Alexander Böker und Oliver Wurm bringen am 27. Oktober ein Panini-Sammelalbum für Hamburg heraus.

 

Böker und Wurm machen Panini-Album für Hamburg Die  Journalisten Alexander Böker, 37, und Oliver Wurm, 39, bringen mit ihrer Juststickit! GbR am 27. Oktober ein Panini-Sammelalbum samt Sticker-Kollektion für Hamburg heraus. In "Hamburg sammelt Hamburg“ ist Platz für 216 Bildchen. Neben Fotos bekannter Hamburger wie Helmut Schmidt, Heidi Kabel und der Hip-Hop-Gruppe "Fettes Brot" gibt es Motive von bekannten Unternehmen und Marken der Hansestadt sowie von wichtigen Sehenswürdigkeiten wie der Hafencity. Böker und Wurm haben sich für ihre Städtealben eine "strategische Exklusiv-Partnerschaft“ von Panini gesichert. Die Italiener, bekannt durch ihre Bundesliga-Sammelbilder, drucken das Album und die Sticker. Ein Album kostet 1 Euro, ein Tütchen mit fünf Stickern 50 Cent. Die beiden Medienmacher planen schon Sammelalben für Köln und München. Alexander Böker war Chefredakteur von Burdas "Ivy“ und zuletzt Chefredakteur von "Max Creative“. Oliver Wurm war u.a. Chefredakteur des Fußball-Magazins "Player“. Seit 2006 arbeitet er selbstständig als freier Journalist und Medienberater.

Böker und Wurm machen Panini-Album für Hamburg

Die  Journalisten Alexander Böker, 37, und Oliver Wurm, 39, bringen mit ihrer Juststickit! GbR am 27. Oktober ein Panini-Sammelalbum samt Sticker-Kollektion für Hamburg heraus. In "Hamburg sammelt Hamburg“ ist Platz für 216 Bildchen. Neben Fotos bekannter Hamburger wie Helmut Schmidt, Heidi Kabel und der Hip-Hop-Gruppe "Fettes Brot" gibt es Motive von bekannten Unternehmen und Marken der Hansestadt sowie von wichtigen Sehenswürdigkeiten wie der Hafencity. Böker und Wurm haben sich für ihre Städtealben eine "strategische Exklusiv-Partnerschaft“ von Panini gesichert. Die Italiener, bekannt durch ihre Bundesliga-Sammelbilder, drucken das Album und die Sticker. Ein Album kostet 1 Euro, ein Tütchen mit fünf Stickern 50 Cent. Die beiden Medienmacher planen schon Sammelalben für Köln und München. Alexander Böker war Chefredakteur von Burdas "Ivy“ und zuletzt Chefredakteur von "Max Creative“. Oliver Wurm war u.a. Chefredakteur des Fußball-Magazins "Player“. Seit 2006 arbeitet er selbstständig als freier Journalist und Medienberater.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.