARD-Tagessieg mit 6,47 Mio Fans: "Mord mit Aussicht" legt wieder kräftig zu

Die überraschende Reichweiten-Delle aus der Vorwoche - rund eine Mio Fans weniger als beim strahlenden Comeback - hat die ARD-Serie "Mord mit Aussicht" souverän wieder wettgemacht. 6,47 Mio Gesamtzuschauer sorgten für den unbedrängten Dienstagssieg. Fast hätte es auch für den Tagestriumph bei den 14- bis 49-Jährigen gereicht.

Keinen Anschluss fand die ZDF-Lehrer-Doku - und "Die Anstalt" enttäuschte nach der Sommerpause schwer...
23.09.2014  15:32

Ein bis zwei Therapeuten-Filme pro Jahr: ARD dreht "Bloch"-Nachfolge-Reihe mit Katja Riemann

Ist Dieter Pfaff wirklich so zu ersetzen? Eineinhalb Jahre nach dem Tod des großen Schauspielers soll Katja Riemann das "Bloch"-Vakuum bei der ARD füllen. WDR und SWR kündigen mit der neuen Reihe "Emma Mayer" explizit ein Nachfolgeformat für die engagierte Psychotherapeuten-Reihe an. In den kommenden Tagen beginnen die Dreharbeiten für den ersten Fall. 

Ben Becker spielt darin einen psychotischen Geiselnehmer...
23.09.2014  11:53

Video(s) des Tages: Ein ganz normaler Tag bei Sky

Mit "Sky. Die Rolle deines Lebens" hat Sky Deutschland die erste Employer Branding Kampagne seiner Unternehmensgeschichte gestartet. 50 Mitarbeiter haben bei der aufwendigen Inszenierung mitgemacht. Die offene, authentische Kommunikation soll Talente neugierig machen, ihnen gleichzeitig aber vermitteln, wofür Sky steht und was sie dort erwartet. 

Die beiden Filme der Kampagne angucken und bewerten...
23.09.2014  09:56

IP-Manager löst Martin Krapf ab: Julian Weiss rückt in den AGF-Vorstand nach

Mahlen Kölner Mühlen langsamer? Martin Krapf, der bereits im Herbst 2012 seinen Posten als Chef von IP Deutschland abgab und bis Ende vergangenen Jahres einen Beratervertrag bei der RTL-Gruppe hatte, vertritt künftig nicht mehr die Interessen seines Alt-Arbeitgebers beim Quoten-Erheber Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF). Neu in den Vorstand rückt Julian Weiss, Geschäftsleiter Marketing der IP.

Warum sich der Neue dort wie im Bundesbank-Führungsgremium fühlt...
23.09.2014  08:41

Keine Chance gegen den ZDF-Montagsthriller: Neue ARD-Rechtsberatung mit Frank Bräutigam enttäuscht

Man kann nicht jeden Montag Markenunternehmen "checken" bzw. Gemüse verkosten. Zwischendurch lässt die ARD nun ihren TV-Juristen Frank Bräutigam (ehemals: "Ratgeber: Recht") mit der neuen Reihe "Wer hat Recht?" ran. Wirklich gewartet hat darauf offenbar kaum jemand. Mit 2,37 Mio Gesamtzuschauern lag sie unter dem "Jeans-Check" (2,92 Mio) aus der Vorwoche.

Über 6 Mio Fans zogen "Verhängnisvolle Nähe" im ZDF vor - ein Film, der auch den Jüngeren bestens gefiel...
22.09.2014  14:47

Für die Programmzeitschriften: Funke schafft journalistische Zentren in Hamburg & München

Neues von Funke: Die Mediengruppe hat ihren wöchentlichen Programmzeitschriften in Hamburg und München neue Redaktionsstrukturen verpasst. In Hamburg wird es künftig ein Kompetenzzentrum "Aktuelles & Wissen" geben. Ein zweites Zentrum soll aus München Inhalte zu "Ratgeber & Service"-Themen liefern. Die Hamburger Unit wird von Jens-Peter Behr geleitet, die in München von Mike Böhme.

Beide berichten direkt an Christian Hellmann (Foto)...
22.09.2014  12:51

Neuer Reallife-Dokutainment-Sender: Sky Media Network vermarktet A&E

An diesem Montag startet der US TV-Sender A&E auf Sky und ersetzt damit "The Biography Channel". Rund um die Uhr zeigt der Sender Reallife Dokutainment. Das Sendermotto: "Be original". Zielgruppe sind Erwachsene zwischen 25 und 55 Jahren.

Der Pay-TV-Vermarkter Sky Media Network übernimmt die Werbezeitenvermarktung für A&E...
22.09.2014  12:28

Vertrag mit der Telekom unterzeichnet: Basketball-Bundesliga bleibt bei Sport1

Sport1-Geschäftsführer Olaf Schröder bleibt am Ball: Auch in der kommenden Saison, die am 2. Oktober beginnt, ist sein Sender die Free-TV-Heimat für die Beko Basketball Bundesliga. Dies regelt nun der aktuelle Vertrag mit der Deutschen Telekom, die sich für die kommenden vier Jahre sämtliche nationalen und internationalen Verwertungsrechte an der Liga gesichert hatte.

Wann die Spiele zu sehen sein werden...
22.09.2014  08:48

Neue "Tatort"-Quotenbestmarke: 13,13 Mio Fans ermitteln mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl

Am Sonntagabend wurde Fernsehgeschichte geschrieben - und auch die hat sonderbare Kapitel. Natürlich spielen Jan Josef Liefers und Axel Prahl die beliebtesten TV-Kommissar Deutschlands. Doch ihr Münster-Fall "Tatort: Mord ist die beste Medizin" war sicher nicht ihr originellster. Dennoch stellte er mit 13,13 Mio Zuschauern einen Jahrhundert-Rekord auf. Besser lief's zuletzt 1992.

Der ARD-Krimi erreichte fast drei Mal so viele Fans wie der ZDF-Verfolger aus der "Rosamunde Pilcher"-Reihe...
21.09.2014  09:15

"Verstehen Sie Spaß?" stärker - aber: Stefan Raabs "Bundesvision Song Contest" erholt sich

Revolverheld hat sich über den Sieg beim alljährlichen "Bundesvision Song Contest" gefreut. ProSieben sicher auch. Immerhin schalteten mit 1,44 Mio Zuschauern wieder 150.000 Fans mehr als beim historischen Tiefstand im Vorjahr ein. Trotzdem lag wieder ARD-Unterhaltung vorn: "Verstehen Sie Spaß?" sammelte 4,83 Mio Zuschauer ein - darunter sogar mehr jüngeres Publikum als Stefan Raab.

Guido Cantz besiegt auch klar den neuen "Kommissarin Lukas"-Krimi im ZDF...
  Sender Sendung
© kress.de
Quelle: kress-Recherche auf Basis AGF/GfK
1. BAUER SUCHT FRAU Folge 6
2. WER WIRD MILLIONÄR ? Folge 1121
3. GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 5380
4. The Big Bang Theory
5. DIE SIMPSONS
6. Bully macht Buddy
7. RTL AKTUELL - DAS WETTER
8. EXTRA - DAS RTL-MAGAZIN
9. DIE SIMPSONS
10. RTL AKTUELL

Zum kompletten Quotencheck

  • 29.09.2014 17:43
     meint zu:
    Mit Sparen also nicht die Substanz aufs Spiel setzen - aha, Frau Kanzlerin. Jetzt ist endlich klar, dass Sparen im Kern Teufelszeug ist. Eigentlich sollten die Verleger nichts anderes tun, als wie... mehr...
  • 29.09.2014 16:16
     meint zu:
    @Mario Gut: Dass Sie mit "weiblicher Sicht" nichts anfangen können, bleibt Ihnen ja unbenommen - aber was hat diese Initiative denn jetzt bitte mit "finsterster DDR-Zeit" oder gar mit "Rückfall" in... mehr...
  • 29.09.2014 13:41
     meint zu:
    Ich dachte immer, dass die Kunst (in welcher Form auch immer) absolut frei und daher auch Gender - und Quoten befreit ist. Durch diese Forderungen werden Frauen immer "punziert" bleiben. Entscheiden... mehr...
  • 28.09.2014 14:55
    wann kapieren diese Herrschaften vom anderen Stern, dass sie die komplette Generation 10-25J. für immer verloren hat ? Sollte mal wieder ein Jugendkanal aufgesetzt werden, ist der so peinlich wie... mehr...
  • 28.09.2014 10:57
    „Mehr als 230.000 14- bis 49-Jährige verirrten sich nicht zu Andy Borg“. Viel mehr! Mehr als 40 Millionen (grob geschätzt) dieser Alterklasse verirrten sich nicht! ;-) Das stimmt doch... mehr...

Köpfecharts