Mag. Tatjana Glasauer

Art Director und Vorstand eines KWG-Finanzinstituts
GUB Art Finance AG

Danziger Straße 28
74182 Obersulm
Deutschland

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar
https://gub.de/art-finance/

T: 07130 50 89 001
F: 07130 50 89 002
 

Berufsweg

1997 bis 2003 war ich als Publizistin und Journalistin in mehreren Zeitungsverlagen tätig.

2009 bis 2014 war ich als Projektleiterin in mehreren mittelständischen Unternehmen tätig.

Seit 2014 bin ich für GUB Art Finance AG tätig. Die GUB Art Finance AG betreibt das Bankgeschäft gemäß § 1 des Kreditwesengesetz und ist gemäß § 1 Absatz 2 KWG spezialisiert auf das Kreditgeschäft.

Darüber hinaus bin ich als Fotografin tätig.

Seit 2017 bin ich zum Vorstand der GUB Art Finance AG bestellt und betreibe dort das Bankgeschäft in der Kunstfinanzierung und Beteiligung von hochwertigen Blue Chip Kunstwerken international bekannter Künstler.

Ausbildung

Mein erstes Universitätsstudium schloss ich mit dem akademischen Grad Magister Artium in Sprachwissenschaft ab.

2009 schloss ich mein zweites Studium als Diplom-Betriebswirtin, mit Schwerpunkt in Wirtschaftsinformatik, Finanzen und Controlling ab.

Qualifikationen

Zu meinen weiteren Qualifikationen gehört das Online-Marketing. Dort entwickle ich Konzepte zur Webpräsenz und Marken-Branding von Unternehmen. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind die professionelle Fotografie und das Publizieren.

Gerne mache ich auch die Welt weißer, indem ich Autorin bei Wikipedia bin. Hier sind meine Interessensgebiete Personen und Unternehmen, die der Welt einen wichtigen Impact geben. Meine Auftraggeber stammen bisher aus den Bereichen der Künste, der gemeinnützigen Organisationen, Mikroelektronik & Photonik, Finanzindustrie, Bauindustrie, Sportler und der Architektur.

Interessen

Meine Arbeiten als Web-Designerin, Fotografin und die Gestalterin von Websites und Image-Dokumentationen und Corporate Identity sind nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) künstlerische Leistungen. Werden meine künstlerischen Leistungen in Anspruch genommen, haben meine Auftraggeber an die Künstlersozialkasse (KSK) eine Künstlersozialabgabe nach § 24 Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 KSVG zu entrichten.

Geburtsdatum

14.4.1984
 

Inhalt konnte nicht geladen werden.