DK Medien: Jens Wegmann alleiniger Chef, Thorsten Schulze Verlagsleiter

22.05.2018
 

Das "Delmenhorster Kreisblatt" gehört seit dem Jahr 2015 zu NOZ Medien und wird seitdem gemeinsam durch die Geschäftsführer Jens Wegmann und Frank Dallmann geführt. Jetzt trennen sich ihre Wege, da Dallmann aus der Führung ausscheidet.

Frank Dallmann habe als langjähriger Geschäftsführer und ehemaliger Verleger die guten Entwicklungen des "Delmenhorster Kreisblattes" der vergangenen Jahre mit seinen unternehmerischen Entscheidungen sowie vielfältigen Integrationsprozessen wesentlich geprägt und gestaltet, dankt Jens Wegmann. Der künftige alleinige Geschäftsführer von DK Medien wird bei seiner Arbeit von Thorsten Schulze unterstützt.

Thorsten Schulze ist seit 2016 bei DK Medien als Verkaufsleiter tätig und übernimmt nun in seiner neuen Position als Verlagsleiter zusätzlich Verantwortung.

Hintergrund: Das "Delmenhorster Kreisblatt" erscheint mit einer verkauften Auflage von mehr als 14.000 Exemplaren als regionale Tageszeitung in der kreisfreien Stadt Delmenhorst sowie den umliegenden Orten in den Kreisen Diepholz und Oldenburg. Außerdem gibt DK Medien ebenfalls das Anzeigenblatt "Kreisblatt am Sonntag" heraus.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.