Social TV Buzz: Das sind die erfolgreichsten Unterhaltungsformate auf Twitter

18.04.2019
 
 

Der "Social TV Buzz" von MediaCom hat exklusiv für kress.de die kumulierten deutschsprachigen Tweets der vergangenen drei Monate analysiert. Im Zuge dessen erstellten die Experten einen Überblick über die Unterhaltungsformate, die im ersten Quartal 2019 den meisten Buzz auf Twitter erzeugten.

"Auch wenn Polit- und Satireprogramme der öffentlich-rechtlichen Sender auf Twitter die größte Relevanz haben - im privaten Bereich sorgen Reality-TV und Casting Shows für ein Echo in der Twitter Community. Das Social TV Buzz Ranking für das erste Quartal 2019 zeigt zudem: Zu keinem Zeitpunkt wird diesen Formaten in den sozialen Medien mehr Aufmerksamkeit zuteil, als beim jeweiligen Staffelauftakt. Dies birgt besonderes Potential für Werbetreibende, die sich den hier entstehenden Buzz zunutze machen können, um die gesteigerte Aufmerksamkeit der User mit passendem Content auf die Social Media Präsenz ihrer Marke zu lenken", meint Karin Immenroth, Managing Director der [m]Science GmbH. 

Mit insgesamt 330.631 Tweets führt die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" das "Social TV Buzz"-Ranking für das erste Quartal dieses Jahres mit großem Abstand an - und das, obwohl die Sendung nur vom 11. bis 26.01. ausgestrahlt wurde. Schon vor Beginn der Ausstrahlung zeigt sich in der Twitter Community bei Usern wie "Netter Kerl" die Vorfreude auf das Spektakel:

"+++ WICHTIG+++ Ab morgen läuft #ibes und ich werde schamlos dazu twittern und es genießen. Sollte dich das stören, schalte mich oder den Hashtag stumm, damit dich das nicht nervt. Danke." (Link)

Insgesamt lassen sich die Top 10 des Rankings alle im weitesten Sinne dem Reality-TV und Casting Genre zurechnen - die einzige Ausnahme bildet hier die Fußball-Talkshow "Doppelpass", die mit 15.861 Tweets den siebten Platz belegt. Die ProSieben Show "Germany's Next Topmodel" landet mit mit 81.999 Postings auf dem zweiten Platz hinter dem "Dschungelcamp", gefolgt von "Der Bachelor" (57.932 Postings). Dieses Trio weiß Userin "Majon" besonders zu würdigen:

"Und jetzt mal ganz kurz eine Gedank-Minute an die Redaktionen #ibes #Bachelor und #gntm19, die mich jedes Jahr durch den Winter bringen." (Link)

Der vierte und der fünfte Platz des Rankings werden von "Deutschland sucht den Superstar" (53.019 Tweets) und "Das perfekte Dinner" (33.951 Tweets) belegt.  Während sich die Tweets zu DSDS vor allem um die Jury drehen ("'Kompetenteste Jury aller Zeiten.' Staffel 1: Radiomoderator, Musikjournalist, Label-Verantwortlicher. Und Dieter. Heute: Der eine, der andere und so eine andere. Und Dieter. Läuft! #DSDS", User "Seltsam Anders" Link), drehen sich die Tweets beim perfekten Dinner besonders um Antipathien gegenüber den Teilnehmern der Show:

"Die Anti Rolf Connection (kurz: ARC) versammelt sich für Gegenmaßnahmen. #dasperfektedinner, #Rolf" (User Sacha M, Link)

Neben den hier bereits genannten Sendungen kann die Top 10 noch mit "Schwiegertochter gesucht" (Platz 6, 25.852 Tweets), "Lets Dance" (Platz 8, 14.158 Tweets) und "Shopping Queen" (Platz 9, 9.091 Tweets) aufwarten. Das Schlusslicht des Rankings bildet die vergleichsweise junge Erfinder- und Star-Up Show "Das Ding des Jahres" mit 6.754 Postings.

Zur Erklärung: Das [m]Science-Tool "Social TV Buzz" wertet für MediaCom kontinuierlich die Social-Media-Effekte serieller Formate im deutschen Fernsehen aus. Politprogramme der öffentlich-rechtlichen Sender sind ausgeklammert. Das Analyse-Tool ordnet die Anzahl von allen Posts auf Twitter den laufenden Sendungen zu. Seit Anfang des Jahres konzentriert sich die Analyse ausschließlich auf Twitter als wichtigstes Second Screen-Medium bei der Live-Kommentierung von TV-Formaten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.