VDI sortiert Kommunikation: Mäkinen macht Marketing.

20.10.2009
 nic
 

VDI sortiert Kommunikation: Mäkinen macht Marketing Minna-Kaisa Mäkinen (Foto), 44, übernimmt als neue Marketing-Chefin beim Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI). Die gebürtige Finnin kommt vom Handybauer Nokia. Um politikorientierte und die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich ab sofort Dirk Manske, 38. Er war zuvor beim beratenden Wirtschaftsausschuss (BIAC) der OECD in Paris tätig. Neuer VDI-Pressesprecher ist Marco Dadomo, 49. Dadomo war zuletzt 10 Jahre Pressesprecher der LTU. Er beerbt nun Michael Schwartz, 40, der bereits zum April die Leitung der neuen VDI-Sparte "Strategie & Kommunikation" übernommen hat (kress.de vom 1. April 2009).

VDI sortiert Kommunikation: Mäkinen macht Marketing

Minna-Kaisa Mäkinen (Foto), 44, übernimmt als neue Marketing-Chefin beim Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI). Die gebürtige Finnin kommt vom Handybauer Nokia. Um politikorientierte und die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit kümmert sich ab sofort Dirk Manske, 38. Er war zuvor beim beratenden Wirtschaftsausschuss (BIAC) der OECD in Paris tätig. Neuer VDI-Pressesprecher ist Marco Dadomo, 49. Dadomo war zuletzt 10 Jahre Pressesprecher der LTU. Er beerbt nun Michael Schwartz, 40, der bereits zum April die Leitung der neuen VDI-Sparte "Strategie & Kommunikation" übernommen hat (kress.de vom 1. April 2009).

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.