13,75 Mrd Dollar für 51%: Comcast schnappt sich NBC Universal.

03.12.2009
 nk
 

Comcast schnappt sich NBC Universal Der Deal ist fix: Comcast kauft General Electric (GE) 51% an NBC Universal ab. Dafür zahlt Kabelnetzbetreiber Comcast 13,75 Mrd Dollar - davon 6,5 Mrd in bar, 7,25 Mrd steuert er mit seinen eigenen Kabelkanälen (E!, Style, Golf Channel)  bei. Damit wird NBC Universal mit 30 Mrd Dollar bewertet. Vorstandschef Jeff Zucker soll im Amt bleiben. Geplant ist, dass GE der französischen Vivendi-Gruppe ihren 20%-igen NBC-Anteil abkauft und dann mit 49% Minderheitsgesellschafter von NBC Universal wird. Zu NBC gehören u.a. ein Fernsetznetz, ein Filmstudio mit zugehörigen Themenparks und TV-Kanäle wie NBC und MSNBC. Die GE-Aktie legte nachbörslich nur leicht zu - der Deal hatte bereits in der Luft gelegen und sorgte für keinen großen Aufschwung.

Comcast schnappt sich NBC Universal

NBCDer Deal ist fix: Comcast kauft General Electric (GE) 51% an NBC Universal ab. Dafür zahlt Kabelnetzbetreiber Comcast 13,75 Mrd Dollar - davon 6,5 Mrd in bar, 7,25 Mrd steuert er mit seinen eigenen Kabelkanälen (E!, Style, Golf Channel)  bei. Damit wird NBC Universal mit 30 Mrd Dollar bewertet. Vorstandschef Jeff Zucker soll im Amt bleiben. Geplant ist, dass GE der französischen Vivendi-Gruppe ihren 20%-igen NBC-Anteil abkauft und dann mit 49% Minderheitsgesellschafter von NBC Universal wird. Zu NBC gehören u.a. ein Fernsetznetz, ein Filmstudio mit zugehörigen Themenparks und TV-Kanäle wie NBC und MSNBC. Die GE-Aktie legte nachbörslich nur leicht zu - der Deal hatte bereits in der Luft gelegen und sorgte für keinen großen Aufschwung.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.