Mona Lehmann heuert als Head of Social Media & Online bei filmpool an

 

Neuzugang Mona Lehmann erhält bei filmpool entertainment die neu geschaffene Position "Head of Social Media & Online". Die TV-Produktionsfirma mit Sitz in Hürth möchte so auch die Entwicklung der Format-Präsenzen in den sozialen Netzwerken stärker mitsteuern.

Mona Lehmann kommt von der Kieler Werbeagentur KSK Media. Dort hat sie als Social Media Managerin unter anderem Webinare für Kunden wie ECE oder das Regionalmanagement Berlin-Brandenburg gehalten. Zuvor arbeitete sie im Marketing-und Salesbereich für Unternehmen wie den Kamerahersteller Raytrix, den Softwarevertrieb Dampsoft oder Hansemed.

Für Lehmann bedeutet der filmpool-Posten aber auch eine Rückkehr in die Medienbranche. Sie ließ ihre Karriere 2003 als Casting-und Developmentredakteurin bei Timm TV und KaRo Team anrollen. In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an den COO, Felix Wesseler.

Ihr neuer Chef bezeichnet Lehmann als "Social Media-Expertin mit einem exzellenten Gespür für Trends und die Dynamik der verschiedenen Plattformen".

Hintergrund: Die filmpool entertainment GmbH ist ein Unternehmen der MME Moviement AG und zählt damit zu den größten unabhängigen deutschen Film- und Fernsehproduzenten. Für filmpool arbeiten derzeit rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Hürth, Köln und Berlin. Seit 1974 entwickelt und produziert filmpool spannende Unterhaltung für TV und Web. Zu unseren Kunden zählen alle großen deutschen Sender. Als Marktführer im Bereich Scripted Entertainment steht filmpool für Programm-Marken wie "Berlin – Tag & Nacht" (RTLzwei), "Verdachtsfälle" (RTL) oder "Auf Streife" (Sat.1).

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.