Prof. Bernd Thomsen

CEO. (Founder)
THOMSEN GROUP International Strategy Consultants Estd.1984 | Global No.1 in Zukunftswissen

Europe: Hamburg, London | Americas: Austin, Miami, New York | Asia: Mumbai, Shanghai, Tokyo | Australia: Sydney.
Dynamic Office in Charge: Hamburg, Gänsemarkt 43 (Visitors). PO Box: THOMSEN GROUP 20105 Hamburg,
Deutschland

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
http://www.thomsen.de
https://www.linkedin.com/in/...

T: +49 40 66 90 90 8-0
F: +49 40 66 90 90 8-88
 

Berufsweg

Prof. Bernd Thomsen ist Stratege, Innovations- und Zukunftsexperte.

In den letzten Jahrzehnten sagte er weltwirtschaftliche Entwicklungen, unzählige gesellschaftliche Veränderungen und neue Industrien zutreffend voraus.
Prof. Thomsen entwickelte zudem über 300 erfolgreiche Innovationen und viele Produkte, die wir täglich benutzen.

Er ist Gründer und CEO der
THOMSEN GROUP, die führende globale Managementberatung mit Zukunftsexpertise.

Die THOMSEN GROUP nimmt seit über 35 Jahren eine innovative Vorreiterrolle in Zukunftsforschung und Innovationsentwicklung ein. 1989 sagte sie beispielsweise den Coffee-Boom voraus, entwickelte längerfrische (für Cappuccino schäumbare) Milch mit einem heutigen Marktanteil von über 90%, 1995 sagte sie "Sharing" voraus, 2019 wichtigste Covid-19 Folgen.

Ausbildung

http://www.bernd.thomsen.de

Prof. Bernd Thomsen wurde zum "Global Innovation Expert No.1" gewählt. In sechs internationalen Studienwellen entschieden sich 2029 Wirtschaftsvertreter aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Norwegen, Schweden und Deutschland für ihn. Er belegte in jeder Welle den ersten Platz. Zwischen 45,5% und 66,2% votierten für Prof. Bernd Thomsen, mit einem Durchschnitt von 59,3% in allen Regionen. Durchgeführt wurde die Erhebung von Mai bis Juli 2016 vom weltweit größten Echtzeit-Institut ITWP.

Für das deutsche Handelsblatt blickt er regelmäßig in die Zukunft. Das Handelsblatt gilt laut Vertrauensindex als Deutschlands vertrauenswürdigstes Medium.

Er wurde in den Expertenrat des Handelsblatts berufen und widmet sich u.a. der Zukunft von Autos, Bildung, China, Corona, Frauen, Gesundheit, Innovation, Künstlicher Intelligenz und dem Management.

Qualifikationen

Seit der Bundespräsidentschaft von Dr. Richard v. Weizsäcker wählt Prof. Thomsen Hochbegabte für die Bundesrepublik Deutschland aus.

Prof.Thomsen lehrt in Asien and Europa.

1999 gründete Prof. Bernd Thomsen eine als mildtätig und gemeinnützig anerkannte deutsche Kinderstiftung, deren Vorsitzender des Vorstandes er seitdem ist.

Die von ihm geprägte Methodologie der Zukunftsforschung der THOMSEN GROUP unterscheidet zwischen laufender Forschung (Permanent Future Research, PFR ) und mandantenindividueller strategischer Früherkennung (Customized Strategic Foresight, CSF). Die Verfahrensweise ist seit 35 Jahren erprobt. Sie wurde kontinuierlich weiterentwickelt, etwa durch den Einsatz künstlicher Intelligenz (Artificial Intelligence, AI). Der prozessuale Ablauf zur Erfassung schwacher Signale, der anschließenden Strukturierung und Validierung bis hin zur Auszeichnung einer gesellschaftlichen Entwicklung mit dem Prädikat FutureAsset®, ist streng vertraulich. So wie auch das Rezept von Coca-Cola seit über 100 Jahren zu einem der am besten gehüteten Geheimnisse der Welt zählt, gilt dieses auch für die genaue Formel zur Identifikation von FutureAssets®.

Interessen

In seiner Freizeit hilft Prof. Thomsen weltweit misshandelten Kindern. Er ist selbst Vater von vier Kindern, drei Söhnen und einer Tochter. 'Ben', wie ihn die Neue Welt gern nennt, lebt in Miami und Hamburg.

Er liebt weltoffene Menschen und blauen Himmel.
Prof. Thomsen spielt Golf, trifft Freunde und reist; mit Vorliebe in internationale Metropolen, zum Beispiel in seine Lieblingsstadt New York City, NY., in dessen Central Park er ebenso gern Laufen geht wie um Sydneys Oper oder Hamburgs Alster.

Mit George Clooney (Lago di Como) teilt Bernd Thomsen (Lago di Garda) die Leidenschaft für elegante und schnelle, historische Holzboote.

Geburtsdatum

24.2.1962
 

Inhalt konnte nicht geladen werden.