werbung & pr

24.04.2014  09:43

Neuer Wirtschaftstitel "Bilanz": Springer trommelt mit Namen der Rivalen

Der neue Springer-Wirtschaftstitel "Bilanz" steht in den Startlöchern. Am Freitag, 2. Mai, erscheint er erstmals als Beilage der "Welt". Nun trommelt der Verlag schon mal für das Heft - und benutzt dabei die Namen der Konkurrenten ("impulse", "manager magazin", "Capital", "WirtschaftsWoche") ganz offensiv.

"Neue impulse für alle manager zum Thema Wirtschaft und Capital. Ihre Zielgruppe finden Sie jetzt nicht mehr nur bei den üblichen Verdächtigen", heißt es auf einem Motiv...
23.04.2014  15:42

Drittes Büro von Hoffmann und Campe CP: Uly Foerster ist Ansprechpartner in Wiesbaden

Nach Hamburg und München eröffnet Hoffmann und Campe Corporate Publishing nun auch einen Standort in der Metropolregion Rhein Main - in Wiesbaden, um genauer zu sein.

Der ehemalige "Spiegel"- und "Lufthansa"-Mann Uly Foerster (Foto) betreut das Büro...
23.04.2014  11:42

Geschäftsführer geht nach sieben Jahren: Armin Huttenlocher verlässt FleishmanHillard

Armin Huttenlocher, Geschäftsführer von FleishmanHillard, verlässt die Agentur nach sieben Jahren. Laut Mitteilung will er sich "neuen Aufgaben widmen". Die Leitung  des Berliner Büros übernimmt nun interimsweise Hanning Kempe, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Neu ins Agenturmanagement kommt Birgit Rügert - sie wird das neue Düsseldorfer Büro führen ...
22.04.2014  16:08

Neuer Creative Director in Frankfurt: Damir Spanic heuert bei SinnerSchrader an

Damir Spanic (Foto), 39, verstärkt am Frankfurter Standort von SinnerSchrader die kreative Führung. Er hat zuletzt als Creative Director Kunden wie Tommy Hilfiger und Calvin Klein betreut.

Zu seinen Arbeitgebern zählten bereits u.a. Saatchi & Saatchi und JWT...
22.04.2014  12:00

Ehemaliger McCann-CCO: Serviceplan Hamburg schafft neue Stelle für Bill Biancoli

Die Serviceplan Gruppe holt Bill Biancoli (Foto), 43, als neuen Geschäftsleiter Kreation in ihr Hamburger Büro. Ab Mai startet Biancoli bei Serviceplan Sales als Geschäftsleiter Kreation. Die Stelle bei der Kreativagentur wird eigens für ihn geschaffen.

Biancoli kommt von McCann Deutschland, wo er zuletzt Kreativchef war...
22.04.2014  10:04

Ehemaliger Jalag-Geschäftsführer: Jan Pierre Klage startet eigene Beratung

Anfang 2012 hatte Jan Pierre Klage (Foto) seinen Job als Geschäftsführer beim Jahreszeiten Verlag gekündigt. Nun hat er in Hamburg sein eigenes Unternehmen auf die Beine gestellt: die Dr. Klage Management Beratung (drkmb).

Wo der Fokus seiner Firma liegt und welche Kunden er bereits berät...
17.04.2014  11:19

Neuer Head of Social Media: DDB Tribal holt Marc Thomalla nach Hamburg

Marc Thomalla, 34, ist ab sofort als Head of Social Media bei DDB Tribal Hamburg tätig. In dieser Position leitet er bei der Kreativagentur ein "Team aus Social Media-Strategen und Community Managern". Neben der Betreuung von Bestandskunden wie Volkswagen und Deutsche Telekom wird er sich vermehrt dem Neugeschäft widmen.

Roland Hachmann verlässt die Agentur...
17.04.2014  10:34

Saatchi & Saatchi Deutschland: Dirk Göbel wird Chief Operating Officer

Saatchi & Saatchi Deutschland erweitert das Management-Team: Dirk Göbel, 40, übernimmt ab sofort die Aufgaben des Chief Operating Officers (COO). In seiner neuen Funktion leitet er das gesamte operative Geschäft an den Agenturstandorten Berlin, Düsseldorf und Frankfurt.

Zudem soll er die Zusammenarbeit mit Freelancern und Partnern neu strukturieren und "zeitgemäße Arbeitsmodelle und Kooperationsformen" für sie entwickeln...
17.04.2014  09:03

Video des Tages: Zombies am McDrive-Schalter

"Bist du deppert?" Nein, ganz im Gegenteil! Dieses am 1. April eingestellte Video von McDonald's Österreich hat sich auf YouTube zu einem Viral-Hit gemausert. Schon über 1,6 Mio Mal wurde abgerufen, wie McDrive-Gäste eine Überraschung am Schalter erlebten. Damit hat sich der hohe Aufwand für DBB Tribal gewohnt, die Opernsänger, Zombies und Astronauten auflaufen lassen.

Angucken, bewerten und mit Freunden teilen...
16.04.2014  10:28

Video des Tages: Soziales Experiment in Londoner Fußgängerzone #FuckThePoor

Die Hilfsorganisation The Pilion Trust hat mit provozierenden Werbetafeln die Aufmerksamkeit der Londoner geweckt. In dem auf YouTube verbreiteten Film (schon über drei Mio Klicks) ist ein Mann zu sehen, der mit einem Schild ("Fuck the Poor" - "Scheiß auf die Armen") durch die Fußgängerzone läuft. Die Botschaft ruft heftige Reaktionen bei den Passanten hervor. Als derselbe Mann dann später mit einem anderen Schild ("Help the Poor") um Hilfe bittet, strafen ihn die Leute mit Ignoranz. Die Botschaft des sozialen Experiments lautet: "We know you care! Please care enough to give!". Das Video soll auch in englischen Kinos zu sehen sein.

Angucken, bewerten und teilen...

Köpfecharts