Konstantin Alexiou

 

Journalist/Kunstmarkt-Reporter

Senefelderstr.
50825 Köln
Deutschland

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
http://www.konstantin-alexio...

 

Berufsweg

Fester freier Reporter beim Handelsblatt (Kunstmarkt), fester freier Autor bei Kölnische Rundschau (Kulturressort), Beiträge für Allgemeines Künstlerlexikon (Artists of the World) - Verlag De Gruyter, „Kultur öffnet Welten“ (Haus der Kulturen der Welt Berlin), Photonews, Schnüss Bonn, StadtRevue Köln, Zeitkunst.

2008-2011 Assistenzen am Kunstmuseum Bonn (Videonale 12) und als Sales Assistant im internationalen Kunsthandel. Kuratorische Projekte.

Ausbildung

Studium Kunstgeschichte, Philosophie, Psychoanalyse, Kunstkritik in Bonn, Köln und Frankfurt am Main.

Qualifikationen

Journalist, Autor, Texter und Blogger. Verfassen von Rezensionen, Kommentaren, Analysen zu Politik, Wirtschaft - Interviews, Pressemitteilungen, Claims, Short- und Longcopy. Berichterstatter zur Kulturpolitik. Als Kunstmarkt-Reporter für das Handelsblatt tätig.

Meine Interviews mit Top-Entscheidern aus der Kunst-, Kultur- und Unternehmerszene gehen über einen Informationsjournalismus hinaus. Als Kulturjournalist verbinde ich Kultur und Politik und berücksichtige interkulturelle Fragen. Ich befasse mich mit "Kunst als Geldanlage" - seit 2014 bin ich als Kunstmarkt-Reporter für das Handelsblatt tätig.

Ich sehe mich in der Lage, kritisch-differenzierte Analysen, Kommentare, anspruchsvolle Pressemitteilungen, verständliche Texte und Corporate Content zu verfassen - sowie fundierte Berichterstattung zu Unternehmen und Märkten zu liefern. Als Journalist arbeite ich mich schnell in neue Themen ein.

Als Selbstständiger habe ich in den vergangenen Jahren zudem ein Gespür für gelungene Kommunikation, Markenoptimierung und ein starkes unternehmerisches Denken entwickelt.

Inhalt konnte nicht geladen werden.