Werner Bitz

 

Geschäftsführer
OMG e.V.

Friedensstraße 11
60311 Frankfurt/Main
Deutschland

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
http://www.omg-mediaagenture...

T: 49 69 25 60 08-16
F: 49 69 23 68 83
 

Berufsweg

seit 11/1999 Geschäftsführer bei OMG e.V., Frankfurt;

Ausbildung

Lehre Industriekaufmann; Studium Volkswirtschaftslehre, Universität Mainz

Geburtsdatum

12.2.1947
 

Beiträge

Kritik am OWM-Mustervertrag: OMG schießt zurück.

Kritik am OWM-Mustervertrag:
Mediaagenturen schießen zurück

Werner BitzDie Organisation Mediaagenturen im GWA (OMG) reagiert in einem offenen Brief auf den Mustervertrag für Media-Geschäfte, den der Markenverband und die Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) in der vergangenen Woche vorgestellt hat (kress.de vom 3. Juli 2008). OMG-Geschäftsführer Werner Bitz (Foto) beschwert sich in dem Brief über den pauschalisierenden Vorwurf, dass Mediaagenturen sowie Werbungtreibende bislang keine "sauberen Geschäfte" machten. Der Mustervertrag widerspreche ferner dem Code of Conduct der OWM, in dem von "unabhängigen und eigenständigen Marktpartnern" die Rede sei - genau diese Unabhängigkeit wollten Markenverband und OWM den Agenturen aber nun absprechen. Letztlich geht es in dem Brief um die grundlegende Frage, ob Mediaagenturen eine eigene Wirtschaftsstufe sind oder nicht, wobei die OMG erneut auf diesen Status pocht und das BGH-Urteil von 1993 heranzieht, das dies bestätige. Aber auch um einen eigenen Lösungsvorschlag ist die OMG nicht verlegen: Die Mitglieder diskutierten zurzeit die Einrichtung einer Schiedsstelle, die unklare Vertragsverhältnisse objektiv überprüfen könnte. Der Brief schließt mit der Einladung an die OWM, an der Ausgestaltung dieser Schiedsstelle teilzuhaben.

#OMG #OWM #Werner Bitz  
Inhalt konnte nicht geladen werden.