Mobile-Vermarktung: SevenOne Media holt sich Hilfe von Contnet.

02.12.2009
 nk
 

SevenOne Media beauftragt Contnet mit Mobile-Vermarktung Der Mobile-Vermarkter Contnet ist ab 2010 für die Vermarktung der Mobile Sites von SevenOne Media (ProSiebenSat.1) zuständig. Insgesamt verfügt SevenOne über 13 mobile Websites, darunter die Angebote von ProSieben, Sat.1, N24, ran, Lokalisten, Fem und ICQ. Inhaltlich decken die Portale die Themen Entertainment, Sport, Community, News und Finance ab. Zu Contnets Auftrag gehört auch die Vermarktung von mobilen Apps sowie Sonderwerbeformen und Bewegtbildwerbung. Es ist nicht das erste Mal, dass sich SevenOne Experten-Hilfe von außen holt: Beim Thema In-Game-Advertising arbeitet das Unternehmen bereits mit nexxter zusammen.

SevenOne Media beauftragt Contnet mit Mobile-Vermarktung

contnetDer Mobile-Vermarkter Contnet ist ab 2010 für die Vermarktung der Mobile Sites von SevenOne Media (ProSiebenSat.1) zuständig. Insgesamt verfügt SevenOne über 13 mobile Websites, darunter die Angebote von ProSieben, Sat.1, N24, ran, Lokalisten, Fem und ICQ. Inhaltlich decken die Portale die Themen Entertainment, Sport, Community, News und Finance ab. Zu Contnets Auftrag gehört auch die Vermarktung von mobilen Apps sowie Sonderwerbeformen und Bewegtbildwerbung. Es ist nicht das erste Mal, dass sich SevenOne Experten-Hilfe von außen holt: Beim Thema In-Game-Advertising arbeitet das Unternehmen bereits mit nexxter zusammen.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.