Berz wechselt zu triplesense.

19.11.2009
 cl
 

Berz wechselt zu triplesense Silke Berz, 34, verstärkt bei der Frankfurter Interactive-Agentur triplesense die Konzeption. Die studierte Diplom-Medienwirtin soll ab sofort in der Konzeption die Themen Social Media und E-Commerce vorantreiben. Sie wechselt von der Mainzer Agentur netz98, wo sie Kunden wie Neckermann, T-Online und webmiles im Bereich E-Commerce und Social Media betreut hat. Zuvor arbeitete sie bei Neue Digitale/Razorfish, Frankfurt, davor bei Interone Worldwide, Wiesbaden. triplesense betreut mit seinen 27 Mitarbeiter Kunden wie Fraport, Suzuki, Deutsche Bahn, Wrangler oder Neckermann.

Berz wechselt zu triplesense

Silke Berz, 34, verstärkt bei der Frankfurter Interactive-Agentur triplesense die Konzeption. Die studierte Diplom-Medienwirtin soll ab sofort in der Konzeption die Themen Social Media und E-Commerce vorantreiben. Sie wechselt von der Mainzer Agentur netz98, wo sie Kunden wie Neckermann, T-Online und webmiles im Bereich E-Commerce und Social Media betreut hat. Zuvor arbeitete sie bei Neue Digitale/Razorfish, Frankfurt, davor bei Interone Worldwide, Wiesbaden. triplesense betreut mit seinen 27 Mitarbeiter Kunden wie Fraport, Suzuki, Deutsche Bahn, Wrangler oder Neckermann.

 cl

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.