Das "Handelsblatt" bündelt Personalien auf einer Doppelseite.

 

"Handelsblatt" bündelt Personalien Ziemlich persönlich wird es auf einer Doppelseite "Namen des Tages" zugehen, wenn das "Handelsblatt" am 2. November aufs Tabloid-Format umstellt: Die Wirtschaftszeitung bündelt dort die Berichterstattung über Personen. Derzeit ist sie noch über die Profil-Seiten der Ressorts Unternehmen, Finanzen und Politik verstreut. Tanja Kewes, 30, wird das Ressort "Namen" leiten. Sie übernimmt die Aufgabe zusätzlich zur ihrer Tätigkeit als geschäftsführende Redakteurin von "Junge Karriere". "Unser Anspruch ist, dass künftig kein Personalverantwortlicher mehr ohne einen Blick ins 'Handelsblatt' seinen Arbeitstag beginnen kann", verkündet Chefredakteur Bernd Ziesemer. Er hatte den Wechsel zum Tabloid-Format, im "Handelsblatt"-Sprech "Business-Format" genannt, Anfang September angekündigt (kress.de vom 6. September 2009).

"Handelsblatt" bündelt Personalien

Ziemlich persönlich wird es auf einer Doppelseite "Namen des Tages" zugehen, wenn das "Handelsblatt" am 2. November aufs Tabloid-Format umstellt: Die Wirtschaftszeitung bündelt dort die Berichterstattung über Personen. Derzeit ist sie noch über die Profil-Seiten der Ressorts Unternehmen, Finanzen und Politik verstreut. Tanja Kewes, 30, wird das Ressort "Namen" leiten. Sie übernimmt die Aufgabe zusätzlich zur ihrer Tätigkeit als geschäftsführende Redakteurin von "Junge Karriere". "Unser Anspruch ist, dass künftig kein Personalverantwortlicher mehr ohne einen Blick ins 'Handelsblatt' seinen Arbeitstag beginnen kann", verkündet Chefredakteur Bernd Ziesemer. Er hatte den Wechsel zum Tabloid-Format, im "Handelsblatt"-Sprech "Business-Format" genannt, Anfang September angekündigt (kress.de vom 6. September 2009).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.