Thomas Urban

freier Journalist (1988-2020 Korrespondent der "Süddeutschen Zeitung") , Buchautor

ul. Paderewskiego 28
05-520 Konstancin
Polen

E-Mail-Adresse nur für eingeloggte Benutzer sichtbar

T: +48602399044
 

Berufsweg

1982-1983 Russischlehrer am Bundessprachenamt
1985-1986 Associated Press, 1987 dpa
1987-1988 Süddeutsche Zeitung, München 1988-2012 Süddeutsche Zeitung, Osteuropakorrespondent (Warschau, Moskau, Kiew)
2012-2020 Süddeutsche Zeitung, Korrespondent in Madrid

Ausbildung

1975-1980 Studium der Slavistik, Romanistik und Osteuropäischen Geschichte in Köln
(mit DAAD-Auslandssemestern in Tours, Kiew, Moskau)
1981-1982 DAAD-Graduiertenstudium an der Lomonossow-Universität Moskau
1983-1985 Henri-Nannen-Schule Hamburg

Qualifikationen

exzellente Kenntnisse des Russischen, Polnischen, Englischen, Französischen, Spanischen (in allen Sprachen Publikationen, Vorträge, Moderationen von Podiumsdiskussionen)

Interessen

Opern, politische Sportgeschichte Osteuropas

Geburtsdatum

20.7.1954
 

Inhalt konnte nicht geladen werden.