Von Borries verlässt Studio Hamburg Berlin Brandenburg.

08.09.2009
 cl
 

Von Borries verlässt Studio Hamburg Berlin Brandenburg Christoph von Borries (Foto), Vorsitzender der Unternehmensführung von Studio Hamburg Berlin Brandenburg, verlässt das Unternehmen - laut Mitteilung auf eigenen Wunsch. Sein Vertrag werde zum 31. Dezember 2009 aufgehoben, so das Unternehmen. Die jetzigen Geschäftsführer der Studio Hamburg Berlin Brandenburg GmbH, Michael Rasch und Goetz Hoefer, werden das Unternehmen auch in Zukunft führen. Von Borries kam Anfang 2008 als CEO zur Studio Berlin Brandenburg Holding, die als Zwischenholding alle studiotechnischen Betriebe der Studio Hamburg Gruppe führt (kress.de vom 14. Januar 2008).

Von Borries verlässt Studio Hamburg Berlin Brandenburg

Christoph von Borries (Foto), Vorsitzender der Unternehmensführung von Studio Hamburg Berlin Brandenburg, verlässt das Unternehmen - laut Mitteilung auf eigenen Wunsch. Sein Vertrag werde zum 31. Dezember 2009 aufgehoben, so das Unternehmen. Die jetzigen Geschäftsführer der Studio Hamburg Berlin Brandenburg GmbH, Michael Rasch und Goetz Hoefer, werden das Unternehmen auch in Zukunft führen. Von Borries kam Anfang 2008 als CEO zur Studio Berlin Brandenburg Holding, die als Zwischenholding alle studiotechnischen Betriebe der Studio Hamburg Gruppe führt (kress.de vom 14. Januar 2008).

 cl

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.