werbung & pr

02.10.2014  10:44

Nach vier Jahren als Chief Creative Officer: Jan Leube verlässt Young & Rubicam

Jan Leube (Foto), 43, zuletzt als Chief Creative Officer für die deutschen Standorte von Young & Rubicam tätig, verlässt die Agentur. Er gehe in beiderseitigem Einvernehmen, teilt die Agentur mit.

Wer seine Aufgaben bei Y&R übernimmt...
01.10.2014  11:35

Spot des Tages: Der süßeste Flughafenmitarbeiter der Welt

Einen PR-Coup hat die niederländische Fluggesellschaft KLM gelandet. Die Airline verteilte einen Spot auf YouTube und Facebook, in dem ein süßer Hund als Flughafenmitarbeiter arbeitet. "Sherlock" bringt Handys, Tablets oder Kuscheltiere, die im Flugzeug vergessen worden sind, zurück zu ihren Besitzern. Mittlerweile ist bekannt, dass die Spürnase nur zu Werbezwecken (Agentur: DDB & Tribal Worldwide, Amsterdam) losgeschickt wurde. Aber nach den fast 10 Mio Klicks auf YouTube sollte KLM ihm eine Festanstellung geben.

Angucken, bewerten und teilen...
01.10.2014  10:50

Mit Frauen, die auch mal Mann sein wollen: Neue Kampagnen für DMAX und TLC

Mit Frauen, die auch mal Mann sein wollen und solchen, die besseres zu tun haben, als romantische Stunden mit einem Mann zu verbringen, wirbt Discovery Networks Deutschland ab sofort für seine beiden Free-TV-Sender DMAX und TLC.

"Wir stellen fest, dass auch immer mehr Frauen zu den DMAX-Zuschauern gehören", erklärt Peter Wunner ein Motiv (Foto)...
01.10.2014  09:32

Nach über 20 Jahren im Netzwerk: Kirsten Nachtigall rückt in Carat-Geschäftsführung auf

Kirsten Nachtigall (Foto), 46, verstärkt ab sofort das Führungsteam von Carat Deutschland. Sie ist nun Geschäftsführerin der Sparte Planning & Implementation.

Nachtigall ist bereits seit über 20 Jahren im Dentsu Aegis Network tätig...
30.09.2014  13:26

Weltweiter Kulturauftrag: Jörg Schumacher spricht für das Goethe-Institut

Die zerfledderten "Werther"- und "Faust"-Schullektüren muss Jörg Schumacher wieder hervorkramen. Der 38-Jährige übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des Stabsbereichs Kommunikation beim Goethe-Institut in München. Sein Vorgänger Christoph Mücher, 50, wechselt nach Boston.

Der Sprecher-Posten gilt als gutes Sprungbrett für neue Auslandseinsätze...
30.09.2014  10:13

Er geht zu Publicis: Andreas Brunsch verlässt Grabarz & Partner

Andreas Brunsch (Foto), 37, Head of Digital Creative bei Grabarz & Partner, wechselt ins Hamburger Haus von Publicis und Pixelpark.

Dort trifft er auf seinen alten Kollegen Timm Weber...
29.09.2014  14:43

Ex-Grey-CEO soll Marketing aufbauen: Uli Veigel heuert bei "Handelsblatt Global Edition" an

Das "Handelsblatt Global Edition"-Team bekommt ab dem 1. Oktober Unterstützung: Uli Veigel (Foto), 59, startet in der Geschäftsführung der internationalen Ausgabe des "Handelsblatts". Mit seiner Beratungsfirma Uli Veigel Brand Consultancy kümmert er sich künftig vor allem um die Entwicklung der globalen Marketing- und Vertriebsstrategie der englischsprachigen Digitalausgabe.

Veigel war viele Jahre CEO der Werbeagentur Grey...
29.09.2014  12:20

Ehemaliger Scholz & Friends Manager: Vincent Schmidlin neuer CSO der Hirschen Group

Neue Abenteuer hat Vincent Schmidlin (Foto), ehemaliger Gründer und Geschäftsführer der Scholz & Friends Strategy Group, gesucht - und nun gefunden. Er ist neuer Chief Strategy Officer (CSO) der Hirschen Group. Zudem steigt er als Partner bei der Agenturgruppe ein.

Die Form der Zusammenarbeit werde gemeinsam entwickelt...
26.09.2014  13:39

Video des Tages: Budweiser macht die angesagtesten Spots mit Hunden

Die amerikanische Biermarke Budweiser war einer der großen Gewinner beim diesjährigen Werbewettstreit zum Super Bowl. Der Videobeitrag, in dem ein Hundewelpe Freundschaft mit einem Kaltblüterpferd schließt, zählt bis heute 50 Mio YouTube-Views. Jetzt gibt es einen Nachfolge-Clip, wieder mit einem Hund als Hauptdarsteller. Budweiser appelliert darin an das Verantwortungsbewusstsein aller Biertrinker - schließlich wartet zu Hause jemand, der einen liebhat. Das Video "Friends are waiting" hat schon wieder über 16 Mio Klicks.

Angucken, bewerten und mit Freunden teilen...
26.09.2014  13:05

"Unterschiedliche Auffassungen" Lars Cords tritt nicht für die Gauselmann AG in den Ring

Lars Cords, 45, wird nicht wie geplant Vorstand der Gauselmann AG. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag überraschend mit. Laut der Mitteilung hat man "unterschiedliche Auffassungen" darüber, wie das Vorstandsressort aussehen soll,

das Gauselmann für Cords schaffen wollte...

Köpfecharts