Springers "Goldene Kamera"-Party kehrt im Januar zurück.

29.09.2009
 nic
 

Springers "Goldene Kamera"-Party kehrt im Januar zurück Die Axel Springer AG gönnt ihrem TV-Preis "Goldene Kamera" im kommenden Jahr wieder einen angemessenen Rahmen. Am 30. Januar 2010 geht die Gala zur Preisverleihung in der Berliner Ullsteinhalle (im Springer-Verlagshaus) vonstatten. Zur Jury zählen "Hörzu"-Chefredakteur Christian Hellmann, MME-Boss Martin Hoffmann, der ehemalige ZDF-Fernsehspielchef Hans Janke, "Tagesthemen"-Gesicht Caren Miosga, Comedian Bastian Pastewka, Schauspieler Jan Josef Liefers sowie "Hörzu"-Vize Julia Brinckman und Angela Meyer-Barg (Redaktion "Hörzu"). Die Moderation soll Hape Kerkeling übernehmen. Das ZDF hat die Gala ab 20:15 Uhr live im Programm. In diesem Jahr hatte Springer aus wirtschaftlichen Gründen auf glamouröse Großveranstaltungen wie die Verleihung der Goldenen Kamera verzichtet (kress.de vom 6. Dezember 2008) und den Preis ohne Brimborium vergeben. Die "Goldene Kamera" wird von Springers TV-Zeitschrift "Hörzu" gestiftet, um nationale wie internationale Stars auszuzeichnen. Der Preis wird 2010 zum 45. Mal vergeben. 

Springers "Goldene Kamera"-Party kehrt im Januar zurück

Die Axel Springer AG gönnt ihrem TV-Preis "Goldene Kamera" im kommenden Jahr wieder einen angemessenen Rahmen. Am 30. Januar 2010 geht die Gala zur Preisverleihung in der Berliner Ullsteinhalle (im Springer-Verlagshaus) vonstatten. Zur Jury zählen "Hörzu"-Chefredakteur Christian Hellmann, MME-Boss Martin Hoffmann, der ehemalige ZDF-Fernsehspielchef Hans Janke, "Tagesthemen"-Gesicht Caren Miosga, Comedian Bastian Pastewka, Schauspieler Jan Josef Liefers sowie "Hörzu"-Vize Julia Brinckman und Angela Meyer-Barg (Redaktion "Hörzu"). Die Moderation soll Hape Kerkeling übernehmen. Das ZDF hat die Gala ab 20:15 Uhr live im Programm. In diesem Jahr hatte Springer aus wirtschaftlichen Gründen auf glamouröse Großveranstaltungen wie die Verleihung der Goldenen Kamera verzichtet (kress.de vom 6. Dezember 2008) und den Preis ohne Brimborium vergeben. Die "Goldene Kamera" wird von Springers TV-Zeitschrift "Hörzu" gestiftet, um nationale wie internationale Stars auszuzeichnen. Der Preis wird 2010 zum 45. Mal vergeben. 

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.