Georg Altrogge

Chefredakteur
medien2.0

Schulterblatt 58
20357 Hamburg
Deutschland

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar

T: 49 40 431 79 47-10
F: 49 40 431 79 47-33
 

Berufsweg

1989-1991 Volontariat Hamburger Morgenpost; 1991-1993 Gerichtsreporter; 1993-1995 Lokalchef Hamburger Morgenpost, leitender Redakteur für Reportage; 1996-1998 Autor bei Spiegel TV; bis 06/1999 Chefreporter Bild-Zeitung; 2000 Berater des Chefredakteurs Tomorrow, Chefredakteur Tomorrow.de, seit 2001 auch Chefredakteur bei Tomorrow; seit April 2005 freier Medienberater , u.a. Ringier International, 2006 stellvertr. Chefredakteur Schwäbische Zeitung, seit Januar 2007 Chefredakteur medien2.0 Entwicklungsredaktion

Ausbildung

Dipl.-Psychologe

Interessen

Geburtsdatum

16.9.1961
 

Beiträge

Martin Fischer wechselt von Meedia zu Klambt.

Vom Branchendienst zurück in die Branche:

Fischer wird Anzeigenboss bei Klambt

Martin Fischer (Foto), 52, wechselt als Geschäftsführer Anzeigen zur Verlagsgruppe Klambt. Bisher vermarktete Fischer den Branchendienst "Meedia.de" und beriet Medienunternehmen (kress.de vom 14. Juli 2008). Bei der Meedia GmbH & Co. KG bleibt Fischer Gesellschafter, gibt jedoch seine operative Funktion als Geschäftsführer auf. Seine Aufgaben bei Meedia übernimmt sein Geschäftspartner Thomas Neef. Ab sofort ist Fischer bei Klambt für alle Sales Aktivitäten verantwortlich und leitet sowohl das klassische Anzeigengeschäft der Frauen- und People-Zeitschriften als auch die Crossmedia-Vermarktung. Walter Eder, Fachbereichsleiter Anzeigen, verlässt die Verlagsgruppe und will sich laut Unternehmen "neuen beruflichen Herausforderungen" widmen. Fischer kehrt bei Klambt zu alten Bekannten zurück. Woher er sie kennt - nach dem Umblättern.

#Martin Fischer #Verlagsgruppe Klambt #Meedia.de  
Inhalt konnte nicht geladen werden.