"Neue Osnabrücker Zeitung": Hamelmann verstärkt Chefredaktion.

12.10.2009
 

"Neue Osnabrücker Zeitung": Hamelmann verstärkt Chefredaktion Berthold Hamelmann (Foto), 51, rückt in die Chefredaktion der "Neue Osnabrücker Zeitung" vor. Hamelmann soll in der jetzt dreiköpfigen, gleichberechtigten Chefredaktion die Funktion des Geschäftsführenden Redakteurs wahrnehmen. Zuvor war er Stellvertretender Chefredakteur. Als Chefredakteure der regionalen Tagezeitung aus dem Medienhaus Neue OZ wirken bereits Jürgen Wermser und Ewald Gerding.

"Neue Osnabrücker Zeitung": Hamelmann verstärkt Chefredaktion

Berthold Hamelmann (Foto), 51, rückt in die Chefredaktion der "Neue Osnabrücker Zeitung" vor. Hamelmann soll in der jetzt dreiköpfigen, gleichberechtigten Chefredaktion die Funktion des Geschäftsführenden Redakteurs wahrnehmen. Zuvor war er Stellvertretender Chefredakteur. Als Chefredakteure der regionalen Tagezeitung aus dem Medienhaus Neue OZ wirken bereits Jürgen Wermser und Ewald Gerding.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.