werbung & pr

17.07.2015  12:42

Job des Tages: Social Media-Redakteur (m/w) von Campact in Verden/Aller gesucht

Talents4Good sucht für die Bürgerbewegung Campact einen Social Media-Redakteur (m/w) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sein Kommunikationsteam. Die Geschäftsstelle befindet sich in Verden/Aller, aber es ist an derzeit drei von fünf Tagen Home-Office in Norddeutschland oder in Berlin plus Umland möglich. "Soziale Medien sind wichtige Mobilisierungsinstrumente für Campacts Kampagnen und Aktionen.

Als Social Media-Redakteur/in sorgen Sie für eine reichweitenstarke und erfolgreiche Kommunikation auf Facebook, Twitter, Google Plus und Youtube", heißt es in der Jobbeschreibung.
17.07.2015  11:58

Yaez-Geschäftsführer Janos Burghardt: "Merkel hat nicht die richtigen Worte gefunden"

Keine Zeitung, die heute nicht über die tränenreiche Begegnung von Angela Merkel und dem Flüchtlingskind Reem berichtet. Von Unterstützung für die Bundeskanzlerin bis hin zu heftigster Kritik ist alles dabei. Yaez-Geschäftsführer Janos Burghardt war beim Bürgerdialog in Rostock dabei. "Politiker in dieser Situation müssen aus meiner Sicht die richtigen Worte finden - und menschlich schwierige Situationen kommentieren können.

Das sei Merkel an der Stelle aber nicht gelungen, so der Agenturchef zu kress.
17.07.2015  11:00

Ehemaliger Marketingleiter der WAZ: Kompaktmedien erweitert mit Stefan Zowislo die Geschäftsleitung

Der langjährige WAZ-Marketingchef Stefan Zowislo (52) leitet nun die strategische Beratung bei Kompaktmedien Die Berliner Kommunikationsagentur hat sich u.a. auf politische Kommunikation und Kampagnenarbeit für Bundes- und Landesministerien ausgerichtet.

Agenturgründer und Geschäftsführer Norbert Schmedt: "[Zowislo] kennt alle Facetten strategischer Kommunikation, versteht politische Prozesse und er hat ausgezeichnete Kontakte."
16.07.2015  16:07

Spot des Tages: Billiges Wasservergnügen

Im Sommer einen der Center Parcs zu besuchen, ist vielen zu teuer. Das dachte sich auch diese dynamische Familie im Spot, die nicht auf Spaß und kühles Nass verzichten wollte. Damit doch mehr Besucher zu den Center Parcs gehen, wirbt das Unternehmen jetzt mit diesem 30-Sekünder für seinen SSV.

Wasser marsch!
16.07.2015  13:11

Bei Endemol Shine Germany: Thomas Spiller wird Head of Commercial

Thomas Spiller verantwortet ab sofort den Bereich Commercial bei Endemol Shine Germany. In seiner neuen Funktion berichtet er den CEO des TV-Produzenten Marcus Wolter sowie an Endemol beyond-Geschäftsführer Georg Ramme.

Spiller übernimmt diese Position von Ramme, der den Commercial Bereich zuvor geleitet hat und sich nun auf den Ausbau von Endemol beyond in Deutschland und weltweit konzentrieren soll.
15.07.2015  19:09

Spot des Tages: Nicht für die Ewigkeit

Zum Glück hält nicht alles für immer! Der Junge in dem folgenden Spot hat ein Problem: einen großen roten Pickel auf seiner Wange. Nur gut, dass es für solche Fälle Clearasil gibt. Die Agentur Droga5 aus New York gibt dem Teenager in der Werbung für Clearasil Hoffnung, dass seine Akne nicht sein dauerhafter Begleiter wird. Doch was ihn sein Leben lang verfolgen wird, ist seine Mutter, die zu den unpassendsten Gelegenheiten hineinstürmt.

Und das sogar als Roboter...
15.07.2015  11:39

kressbeta: Ihr neues Tool für wichtige Fragen der Medienbranche

Wer in den Medien arbeitet, erlebt einen permanenten Beta-Zustand. An jedem Tag stellen wir uns etliche Fragen und werden mit noch mehr Antworten konfrontiert. Mit kressbeta bietet die Redaktion des kressreports Medienentscheidern ein neues und spielerisches Tool. Mit ihm können Sie Insider-Listicles zu relevanten Fragestellungen im Mediensektor erstellen.

Seien Sie dabei!
15.07.2015  07:51

Dubiose Angebote der PR-Branche an freie Journalisten: 600 Euro für Artikel in der "Süddeutschen Zeitung"

Einen besonders perfiden Versuch, Journalisten durch Geldprämien zum Schreiben und Veröffentlichen von Artikeln zu animieren, hat der Kölner Journalismus-Professor und Autor Frank Überall (Foto) aufgedeckt. Dabei gibt eine dänische Dating-Website freien Journalisten Geld, wenn sie Artikel in Medien veröffentlichen - zum Beispiel 600 Euro für einen Bericht in der "Süddeutschen Zeitung":

"Über dubiose Praktiken der PR-Branche muss mehr diskutiert werden", fordert Frank Überall gegenüber kress.
14.07.2015  16:14

Spot des Tages: Tierischer Spaß in der Küche

Was sich hier in dem folgenden Spot abspielt, ist beinahe unwirklich: Mitten im Urwald hat der schwedische Möbelhersteller IKEA eine seiner Küchen aufgebaut. Der Besuch von Affen und anderen neugierigen Urwaldbewohnern lässt nicht lange auf sich warten. Sie tollen herum, wüten in den Schubladen und zerlegen alles was nicht niet- und nagelfest ist. So soll auch der Mensch wieder Spaß in der Küche finden - lautet die Message der Agentur Mother London. Die beeindruckten Gesichter der Affen hat die Kamera ganz nah eingefangen.

Spulen wir nun zurück auf Los und sehen uns das tierische Vergnügen von vorne an.
  • 29.07.2015 13:13
     meint zu:
    Udo Lindenberg war ein Traum. Nicht nur das Opening, sondern auch die Zugaben durfte man fotografieren. Dies wurde natürlich auch ausführlich mit Berichten honoriert. Hans Klok hat ebenfalls solche... mehr...
  • 29.07.2015 10:11
    @Marcus Zu der entscheidenden Aussage von Jarle H. Moe kann ich nur sagen, d’accord! Es wir sich, wie ich es auch schon erwähnt habe, nur etwas ändern, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen.... mehr...
  • 28.07.2015 18:47
     meint zu:
    Leidiges Thema. Aber die norwegischen Journalisten und Photojournalisten haben es mit einem Konzert-Boykott gelöst. In Norwegen gibt es keine Konzertverträge mehr, die Veranstalter sind eingeknickt. ... mehr...
  • 28.07.2015 18:32
    Das Vertragsbedingungen existieren auf die man sich als Fotojournalist nicht einlassen sollte, steht außer Frage. Viele Reaktionen treten aber zunächst als "Medienpartner" auf, sogar ganz stolz.... mehr...
  • 28.07.2015 18:23
    Der Bühnengraben hat eine Sicherheitsfunktion. Die Protagonisten auf der Bühne und das Publikum werden dadurch getrennt und er gibt den Securities den benötigten Platz zum arbeiten. Das man als... mehr...

Köpfecharts