Jonas Bedford-Strohm

 

Gründer, Redakteur, Social Media
Project Mashriq, Wikwiheba, UNPA Campaign

Friedrich-Ebert-Anlage
69117 Heidelberg
Deutschland

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
http://www.bedfordstrohm.wee...

 

Berufsweg

Student, Autor, Journalist mit den Schwerpunkten Internationale Zusammenarbeit, Strukturen der Global Governance und Religion im öffentlichen Raum.

Co-Autor „Wer's glaubt, wird selig" (Kreuz-Verlag, 2013; Taschenbuch-Auflage Herder, 2014)

Praktika und/oder Tätigkeit als freier Mitarbeiter bei lokalen Medien in Oberfranken, der Münchner Runde im BR und bei Lisa Vandenburgh Ltd.

Hospitanzen beim National Journal, dem IMF, der Weltbank und dem ARD-Studio in Washington DC

Ressortleiter Kontakte und Pressesprecher des Landesschülerrats in Bayern, Bezirksschülersprecher der Gymnasien in Oberfranken

Ausbildung

Auslandsjahr an der Yale Divinity School und der Yale University in New Haven, USA

BA-Studiengang Philosophie und Christentum und Kultur an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Gaststudent Politik, Soziologie und Theologie an der Universität Stellenbosch, Südafrika

Bachelorarbeit: Adam Smiths Problem. Die Wirkungsgeschichte der philosophischen Theorie und ökonomischen Lehre Adam Smiths und ihre Probleme

Qualifikationen

Project Mashriq ist ein 2014 gegründetes Projekt, das sich zur Aufgabe gemacht hat, propagandistischen Tendenzen beim Thema Nahost entgegenzuwirken. Wir nutzen dafür vor allem Facebook und posten regelmäßig Analysen und Hintergrundmaterial zum Gaza-Konflikt.

www.facebook.com/projectgaza
www.projectgaza.weebly.com

Wikwiheba ist eine Nonprofit-Organisation, die Entwicklungsarbeit in Ruanda betreibt und gemeinsam mit Partnern in Frankreich von einem eingetragenen Verein in Deutschland unterstützt wird. Wikwiheba USA übernimmt das Fundraising in den USA.

www.facebook.com/wikwiheba
www.wikwiheba.org

Inhalt konnte nicht geladen werden.