Neue digitale "Welt"-Ordnung: Otte wird General Manager "Welt Online".

29.09.2009
 nic
 

Neue digitale "Welt"-Ordnung:  Otte wird General Manager "Welt Online" Personeller Umbau in Axel Springers "Welt"-Gruppe: Romanus Otte (Foto), 47, bislang Vize-Chef von "Welt Online", steigt zum General Manager Welt Online auf und zeichnet ab dem 1. Oktober für die kaufmännischen Belange aller digitalen Angebote der "Welt"-Gruppe verantwortlich. Sein redaktioneller Posten als stellvertretender Chefredakteur entfällt, mit Oliver Michalsky hat "Welt"-Chef Thomas Schmid künftig nur noch einen Stellvertreter für den Online-Ableger. Produktmanager Stefan Voss, 39, beschränkt sich auf die Vermarktung und firmiert als Leiter Marketing und Kooperationen. Voss berichtet an Otte. Die Online-Ableger von "Berliner Morgenpost" und "Hamburger Abendblatt" ("morgenpost.de" und "abendblatt.de") wandern fürs Produktmanagement unter ein gemeinsames Dach. Die Leitung hat Jochen Herrlich, seit Frühjahr 2008 General Manager Online für "abendblatt.de".

Neue digitale "Welt"-Ordnung:

Otte wird General Manager
"Welt Online"

Personeller Umbau in Axel Springers "Welt"-Gruppe: Romanus Otte (Foto), 47, bislang Vize-Chef von "Welt Online", steigt zum General Manager Welt Online auf und zeichnet ab dem 1. Oktober für die kaufmännischen Belange aller digitalen Angebote der "Welt"-Gruppe verantwortlich. Sein redaktioneller Posten als stellvertretender Chefredakteur entfällt, mit Oliver Michalsky hat "Welt"-Chef Thomas Schmid künftig nur noch einen Stellvertreter für den Online-Ableger. Produktmanager Stefan Voss, 39, beschränkt sich auf die Vermarktung und firmiert als Leiter Marketing und Kooperationen. Voss berichtet an Otte. Die Online-Ableger von "Berliner Morgenpost" und "Hamburger Abendblatt" ("morgenpost.de" und "abendblatt.de") wandern fürs Produktmanagement unter ein gemeinsames Dach. Die Leitung hat Jochen Herrlich, seit Frühjahr 2008 General Manager Online für "abendblatt.de".

 

Die Redaktion bleibe vom neuen personellen Zuschnitt auf der Produktseite aber unberührt, so das Unternehmen. Frisch an Bord sind Christoph Maier, 31, der die Technik verantwortet und Patrick Stolte, 26, als helfende Hand im Business Development. Beide kommen vom ProSiebenSat.1-Nachrichtenkanal N24.

 

Otte wechselte im April von der "Welt am Sonntag" als neuer Vize zu "Welt Online". Chefredakteur aller "Welt"-Marken, online wie Print, ist Thomas Schmid. Beim "Hamburger Abendblatt" ist Claus Strunz als Chefredakteur für die Zeitung und deren Online-Ableger verantwortlich.

nic

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.