werbung & pr

17.09.2014  16:51

Auf in die Content-Marketing-Champions-League: KircherBurkhardt und BurdaCreative fusionieren zu C3

Die beiden Content Marketing-Unternehmen KircherBurkhardt und BurdaCreative schließen sich zusammen und gründen die Agentur C3. Noch 2014 soll das neue Unternehmen vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamts aktiv werden. Je 50% der Anteile an dem neuen Unternehmen halten Hubert Burda Media und die beiden Gründer Lukas Kircher und Rainer Burkhardt.

Die Führung von C3 übernehmen die beiden Gründer Rainer Burkhardt und Lukas Kircher sowie der derzeitige BurdaCreative Geschäftsführer Gregor Vogelsang...
17.09.2014  12:48

Spot des Tages: Der Audi R8 und das süße kleine Kätzchen

Die Mailänder Agentur Verba hat einen Spot entwickelt, in dem der Straßensportwagen Audi R8 V10 und ein kleines süßes Kätzchen alle Blicke auf sich ziehen. Was die beiden verbindet, soll an dieser Stelle noch nicht verraten werden. 

Angucken, bewerten und mit Freunden teilen
16.09.2014  13:44

Rumblefish hilft Funkes Anzeigenblättern: Neue Kampagne soll "Lokalkompass.de" pushen

Die Anzeigenblätter der Funke Mediengruppe in Nordrhein-Westfalen starten eine neue Kampagne: Mit Anzeigen und Hörfunkspots soll die Nachrichten-Community "Lokalkompass.de" in der Wahrnehmung der Leser enger mit den Printausgaben der lokalen Anzeigentitel verknüpft und der Online-Auftritt bekannter werden.

In Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Kreativagentur Rumblefish ist eine Kampagne entstanden, die den Zusammenhang auf nette Weise erklärt...
16.09.2014  11:17

Video des Tages: Wie die Zukunft für Kinder aussieht, die nicht lesen können

Ein kleiner Junge fragt seinen Vater, ob er ihm aus einem Buch vorliest. Doch Daddy ist müde und schläft auf der Fernsehcouch ein. Keine gute Entscheidung. In seinem Traum sieht er, wie die Zukunft für Kinder aussieht, die nicht lesen können. Eindringlicher Spot der Kinderrechtsorganisation Save the Children, der wachrüttelt.

Angucken, bewerten und mit Freunden teilen...
15.09.2014  12:22

"Intelligent und durchsetzungsfähig": Panja Grünewald führt Scholz & Friends Strategy Group

Panja Grünewald, 43, wird ab Oktober 2014 Geschäftsführerin der Scholz & Friends Strategy Group. Gemeinsam mit Maren Renken-Jens und Peter Tautkus im Management Board übernimmt sie die Leitung der Agenturgruppe. Das neue Führungsteam folgt auf

Percy Smend, der Anfang des Jahres in den Vorstand der Scholz & Friends Group berufen wurde, und Vincent Schmidlin, der die Agentur Mitte des Jahres verlassen hatte...
12.09.2014  12:17

KircherBurkhardt: Internationaler CRM-Etat von VW im Gepäck

KircherBurkhardt festigt seinen Platz im VW-Konzern: Ab sofort kümmern sich die Berliner auch um die Customer-Relationship-Management-Kommunikation des Autoherstellers. Dies berichtet das Branchenmagazin "cpwissen".

Bereits seit 2012 verantwortet KircherBurkhardt das crossmediale Kundenmagazin von Volkswagen "Das Auto. Magazin"...
12.09.2014  09:53

Spot des Tages: Serena Williams auf Rockys Spuren

Die Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste Serena Williams hat am vergangenen Wochenende zum sechsten Mal die US-Open gewonnen. Mit ihrem 18. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier zog die 32-jährige Amerikanerin mit Tennis-Legenden wie Martina Navratilova und Chris Evert gleich. Im Video für die Kopfhöher- und Musikstreaming-Firma Beats zeigt Williams, dass ihr Weg bis ganz oben mitunter ein Kampf ums Überleben war. Sie wuchs in Compton auf.

Angucken, bewerten und teilen...
10.09.2014  18:10

Video des Tages: Wie ein Adler durch das Aztekenstadion fliegt

Der Club América ist ein mexikanischer Fußballverein, der in der höchsten Liga des Landes, der Primera División, aktiv ist. Er trägt seine Heimspiele im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt aus. Wie bei Eintracht Frankfurt ist ein lebender Adler das Maskottchen des Vereins. Beim Heimspielen fliegt er vor dem Anstoß durch das weite Rund des Aztekenstadions und landet schließlich im Mittelkreis. Die Marketingstrategen von GoPro haben nun an dem Tier eine Kamera befestigt. Das Ergebnis sind fantastische Aufnahmen.

Angucken, bewerten und teilen...
10.09.2014  15:54

kress-Datenbank "kressköpfe": Reitz, Wichmann, Saffe im August populär

Im Ferienmonat August herrschte in der Medienbranche alles andere als eitel Sonnenschein. Die überraschenden Chefredakteurswechsel bei "stern" und "Focus" oder die Unruhe beim "Spiegel" machten sich auch in der Datenbank "kressköpfe" bemerkbar, wo sich rund 30.000 gut gepflegte Profile von Menschen aus dem Medien- und Marketingbusiness finden. Darunter: Dominik WichmannUlrich Reitz und Ove Saffe, die im August die populärsten Köpfe waren. 

Welche Profile zudem gerne gesehen waren...
10.09.2014  11:52

Neue Kampagne zum Mini-Relaunch: "Cosmopolitan" spielt mit der eigenen Marke

Herbst-Putz bei der "Cosmopolitan" aus dem Hause Bauer: Chefredakteurin Kerstin Weng hat das Frauenmagazin ein bisschen aufgehübscht und noch stärker auf den Markenkern in Kleinschrift "fun. fearless. femal" getrimmt. Dafür ordnete sie die Heftstruktur ein wenig neu. Für die Veränderungen trommelt nun eine aufgekratzte TV- und Print-Kampagne.

Die nimmt sich augenzwinkernd den Magazin-Titel zur Brust...
  • 02.10.2014 01:17
     meint zu:
    Die schlmmsten Kritiker der Elche waren früher selber welche: Diekmann und Döpfner haben sich beide vor gar nicht langer Zeit als scharfe Islam- und Islamismuskritiker hervorgetan: ... mehr...
  • 01.10.2014 16:56
    Wenn es nicht so grotesk wäre, könnte man das alles als putzig bezeichnen. Aber es ist traurig: Gerade die Verlegerbranche, die seit Jahren journalistische Arbeit immer weniger honoriert, wagt es von... mehr...
  • 01.10.2014 16:23
     meint zu:
    Immerhin 8 Jahre später als das Original "Data is the new oil!" Clive Humby, ANA Senior marketer’s summit, Kellogg School. http://ana.blogs.com/maestros/2006/11/data_is_the_new.html mehr...
  • 30.09.2014 19:05
     meint zu:
    Gut, dass Walder es so deutlich ausspricht. Denn jetut wird klar, dass der Gedanke der Qualität journalistischer Arbeit bei den erfolgreichen US Medien keine Rolle mehr spielt. Bericht und Kommentar... mehr...
  • 29.09.2014 17:43
     meint zu:
    Mit Sparen also nicht die Substanz aufs Spiel setzen - aha, Frau Kanzlerin. Jetzt ist endlich klar, dass Sparen im Kern Teufelszeug ist. Eigentlich sollten die Verleger nichts anderes tun, als wie... mehr...

Köpfecharts