Jörg Schönenborn

 

Chefredakteur Fernsehen
WDR Westdeutscher Rundfunk - Chefredaktion Politik und Zeitgeschehen

Appellhofplatz 1
50667 Köln
Deutschland

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
http://www.wdr.de

T: 49 0221 220 - 0
 

Berufsweg

Jörg Schönenborn ist seit 2002 Fernseh-Chefredakteur des WDR. Er moderiert den ARD-Presseclub und ARD-Brennpunkte. Seit 1999 präsentiert er als ARD-Wahlmoderator politische Analysen, Umfrage- und Wahlergebnisse. Er ist Autor des monatlichen „ARD-DeutschlandTrends“.

Geboren 1964 in Solingen studierte er Journalistik und Politikwissenschaft. Nach seinem Volontariat arbeitete er als Hörfunk- und Fernsehredakteur beim WDR sowie als Inlands-Korrespondent für Tagesschau und Tagesthemen. Von 1997 bis 2002 leitete er die WDR-Fernsehredaktionsgruppe Zeitgeschehen aktuell.

Für seine Berichterstattung vom Brandanschlag in Solingen wurde er 1993/94 mit dem Telestar-Förderpreis und dem Axel-Springer-Preis für Fernsehjournalismus ausgezeichnet. 2005 und 2009 wurde er als Moderator der ARD-Sendung „Wahlarena“ für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. 2011 erhielt er als Moderator für „Die Lange Obama-Nacht – Halbzeit für den Präsidenten“ den Rias-Fernsehpreis.

Beiträge
Inhalt konnte nicht geladen werden.