Klein ist wieder bei Scholz & Friends Hamburg

Fliegender Wechsel bei Scholz & Friends in Hamburg: André Klein (Foto), 40, ist ab sofort Kreativ-Geschäftsführer neben Matthias Schmidt. Erst in der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass der bisherige Kreativchef Stefan Setzkorn die Agentur zur Mitte des Jahres verlässt (kress.de vom 4. Januar 2010). Klein war bereits von 2003 bis 2006 bei S&F in Hamburg, damals als Creative Director und Family Leiter. 

Nina Kirst | 11. Januar 2010 um 13:24

André Klein kennt sich bei S&F Hamburg schon aus

Stefan Setzkorn sagt S&F ade

Fliegender Wechsel bei Scholz & Friends in Hamburg: André Klein (Foto), 40, ist ab sofort Kreativ-Geschäftsführer neben Matthias Schmidt. Erst in der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass der bisherige Kreativchef Stefan Setzkorn die Agentur zur Mitte des Jahres verlässt (kress.de vom 4. Januar 2010). Klein war bereits von 2003 bis 2006 bei S&F in Hamburg, damals als Creative Director und Family Leiter.

Nun verantwortet er gemeinsam mit Schmidt das kreative Produkt der Agentur, er soll sich schwerpunktmäßig FMCG-Kunden widmen. "Mein Ziel ist es, die kreativen Leistungen von Scholz & Friends Hamburg als eine der besten Markenagenturen weiter auszubauen", so Klein. Derzeit hinkt der Hamburger Standort in Sachen Kreativpreisen der Berliner Schwester hinterher.

Klein arbeitete in seiner Laufbahn u.a. auch bei BBDO, McCann Erickson und D'Arcy. Zuletzt verdiente er sein Geld als freier Creative Director bei Agenturen sowie als Creative Consultant für Unternehmen.

kress pro 2023#07

Welche Inhalte Digitalabos bringen

Wie Chefredakteur Jens Ostrowski mit den „Ruhr Nachrichten“ weiter bei den Plus-Abos wächst. Dazu die neuesten Erkenntnisse des Datenprojekts Drive, in dem Zeitungen ihre Paid-Erfahrungen austauschen.

Die wichtigsten Nachrichten aus der Medienbranche — ein Mal am Tag als Newsletter direkt in Ihr Postfach.